International
USA

Chinesischer Spionageballon über den USA gesichtet

Chinesischer Spionageballon über den USA gesichtet – Pentagon verwirft Abschuss

03.02.2023, 06:1103.02.2023, 10:00
Mehr «International»

Das US-Militär hat einen chinesischen Spionageballon über dem Norden der USA gesichtet. Der Ballon sei am Mittwoch über dem Bundesstaat Montana im Nordwesten der USA entdeckt worden, teilte das Pentagon am Donnerstag mit.

ADDS PENTAGON RESPONSE THAT IT WOULD NOT CONFIRM - A high altitude balloon floats over Billings, Mont., on Wednesday, Feb. 1, 2023. The U.S. is tracking a suspected Chinese surveillance balloon that h ...
Ein hochfliegender Ballon über den US-Bundesstaat Montana, aufgenommen am 1. Februar 2023. Das Pentagon bestätigt nicht, dass es sich bei dem aufgenommenen Ballon um den chinesischen Spionageballon handelt.Bild: keystone

Die Flugbahn des Ballons werde genau verfolgt. Er befinde sich noch immer über den Vereinigten Staaten, hiess es.

Man habe erwogen, ihn abzuschiessen, sich dann aber dagegen entschieden, wegen der Gefahr durch herabfallende Trümmer. Nach der Entdeckung des Ballons habe die Regierung umgehend Massnahmen ergriffen, um die Preisgabe von sensiblen Informationen zu verhindern, sagte Pentagonsprecher Pat Ryder.

Man sei sich sicher, dass der Ballon aus China stamme, hiess es aus dem Pentagon. Schon in der Vergangenheit habe es ähnliche Vorfälle gegeben. Der Unterschied sei diesmal, dass sich der Ballon länger als sonst über den USA aufhalte.

Der Ballon stelle keine militärische Bedrohung oder Gefahr für Menschen am Boden dar, sagte Ryder. Auch für Flugzeuge sei der Ballon aufgrund seiner grossen Flughöhe ungefährlich, hiess es. Die USA stünden mit China bezüglich des Vorfalls in Kontakt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Wie im Film – deutsche Polizei verhaftet Bankomaten-Sprenger
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
38 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Skunk42
03.02.2023 06:46registriert Februar 2022
Rückmeldung aus China: "Welcher Ballon?"
782
Melden
Zum Kommentar
avatar
Chill Dude
03.02.2023 06:51registriert März 2020
Ist das Ding von Huawei?
453
Melden
Zum Kommentar
avatar
tss
03.02.2023 06:42registriert Juni 2020
99 Luftballons
5313
Melden
Zum Kommentar
38
Probesitzen in Musks Lieblingskind: Der Tesla Cybertruck ist erstmals in der Schweiz
Elon Musks ikonisches wie fatalistisches Fahrzeug, der vollelektrische Tesla Cybertruck, wird zum ersten Mal in der Schweiz präsentiert. Über drei Tonnen Stahl in Cyber-Ästethik, die sogar als Hausbatterie genutzt werden können.

Mad Max lässt grüssen: Elon Musks elektrischer Super-Panzer stand am Dienstag mitten in Zürich. Beim Jelmoli begann um 11 Uhr das 20-minütige Rendez-vous mit dem grossen stählernen Wurf vom Tesla- und Space-X-Chef. Erstmals ist der Tesla Cybertruck in der Schweiz zu sehen auf einer europäischen «Cyber Odyssey».

Zur Story