DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Schütze hatte am Donnerstag zwei Mitschüler erschossen.
Der Schütze hatte am Donnerstag zwei Mitschüler erschossen.Bild: AP

Amoklauf in Kalifornien: Schütze stirbt an schweren Verletzungen

16.11.2019, 07:02

Einen Tag nach tödlichen Schüssen an einer Schule in Kalifornien ist der mutmassliche Schütze seinen Verletzungen erlegen. Der 16-jährige Schüler, der sich nach der Bluttat in Santa Clarita selbst in den Kopf geschossen hatte, ist am Freitag im Spital gestorben.

Dies berichteten US-Medien unter Berufung auf die Behörden. Der Schütze hatte am Donnerstag in der Saugus High School bei Los Angeles das Feuer eröffnet und zwei Mitschüler erschossen. Bei den Toten handelte es sich nach Mitteilung der Polizei um eine 15-Jährige und einen 14-Jährigen. Drei weitere Schüler wurden verletzt. Mehr dazu hier.

(kün/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehrere Tote bei Schiesserei an Schule in Florida

1 / 9
Mehrere Tote bei Schiesserei an Schule in Florida
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Angehörige nach Schulmassaker: «Trump, bitte tun Sie was!»

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gorgosaurus-Skelett soll in New York für mehrere Millionen versteigert werden

Das Skelett eines Gorgosaurus soll Ende Juli in New York versteigert werden. Es handele sich um das erste Skelett eines solchen Dinosauriers, das je zur Versteigerung angeboten worden sei, und könne bis zu acht Millionen Dollar (rund 7.8 Millionen Euro) einbringen, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Dienstag mit.

Zur Story