International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wegen Luftverschmutzung – Barcelona verhängt Fahrverbot für ältere Autos



In Barcelona haben die Behörden am Donnerstag ein Fahrverbot für ältere Fahrzeuge verhängt, um die Luftverschmutzung in Spaniens zweitgrösster Stadt zu reduzieren.

Vor dem Jahr 2000 in Spanien zugelassene Benzinautos und vor 2006 zugelassene Dieselautos sind nun werktags zwischen 7.00 und 20.00 Uhr auf den meisten Strassen der Stadt verboten. Die Fahrer müssen bei einem Verstoss mit einer Geldstrafe von mindestens 100 Euro rechnen.

Die neuen Vorschriften werden voraussichtlich rund 50'000 Fahrzeuge pro Tag betreffen und zu einer 15-prozentigen Reduzierung der Stickstoffdioxid-Emissionen führen. Alle betroffenen Fahrzeuge dürfen zehn Mal im Jahr in die Stadt fahren. Ausserhalb Spaniens zugelassene Autos können bei der Stadtverwaltung eine Sondergenehmigung beantragen. Ab 2021 sollen auch ältere Lieferwagen, Lastwagen und Busse verboten.

Bild

Autos, die älter als Jahrgang 2000 sind, müssen sich den Restriktionen beugen.

In Barcelona wird der EU-Grenzwert für Kohlendioxid in der Luft seit 2002 überschritten, wie aus einem Bericht des Gesundheitsamtes der Stadt für 2017 hervorgeht. Die schlechte Luftqualität habe zwischen 2010 und 2017 durchschnittlich 424 vorzeitige Todesfälle pro Jahr verursacht, heisst es in dem Bericht.

Im vergangenen Jahr hatte Brüssel den Gerichtshof der Europäischen Union angerufen, um gegen Spanien wegen seiner «systematischen Verstösse» gegen die Vorschriften zur Begrenzung der Stickstoffdioxid-Emissionen vorzugehen. In Madrids Altstadt herrscht seit 2019 bereits ein striktes Fahrverbot. Dort gilt nur für Anwohner eine Ausnahmeregelung. (sda/afp)

TOGG – die türkische Antwort auf Tesla

Sich selber ein Elektroauto bauen?

Play Icon

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

Link zum Artikel

Byton hat 60'000 Reservierungen für den M-Byte – das E-Auto ist günstiger, als du glaubst

Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

Link zum Artikel

Das populärste Elektroauto der Schweiz gibt's in einer neuen Version

Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

344
Link zum Artikel

Byton hat 60'000 Reservierungen für den M-Byte – das E-Auto ist günstiger, als du glaubst

80
Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

96
Link zum Artikel

Das populärste Elektroauto der Schweiz gibt's in einer neuen Version

28
Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

37
Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

153
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

157
Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

69
Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

72
Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

96
Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

73
Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

108
Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

93
Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

220
Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

138
Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

43
Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

65
Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

57
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

23
Link zum Artikel

Mehr zu Elektroautos und E-Mobilität

Warum der saubere Wasserstoff-Antrieb keine Chance gegen das Elektroauto hat

344
Link zum Artikel

Byton hat 60'000 Reservierungen für den M-Byte – das E-Auto ist günstiger, als du glaubst

80
Link zum Artikel

VW enthüllt seinen ersten elektrischen Familienkombi – mit einem richtig grossen Akku

96
Link zum Artikel

Das populärste Elektroauto der Schweiz gibt's in einer neuen Version

28
Link zum Artikel

Jeder zweite Schweizer möchte ein Elektroauto kaufen – es gibt aber noch viele Vorurteile

37
Link zum Artikel

VW bringt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist gut für die Umwelt, aber ...

153
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

157
Link zum Artikel

Ford enthüllt Elektro-Mustang – Tesla schlägt mit Cybertruck-Pickup zurück

69
Link zum Artikel

Du willst einen Oldtimer mit Tesla-Antrieb? Da gibt es eine ganze Reihe ...

72
Link zum Artikel

Darum werden Feststoff-Akkus die heutigen Lithium-Ionen-Batterien ablösen

96
Link zum Artikel

VW enthüllt den Golf für das Elektrozeitalter – der ID.3 ist günstiger, als du glaubst

73
Link zum Artikel

Bei Tesla läuft's, aber wo bleiben die Deutschen?

108
Link zum Artikel

Diese 8 neuen Elektroautos wollen Tesla noch 2019 Konkurrenz machen

93
Link zum Artikel

So wenig Solarpanels braucht es, um mit deren Energie jeden Tag zur Arbeit zu fahren

220
Link zum Artikel

Teslas Model 3 schlägt in der Schweiz voll ein – und stürmt die Auto-Verkaufscharts

138
Link zum Artikel

Fiat-Chrysler spannt mit Tesla zusammen – um Milliardenstrafe zu entgehen

43
Link zum Artikel

So startet Tesla in der Schweiz durch – alle Verkäufe von 2009 bis 2019 auf einen Blick

65
Link zum Artikel

Ist Tesla wirklich der Platzhirsch? 7 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

57
Link zum Artikel

Tesla speichert Kundendaten (mitsamt Videos) unverschlüsselt

12
Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

23
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • GraveDigger 03.01.2020 12:06
    Highlight Highlight Mehr Menschen.. mehr Abgase.. logische Schlussfolgerung..

    Und die Poltiker wollen ja grenzenloses Wachstum, man muss ja schauen das die Staatskasse nicht austrocknet und sich in Feinstaub auflöst.

    Die Verlierer sind die, die schon aus dem letzten Loch pfeifen und mit ihrer Dreckschleuder an ihren unterbezahlten Job Pendeln müssen weil auch noch der Wohnraum in den Städten zu teuer ist, damit der Wahnsinn vom grenzenlosen Wachstum am laufen gehalten wird und der "Staatsdiener" weiterhin am Mittag seine Pizza für 5€ ins Steuerbehörden-Büro liefern lassen kann...
    • Leider Geil 04.01.2020 04:55
      Highlight Highlight Hauptsache alle mit ihren überdimensionierten Motoren dürfen weiterhin fahren! 🙈
    • GraveDigger 04.01.2020 10:32
      Highlight Highlight @Leider Geil
      Stimmt.. z.b. der Bundesrat.. Der Flieger musste ja sowieso fliegen.. Und die Staatskarrossen von BMW, Audi, Mercedes... Alles Kleinwagen.. Wenn zwei dasselbe tun...
      Zahlen dürfen alle, nur wenn es ums profitieren geht....

      Finde den Fehler!
  • LuLaa 03.01.2020 10:37
    Highlight Highlight Traurig, traurig... immer diese vielen Verweigerer (Blitzer), sobald es auch nur ansatzweise nach Umweltschutz tönt.
    Es scheint, dass sich ziemlich genau die Hälfte der Leser hier auch in der Schweiz eine wesentlich schlechtere Luftqualität befürworten, aus purer Angst einer nehme ihnen ihr Auto weg. Diese Dekadenz, die sich durch ALLE Bevölkerungsschichten zieht, wird uns noch teuer zu stehen kommen.
  • Fairness 03.01.2020 08:07
    Highlight Highlight Die alten Dreckschleudern gehören längst verboten. Massiv stinkende Motorräder genauso. Oft verbrennen die Öl wie die Riesenschiffe auf dem Ozean. Geht es den Berg rauf und die müssen Gas geben, wird man dahinter schwarz eingehüllt.
    • Leider Geil 04.01.2020 04:58
      Highlight Highlight Und wss ist mit all den übermotirisierten Autos, wieso ist DAS immernoch legal? Niemand brauchr mehr als 2l Hubraum oder mehr als 4 Zylinder in einem PKW.
  • mrmikech 03.01.2020 06:29
    Highlight Highlight Soll auf bestimmte strassen in Zürich auch eingeführt werden.
    • Leider Geil 04.01.2020 05:00
      Highlight Highlight Ja genau, da wo gefühlt kein Auto älter als ein Jahr ist und weniger als 100k kostet 😂
  • Hinterm Mond, wärmts sich bestens 03.01.2020 05:53
    Highlight Highlight Ist natürlich viel umweltbewusster immer neue Autos zu kaufen...
    • Silent_Revolution 03.01.2020 08:44
      Highlight Highlight Die Massnahme will die Luftverschmutzung in der Stadt mindern und nicht um Umweltschutz betreiben.
    • Astrogator 03.01.2020 08:59
      Highlight Highlight Es wird niemand gezwungen ein neues Auto zu kaufen. Barcelona hat einen hervorragenden ÖV. Dann gibt es auch in Spanien einen Gebrauchtwagenmarkt.

