DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

Sexuelle Attacken bei Soldaten-Treff in Rimini – Bürgermeister: «Soll das ein Witz sein?»

15.05.2022, 14:18

Nach den Klagen über sexuelle Belästigung von Frauen bei einem Treffen der Gebirgsjäger in Italien hat sich der Bürgermeister von Triest über die Beschwerden lustig gemacht.

«Soll das ein Witz sein? Eine hat gesagt: Mir wurde gesagt, ich habe schöne Beine, ich habe mich angegriffen gefühlt», sagte Roberto Dipiazza am Samstag in einem Interview des Senders Telequattro. «Wenn wir eine schöne Frau vorbeigehen sehen, was denken wir? Wir sind Männer! (...) Was hätte sie gesagt, wenn ihr jemand gesagt hätte, du hast einen schönen Hintern?» Gewalt sei etwas anderes, sagte der Politiker der Partei Forza Italia von Silvio Berlusconi.

Video: watson

Etwa 75 000 «Alpini», Mitglieder einer Infanterieeinheit des Heeres, waren vor einer Woche in Rimini zu ihrem jährlichen Treffen. In Online-Medien meldeten sich danach nach Angaben der Aktivistinnengruppe «Non Una di Meno» mehr als 150 Frauen und gaben an, bei der Parade auf der Strasse oder in Bars und Hotels sexuell belästigt worden zu sein.

«Die Schikanen und Beleidigungen, die wir während der Kundgebung in den Strassen von Rimini erlebt haben, sind die Grundlage einer Pyramide der Gewalt, an deren Spitze der Frauenmord steht», erklärten die Aktivistinnen. Frauenmorde sind in Italien schon lange ein gesellschaftliches Problem. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

50 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
banda69
15.05.2022 15:19registriert Januar 2020
"Gewalt sei etwas anderes, sagte der Politiker der Partei Forza Italia von Silvio Berlusconi."

Dass Rechtspopulisten eine hohe Schmerzgreze haben, wenn es um Belästigung und Gewalt ggü. Frauen geht, kennen wir ja von der SVP. Vorzugsweise geben sie den Frauen sogar die Schuld.
18149
Melden
Zum Kommentar
avatar
Lienat
15.05.2022 15:49registriert November 2017
C'est le ton (et le contexte) qui fait la musique!

Ein "Du hast schöne Beine!" kann von einem aufrichtigen Kompliment über einen missglückten Flirtversuch bis eben hin zu sexueller Belästigung so ziemlich alles bedeuten. Etwas mehr Differenzierung wäre hier gefragt, werter Herr Bürgermeister.
13323
Melden
Zum Kommentar
avatar
Liebu
15.05.2022 15:40registriert Oktober 2020
Der Grat zwischen ehrlich gemeintem Kompliment und Belästigung ist schmal.
Es kommt vor allem auf das „wie“ an.
10821
Melden
Zum Kommentar
50
Russland: 80 polnische Kämpfer getötet ++ Experte: Tausende Delfine wegen Krieg verendet
Die neuesten Entwicklungen im russischen Angriffskrieg auf die Ukraine im Überblick.
Zur Story