DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
James Michael Tyler spielte Gunther in der Hit-Serie «Friends».
James Michael Tyler spielte Gunther in der Hit-Serie «Friends».Bild: Paul Zimmerman/ getty images
People-News

«Friends»-Star ist gestorben – so trauern die Freunde um Schauspielkollegen

Er spielte den Gunther in der amerikanischen Erfolgsserie «Friends». Am Sonntag ist James Michael Tyler im Alter von 59 Jahren gestorben. Er erlag einem Krebsleiden.
25.10.2021, 09:0825.10.2021, 10:35
Ein Artikel von
t-online

Der amerikanische Schauspieler James Michael Tyler ist tot. Er starb am Sonntag im Kreise seiner Familie, wie US-Medien berichten. Tyler galt als der «siebte Freund» in der Fernseh-Serie «Friends» und hatte in den zehn Jahren der Serie fast 150 Auftritte. Er war der am häufigsten wiederkehrende Charakter und spielte einen Angestellten in einem Café, der sich in Rachel, gespielt von Jennifer Aniston, verliebt hatte. Für die Sonderausgabe von «Friends», die in diesem Jahr bei HBO gezeigt wurde, stand er erneut vor der Kamera.

In der Serie «Scrubs» spielte Tyler einen Therapeuten, er trat in der US-Kochshow «Iron Chef» in den USA auf und spielte sich selbst in der Serie «Episodes».

Tyler hatte Anfang des Jahres bekannt gegeben, dass er an Prostatakrebs erkrankt sei. Auf Twitter meldete sich die Produktionsfirma von «Friends» zu Wort: «Warner Bros. Television trauert um James Michael Tyler, einen geliebten Schauspieler und integralen Bestandteil unserer «Friends»-Familie. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden, Kollegen und Fans.»

Auch seine ehemaligen Schauspielkollegen trauern um ihn.

Wir haben viel gelacht, mein Freund. Du wirst vermisst. Ruhe in Frieden mein Freund.
«Friends» wäre nicht das Gleiche ohne dich gewesen. Danke dir für das Lachen, das du in die Show und in unser Leben gebracht hast. Du wirst vermisst.
James Michael Tyler, wir werden dich vermissen. Danke dir, dass du für uns alle da bist.
Die Grösse an Dankbarkeit, das du in den Raum gebracht und jeden Tag am Set gezeigt hast, ist die Grösse der Dankbarkeit, die ich dafür empfinde, dich gekannt zu haben. Ruhe in Frieden James.

(t-online,wan/ cmu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Persönlichkeiten haben uns 2021 schon verlassen

1 / 63
Diese Persönlichkeiten haben uns 2021 schon verlassen
quelle: icestorm
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Star aus «The Big Bang Theory» verliert Zuhause in Kalifornien

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Österreich: Nehammer soll neuer Regierungschef werden

Der 49-jährige Karl Nehammer soll neuer Chef der konservativen ÖVP und neuer Kanzler Österreichs werden. Das hat der Parteivorstand der ÖVP am Freitag nach den Worten Nehammers einstimmig beschlossen.

Zur Story