bedeckt, wenig Regen
DE | FR
4
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
USA

USA: SUV fährt in Apple-Store in Massachusetts – mindestens ein Toter

SUV fährt in Apple-Store in Massachusetts – mindestens ein Toter

21.11.2022, 20:1622.11.2022, 01:33

Ein Auto ist in einen Apple-Store im US-Bundesstaat Massachusetts gefahren – mindestens ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen. Bei dem Vorfall am Montagvormittag (Ortszeit) in der Kleinstadt Hingham nahe Boston seien ausserdem 16 Menschen verletzt worden, sagte der Bezirksstaatsanwalt Timothy Cruz.

Die Hintergründe des Vorfalls seien noch unklar. Er liess offen, ob es sich um einen Unfall handelte. Der SUV sei durch die Glasscheibe des Ladens gefahren und habe mehrere Menschen erfasst. «Dieser Morgen war ein unvorstellbarer Morgen und die Menschen versuchen, das Geschehene zu verarbeiten», sagte Cruz.

Bei dem Getöteten handele es sich um einen 65 Jahre alten Mann, teilte das Büro des Bezirksstaatsanwalts weiter mit. Die 16 Verletzten seien in Krankenhäuser gebracht worden. Das Tatfahrzeug sei von einem Mann gesteuert worden. Weitere Details nannten die Sicherheitsbehörden zunächst nicht und verwiesen auf die laufenden Ermittlungen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Chinesische Astronauten nach sechs Monaten zurück auf der Erde

Drei chinesische Astronauten sind nach einer sechsmonatigen Mission im Weltall wieder auf der Erde gelandet. Wie im Staatsfernsehen zu sehen war, landete die Rückkehrkapsel der «Shenzhou 14» am Sonntagabend (Ortszeit) in der nordwestchinesischen Wüste Gobi.

Zur Story