freundlich
DE | FR
International
USA

Der New Yorker Rockefeller-Weihnachtsbaum leuchtet

1 Baum, 50'000 Lichter: Der New Yorker Rockefeller-Weihnachtsbaum leuchtet

30.11.2023, 07:0730.11.2023, 09:36
Mehr «International»

Mit dem Entzünden der etwa 50'000 Lichter am weltberühmten Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in Manhattan hat New York die heisse Phase der Weihnachtszeit eingeläutet. Bei der feierlichen Zeremonie wurde die riesige Norwegische Fichte am Mittwochabend (Ortszeit) erstmals in dieser Saison unter dem Jubel Tausender Besucher angeknipst.

epa11002800 The Rockefeller Christmas Tree is lit for the first time this season during the 91st lighting ceremony in New York, New York, USA, 29 November 2023. The 80-foot Norwegian spruce has about  ...
Ganz schön bunt: Die Fichte beim Rockefeller Center.Bild: keystone

Der diesjährige Baum ist etwa 80 bis 85 Jahre alt, 24 Meter hoch und 13 Meter breit. Die zwölf Tonnen schwere Fichte stammt aus einem kleinen Ort im Bundesstaat New York etwa dreieinhalb Stunden nordwestlich von New York City. Seit den frühen 1930er Jahren wird das Entzünden der Lichter am reich geschmückten Baum jährlich gefeiert und zählt zu den populärsten Weihnachtstraditionen in New York, ähnlich dem Schlittschuhlaufen auf der nahe gelegenen Eisbahn, die bereits geöffnet ist.

Das Rockefeller Center, in dessen Umgebung es auch zahlreiche berühmte Geschäfte unter anderem an der 5th Avenue gibt, gehört zu den Pflichtstationen für jeden Weihnachtsbesuch in der Acht-Millionen-Metropole an der US-Ostküste. Der Baum wird erst im neuen Jahr wieder abgebaut. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Niemand erkennt Beyoncé
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
EU-Kommission genehmigt Freigabe von Milliarden-Geldern für Polen
Die EU-Kommission hat formell die Freigabe von 137 Milliarden Euro für Polen genehmigt, die wegen Bedenken zur Rechtsstaatlichkeit eingefroren worden waren.

Die Regierung in Warschau habe wichtige Meilensteine in Bezug auf die Unabhängigkeit der Justiz zufriedenstellend erfüllt, teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hatte die Entscheidung schon am Freitag auf einer Pressekonferenz in Warschau in Aussicht gestellt.

Zur Story