DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ausgewertet wurden die weltweit 100 Linien mit grösster Verkehrsleistung.
Ausgewertet wurden die weltweit 100 Linien mit grösster Verkehrsleistung.bild: shutterstock

Das sind die sichersten Airlines der Welt (Spoiler: Swiss ist eher nicht mit dabei)

02.01.2020, 17:0902.01.2020, 17:29

In der Welt der kommerziellen Luftfahrt wurden die Spitzenplätze für die sichersten Fluggesellschaften 2019 neu vergeben. Die Golf-Airlines Emirates und Etihad Airways haben sich laut Experten im Vorjahr als Nummer eins und zwei behauptet, doch die Europäer folgen dichtauf.

Das jährliche Sicherheitsranking des Hamburger Flugsicherheitsbüros JACDEC weist als sicherste europäische Fluggesellschaft die spanische Air Europa auf Rang drei aus, vor der Finnair (4), der Norwegian Air Shuttle (6), der niederländischen Transavia und der spanischen Vueling (10).

Die deutsche Lufthansa-Tochter Eurowings kämpfte sich zwar mit 90,61 Prozent auf Rang 24 vor, doch im Mittelfeld landeten Swiss (Platz 51), Condor (52), Lufthansa (56) und Austrian Airlines (65).

100 Linien mit grösster Verkehrsleistung

Das Beispiel der Lufthansa verdeutlicht, wie schnell eine gute Sicherheitsbilanz durch ein einzelnes Ereignis bei kommerziellen Linienflügen beeinflusst werden kann: Am 30. Juli steuerte das Frankfurter Airportpersonal eine mobile Fluggasttreppe ins Heck eines Lufthansa-Jets. Das Flugzeug wurde irreparabel beschädigt. Da während des Unfalls Passagiere an Bord waren, belastete der Vorfall als Totalschaden die JACDEC-Bilanz.

Die JACDEC-Studie erfasst die weltweit 100 Linien mit grösster Verkehrsleistung – und belohnt Fluglinien mit jahrelang unfallfreiem Flugbetrieb. Dass Emirates trotz eines Totalverlusts im Jahre 2016 die Rangliste anführt, liegt vor allem an der enormen Flugleistung der Airline.

Dass das Sicherheitslevel der gesamten Industrie hoch ist, spiegeln auch die IATA-Zahlen wider. Laut der Luftverkehrsvereinigung beförderten Fluggesellschaften 2019 rund 4,5 Milliarden Passagiere. In dieser Zeit zählten die Unfallforscher des Aviation Safety Network 20 Unglücke mit kommerziellen Flugzeugen, bei denen 283 Menschen als Passagiere oder Crewmitglieder an Bord der Flugzeuge getötet wurden. (viw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

32 Bilder der allerbesten Stewardessen-Uniformen EVER (ever, ever ...)

1 / 34
32 Bilder der allerbesten Stewardessen-Uniformen EVER (ever, ever ...)
quelle: eleftheriaonline.gr / eleftheriaonline.gr
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Was uns das Flugpersonal EIGENTLICH sagen will

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Imfall
02.01.2020 17:57registriert März 2016
wenn die Statistik zur Sicherheit einer Airline durch Unfälle der Bodencrew beeinträchtigt wird, ist sie irgendwie nicht besonders aussagekräftig 😅
29613
Melden
Zum Kommentar
avatar
gs_elevator
02.01.2020 18:41registriert Oktober 2016
Jede Aviatik-Statistik die Vueling in den Top 5 aufführt, kann ich unmöglich ernst nehmen.

Ausser im negativen Sinn, wie vielleicht „Die Liste der unpünktlichsten, schlechtest kommunizierenden Airlines der Welt“...
11315
Melden
Zum Kommentar
23
Kiew und Moskau bestätigen Einnahme von Sjewjerodonezk – das Nachtupdate ohne Bilder

Die Ukraine will alle von Russland eingenommenen Städte wieder zurückerobern. Das versprach Präsident Wolodymyr Selenskyj in der Nacht zum Sonntag in einer Videoansprache seinen Landsleuten. Mehr als vier Monate nach Kriegsbeginn befinde sich sein Land in einer emotional schwierigen Phase. Zuvor hatte Moskau die Einnahme der strategisch wichtigen Stadt Sjewjerodonezk gemeldet.

Zur Story