bedeckt, etwas Schnee
DE | FR
7
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Grossbritannien

Grossbritannien setzt in der Benzin-Krise ab Montag die Armee ein

Grossbritannien setzt in der Benzin-Krise ab Montag die Armee ein

02.10.2021, 06:4602.10.2021, 16:02
epa09492661 A closed down petrol station is pictured in central London, Britain 28 September 2021. Drivers' 'panic-buying' last weekend has forced many stations to close due to a shortage of lorry dri ...
Panik-Käufe am letzten Wochenende brachten viele Tankstellen an den Anschlag.Bild: keystone

Die britische Regierung setzt ab Montag die Armee zur Überbrückung der Engpässe bei der Benzinversorgung ein. 200 Soldaten – davon 100 Fahrer – würden ein entsprechendes Training am Wochenende beenden.

Sie könnten dann ab Montag mit Lieferfahrten starten, teilte die Regierung am Freitag mit. Grossbritannien hat derzeit erhebliche Engpässe. Dies liegt nicht an einem Mangel an Benzin. Vielmehr kann Treibstoff nicht in ausreichendem Umfang zu den Tankstellen transportiert werden, weil Zehntausende Lastwagen-Fahrer fehlen.

Panik- und Hamsterkäufe verschlimmerten die Lage zuletzt noch. In den vergangenen Tagen hatte die britische Regierung noch versucht, die Bevölkerung zu beruhigen und erklärt, die Krise sei unter Kontrolle. Doch der Benzin-Engpass hielt auch am Freitag an.

In Grossbritannien fehlen schätzungsweise 100'000 Lastwagen-Fahrer. Wegen des Brexit sind viele Trucker auf den europäischen Kontinent zurückgekehrt. Ausserdem hatten die Corona-Beschränkungen zur Folge, dass die Ausbildung ins Stocken kam.

Zudem kämpft das Land bereits mit steigenden Gas-Preisen, die Energiekosten in die Höhe treiben und zu einer Waren-Verknappung geführt haben. Die Lieferengpässe führen auch dazu, dass Gebrauchsgüter vor dem Weihnachtsgeschäft deutlich teurer werden. (sda/reuters)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Autorennbahn Anki Overdrive: Mit dem Handy Gas geben

1 / 10
Autorennbahn Anki Overdrive: Mit dem Handy Gas geben
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Amerikaner singt in Tankstellenshop – und wird zum TikTok-Star

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sagensturm
02.10.2021 08:47registriert August 2020
Da steht das verhasste Liter an der Zapfsäule drauf... Es ist bedauerlich und entwürdigend, was derzeit in Grossbritannien passiert. Es zeigt aber deutlich, dass man mit einem Twitter 140 Zeichen basierten Wahlkampf und Sprüchen gegen Ausländer, die Jobs wegnehmen, sein Land nicht vorwärts bringt.
4915
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hänsel Thunberg
02.10.2021 11:05registriert August 2021
So sieht als "take back control!" in der Praxis aus.
364
Melden
Zum Kommentar
7
Chinas Staatschef Xi Jinping trifft Saudi-Arabiens Kronprinzen

Chinas Staatschef Xi Jinping hat in Saudi-Arabien Kronprinz Mohammed bin Salman getroffen. Der faktische Herrscher des Golfstaats empfing Xi am Donnerstag in seinem Palast in der Hauptstadt Riad, wie die staatliche Nachrichtenagentur SPA berichtete.

Zur Story