DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der syrische Flüchtling Osama Abdul Mohsen und sein Sohn werden von Kamerafrau Petra Laslo zu Fall gebracht (08.09.2015).<br data-editable="remove">
Der syrische Flüchtling Osama Abdul Mohsen und sein Sohn werden von Kamerafrau Petra Laslo zu Fall gebracht (08.09.2015).
Bild: MARKO DJURICA/REUTERS

Osama Abdul Mohsen, der von der ungarischen Kamerafrau zu Fall gebracht wurde, kommt heute in Madrid an – und arbeitet vielleicht schon bald wieder als Fussballtrainer

16.09.2015, 18:3916.09.2015, 18:40

Der syrische Flüchtling, dem die ungarische Kamerafrau Petra Laszlo an der Grenze zu Serbien gemein ein Bein stellte, wird bald mit seinem Sohn in einem Vorort Madrids ein neues Leben beginnen. Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, hat eine spanische Fussballschule Osama Abdul Mohsen eine Wohnung vermittelt.

Laut Luiz Miguel Pedraza von der Cenafe-Schule werden Mohsen und sein Sohn heute Mitternacht per Zug in Madrid erwartet, begleitet von einem Absolventen der Schule.

Fussballschule Cenafe<br data-editable="remove">
Fussballschule Cenafe
bild via cenafe.es

Offenbar wird Mohsen, der bereits in Syrien Fussballtrainer war, in Getafe wohnen. Die Schule würde ihm gerne eine passende Stelle vermitteln. Allerdings müsste er erst Spanisch lernen.

Petra Laszlo wurde unmittelbar nach dem Vorfall vom Fernsehsender N1TV entlassen. Sie hat sich inzwischen entschuldigt.

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Faschismus, Impfskepsis und anti-Homo-Ehe: Giorgia Melonis Gesinnung in 17 Zitaten

Sie war gerade einmal 15 Jahre alt, dann ging Giorgia Meloni in die Politik. Sie trat der Jugendorganisation der Partei Movimento Sociale Italiano bei, die 1946 von ehemaligen Faschisten gegründet worden war. Mit 31 wurde sie unter Silvio Berlusconi als Jugendministerin jüngste Politikerin in diesem Amt. Am Sonntag gewann sie mit ihrer 2012 gegründeten Partei Fratelli d'Italia die italienischen Wahlen. Nun wird sie wohl die erste Frau an der Spitze der italienischen Politik.

Zur Story