wechselnd bewölkt
DE | FR
14
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Videos

Beschleunigt statt gebremst: LKW kracht in Zug

Video: watson/Fabian Welsch

Beschleunigt statt gebremst: LKW kracht in Kambodscha in Zug

22.01.2023, 12:1922.01.2023, 14:46

In Kambodscha ist ein LKW mit einem Zug kollidiert. Durch eine rote Flagge hat ein Verkehrslotse dem Fahrer des Lastwagens signalisiert, anzuhalten. Doch anstatt abzubremsen, hat der LKW-Fahrer sogar noch beschleunigt:

Video: watson/Fabian Welsch

Der Fahrer des Lastwagens wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Zugführer erlitt leichte Verletzungen. Glücklicherweise ist der Verkehrslotse nicht verletzt worden.

Kambodschas Verkehrsinfrastruktur ist schlecht ausgestattet, wie auch das Gesundheits- oder Bildungswesen. Selbst durch finanzielle Unterstützung der USA in Milliardenhöhe hat sich der Zustand des Landes seit dem brutalen Rote-Khmer-Regime nicht markant verbessert. Das nationalistisch-kommunistische Regime ermordete rund einen Drittel der Bevölkerung.

Erst seit China in das Land investiert, verändert sich das Landbild. China ist selbst ein autoritär-kommunistischer Staat. (fwe)

Weitere Videos:

Grösstes Flugzeug der Erde stellt neuen Rekord auf

Video: watson/Fabian Welsch

Hier siehst du Walhaie, wie sich sich über Sardinen hermachen

Video: watson/Fabian Welsch

Bald keine Handwerker mehr? Dieser Roboter könnte zur Konkurrenz werden

Video: watson/Fabian Welsch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Picdump-Titelbilder

1 / 25
Picdump-Titelbilder
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du glaubst nicht, wie dieses Naturspektakel enden wird

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Licorne
22.01.2023 12:49registriert Januar 2014
Schade, zeigt ihr das Video nur so knapp vor dem Unfall.. es gibt eine deutlich längere Version.

Dort ist zu sehen, dass der fahnenschwingende Typ mehr stört als hilft, da er die Fahnen wild herumwirbelt und erst kurz vor dem Aufprall die rote Fahne hochhält. Kein LKW der Welt könnte so schnell bremsen.

Oder ich verstehe den Fahnenschwinger einfach nicht :-D
430
Melden
Zum Kommentar
avatar
darmflora
22.01.2023 12:43registriert März 2021
? aber es kracht doch der Zug in den LKW ? 🤔
421
Melden
Zum Kommentar
14
Feuerwehr will brennenden Tesla löschen – und braucht 23'000 Liter Wasser

Auf dem Highway 50 bei Sacramento im US-Bundesstaat Kalifornien hat sich Ende Januar ein Tesla Model S urplötzlich von selbst entzündet. Die Feuerwehr von Sacramento hat ein Video veröffentlicht, bei dem die Löscharbeiten gezeigt werden.

Bei Elektrofahrzeugen sind Brände meistens besonders schwierig zu löschen. In diesem Fall brauchte die Feuerwehr rund 23'000 Liter Wasser – das ist weit mehr als bei einem durchschnittlichen Hausbrand:

Zur Story