      Aber wer sich jetzt ein neues Auto kauft und einen Verbrenners wählt der macht das im Wissen, dass er damit in Zukunft nicht mehr überall hinfahren darf. Jammern ist dann nicht mehr...
    • Hinterm Mond, wärmts sich bestens 03.01.2020 11:41
      Highlight Highlight Ja, dann aber komplett auf ÖV setzen und keine Autos zulassen! Es ist einfach Augenwischerei!
      Und es zeugt von Scheuklappen, wenn man nur seine eigene Luftverschmutzung cerbessern will... erinnert irgendwie an Schildbürger, die die Sonne ins Rathaus holen wollen...
    Weitere Antworten anzeigen
  • DomKi 03.01.2020 02:19
    Highlight Highlight Was ihr über Madrid schreibt ist absolut falsch: https://blog.parclick.es/quien-puede-entrar-en-madrid-central/
  • Maragia 03.01.2020 01:10
    Highlight Highlight Hauptsache für die Anwohner eine Ausnahme, sich selber also weiterhin verpesten. Scheint logisch... Macht doch das Verbot für Alle!!
  • LuLaa 02.01.2020 23:32
    Highlight Highlight Ein Schritt in die richtige Richtung...
    • npe 02.01.2020 23:47
      Highlight Highlight Genau!
    • Migula 03.01.2020 04:00
      Highlight Highlight Eigentlich ja, aber mich stört das man bald nicht mehr weiss wo was eigentlich gilt. Bald haben wir im jeder Stadt andere Vorschriften und den Überblick zu behalten ist bereits jetzt sehr schwierig... Irgendwo muss ja angefangen werden aber ich wünste mir in der EU einheitliche Richtlinien. Und das ändlich die Modeindustrie ihr Fett wegbekommt https://tse2.mm.bing.net/th?id=OGC.9b8d4783b107591d579c230f234c8d5d&pid=Api&rurl=https%3a%2f%2fmedia.giphy.com%2fmedia%2fDkgbJEMD23qH6%2fgiphy.gif&ehk=rkZkAtTWkDf5rECdnIrDwvkjC4IxhkzzuJj1RtjQybo%3d
    • Driver7 03.01.2020 06:15
      Highlight Highlight In dem man Massnahmen beschliesst, die genau nur den ärmeren Teil der Bevölkerung treffen.. super Plan!! Ach ja stimmt, einige hier sind der Meinung Autofahren sollte ein Privileg der Oberschicht werden (ja die, die sich Wohnungen in der Stadt leisten können), der Pöbel aus der Agglo soll sich gefälligst in den ÖV mosten
    Weitere Antworten anzeigen

Typ entsorgt Kühlschrank in freier Natur – die Retourkutsche der Polizei ist unbezahlbar

Kippe im Mund, rotes Poloshirt, Sonnenbrille und ein hämisches Lachen. In der südspanischen Region Almeria hat ein Mann einen grossen Kühlschrank illegal entsorgt.

Spoiler: Für diese Aktion droht dem Mann jetzt eine Strafe über 45'000 Euro. Aber von vorne.

Am hellichten Tag beförderte er das Elektrogerät über die Leitplanke einer einsamen Landstrasse einen steilen, staubigen Abhang hinunter.

Bei seiner Tat liess sich der Umweltsünder von einem Komplizen filmen. Auch dieser Mann lacht und stachelt …

Artikel lesen
Link zum Artikel