International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Deutscher Satiriker Herbert Feuerstein gestorben



ARCHIV - 13.10.2009, Berlin: Der Entertainer Herbert Feuerstein als Teufel spielt am 13.10.2009 in Berlin bei einer Fotoprobe f

Herbert Feuerstein Bild: keystone

Der deutsche Satiriker Herbert Feuerstein ist tot. Der Humorist starb am Dienstag im Alter von 83 Jahren in Erftstadt bei Köln, wie sein Haussender WDR am Mittwoch unter Berufung auf Feuersteins Ehefrau mitteilte.

Der im österreichischen Zell geborene Feuerstein war 20 Jahre lang Chef des Satire-Magazins «MAD» und bekam 1973 mit «Wild am Sonntag» seine erste eigene TV-Sendung im Ersten.

1990 folgte die Ratesendung «Psssst...» mit Harald Schmidt. Das ungleiche Duo wurde wenig später zum Kult: In der Comedy-Sendung «Schmidteinander» (WDR, Das Erste) gab Feuerstein den Prügelknaben für den Moderator - das Konzept für die Show stammte übrigens von dem kleinen, stets scharfsinnig auftretenden Feuerstein.

WDR-Intendant Tom Buhrow würdigte Feuerstein am Mittwoch für «seinen klugen Humor, seine herrliche Albernheit, den intelligent durchdachten Anarchismus und viele, viele höchst unterhaltsame Fernseh- und Hörfunkstunden». (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Diese Persönlichkeiten haben uns 2020 schon verlassen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Zaungast
07.10.2020 15:58registriert March 2014
Ciao Herbert, warst einer der ganz Grossen!
770
Melden
Zum Kommentar
3

People-News

Sängerin Dua Lipa postet ein Foto von Grossalbanien auf Instagram und erntet Kritik

Die britische Sängerin mit kosovo-albanischen Wurzeln postete auf Instagram ein Foto einer Grossalbanien-Flagge. Fans werfen ihr dafür Albanien-Nationalismus vor und diskutieren ihren Post heftig auf Social Media.

Dua Lipa ist eine britische Sängerin mit weltweiter Bekanntheit. Sie ist in London geboren und aufgewachsen, ihre Wurzeln hat sie jedoch im Kosovo. Einen grossen Teil ihrer Kindheit verbrachte sie dort. Auf Instagram hat sie über 48 Millionen Anhänger – und mit einem Post hat sie eine Menge davon verärgert.

Am Sonntag postete der britische Popstar ein Foto der Flagge Grossalbaniens. Auf dem Foto sind Ismail Qemali (links) und Isa Boletini zu sehen – sie gelten als die ursprünglichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel