DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Medienmogul Rupert Murdoch lässt sich mit 91 Jahren zum vierten Mal scheiden

23.06.2022, 00:2823.06.2022, 15:50

Medienmogul Rupert Murdoch und das Ex-Model Jerry Hall lassen sich laut einem Bericht der «New York Times» scheiden. Für den 91-jährigen Multimilliardär wäre es die vierte Scheidung.

Murdochs Sprecher wollte den Bericht am Mittwoch auf Nachfrage der Nachrichtenagentur AFP nicht bestätigen. Der gebürtige Australier hatte Hall im März 2016 in London geheiratet.

Murdoch und Hall wenige Monate nach ihrer Hochzeit 2016.
Murdoch und Hall wenige Monate nach ihrer Hochzeit 2016.Bild: Joel Ryan/Invision/AP/Invision

Die inzwischen 65-Jährige ist vor allem für ihre Verbindung mit Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger bekannt. Sie hatte den Sänger 1990 auf Bali in einer Hindu-Zeremonie geheiratet, doch befand ein Gericht bei ihrer Trennung neun Jahre später, dass die Zeremonie rechtlich nicht bindend war. Hall und Jagger haben gemeinsam vier Kinder, Murdoch hat sechs Kinder.

Murdochs Vermögen wird vom Wirtschaftsmagazin «Forbes» auf umgerechnet über 16 Milliarden Euro geschätzt. Zu seinem Medienimperium gehören einige der grössten Zeitungen der Welt, darunter die Londoner «The Times» sowie die Boulevardblätter «The Sun» und «New York Post». (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hochzeit von Rupert Murdoch und Jerry Hall

1 / 11
Hochzeit von Rupert Murdoch und Jerry Hall
quelle: x02954 / neil hall
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Indisches Paar heiratet in virtuellem Schloss

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Aerohead
23.06.2022 06:42registriert Mai 2018
Dafür, dass er v.a. in den USA, aber auch weltweit eine derart zerstörerische Wirkung auf die Gesellschaft hatte und noch immer hat, ist diese Meldung eigentlich relativ unnötig...
204
Melden
Zum Kommentar
9
Russland vermeldet drei Tote bei Explosion in Grenzstadt +++ Lukaschenko droht dem Westen
Die neuesten Entwicklungen im russischen Angriffskrieg auf die Ukraine im Überblick.
Zur Story