International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08174655 (FILE) - British Airways (BA) aircrafts are seen at Heathrow Airport in London, Britain, 16 January 2020 (reissued 29 January 2020). Media reports on  29 January 2020 state British Airways has suspended all flights to and from mainland China with immediate effect amid the ongoing coronavirus crisis.  EPA/ANDY RAIN

Bild: EPA

Dank Rückenwind von «Sabine»: Jumbojet fliegt in Rekordzeit über den Atlantik



Sturm Sabine wütet über Europa und hat schon diverse Verkehrsmittel in die Knie gezwungen. In Deutschland wurde der gesamte Fernverkehr der Deutschen Bahn stillgelegt. Auch der Flugverkehr ist durch die Sturmwinde beeinträchtigt.

Glück hatten hingegen die Passagiere eines Jumbojets von New York nach London. Ihr Flug hat vom Wind profitiert – und wie.

Wie britische Medien berichten, hat eine «Boeing 747» der British Airways die Strecke New York–London in Rekordzeit zurückgelegt. Insgesamt dauerte der Flug nur vier Stunden und 56 Minuten. Üblicherweise beträgt die Flugzeit für diese 5500-Kilometer-Strecke mehr als sechs Stunden. Doch Sturmwind Sabine trug die Boeing in neuer Rekordzeit über den Atlantik. Nie zuvor sei eine normale Verkehrsmaschine schneller diese Strecke geflogen, wie britische Medien melden.

Der Streckenrekord für Passagierflugzeuge hält übrigens nach wie vor eine Concorde. 1996 benötigte das Überschallflugzeug 2 Stunden 52 Minuten für die Atlantiküberquerung. Die Ära der Concorde endete allerdings 2003.

Ein Sprecher von British Airways erklärte nach dem neuen Rekordflug dem «Independent»: «Sicherheit hat bei uns immer Vorrang vor Geschwindigkeitsrekorden, aber unsere bestens ausgebildeten Piloten haben die Bedingungen ausgenutzt, um unsere Kunden schnell nach London zu bringen.» (meg)

Die grössten Flugzeuge der Welt

Was uns das Flugpersonal EIGENTLICH sagen will

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

116
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

229
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

116
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

229
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bynaus 10.02.2020 17:50
    Highlight Highlight Fortschritt: es ist von einem Jumbo Jet die Rede - und es ist auch tatsächlich ein Jumbo Jet im Titelbild zu sehen! ✈ Danke! ;)
  • DuhuerePanane 10.02.2020 12:31
    Highlight Highlight Die Leute, die die gleiche Strecke zurückfliegen tun mir leid 😀
  • Cirrum 10.02.2020 11:34
    Highlight Highlight Ich würde momentan in kein Flugzeug steigen..
    • TimK 10.02.2020 11:55
      Highlight Highlight Meine Frau ist Heute Morgen von Singapore zurück in Zürich angekommen. Sie meinte, es habe 2-3 mal mehr geschaukelt als normal, mehr nicht. Alles in allem kaum der Rede wert.
    • ursus3000 10.02.2020 12:21
      Highlight Highlight Hat das jemand verlangt oder hast Du ein Ticket ?
  • Der Rückbauer 10.02.2020 11:30
    Highlight Highlight Klimawandel sei Dank, wieder 2 Stunden gespart.
    • Supermonkey 10.02.2020 13:03
      Highlight Highlight was hat das bitte direkt mit dem Klimawandel zu tun? 🙄
    • Der Rückbauer 10.02.2020 17:56
      Highlight Highlight Weil der Jetstream zunimmt.
      Play Icon

      Auch für digitale Analphabethen und Blitzer geeignet.
  • Magnum44 10.02.2020 10:46
    Highlight Highlight Schon beeindruckend, wenn man mit fast Mach 1.1 in einer dünnen Metallröhre am Ozean vorbeizieht.
    • Joe Smith 10.02.2020 13:14
      Highlight Highlight Begriffsverwirrung. Der Wind erhöht zwar die Geschwindigkeit über Grund, aber nicht die Machzahl.
    • FrankWhite 10.02.2020 13:45
      Highlight Highlight Das ist falsch. Mach eine Einheit welche sich auf "true air speed" und nicht "ground speed" bezieht. In diesem Beispiel mit Rückenwind ist somit nicht Mach 1.1 geflogen worden.
    • Magnum44 10.02.2020 14:18
      Highlight Highlight Ja, wir sind hier nicht im Physikforum ;) Auch die Temperatur ist falsch und der ground speed ja eigentlich auch nicht so relevant.
  • feuseltier 10.02.2020 10:41
    Highlight Highlight Bekommt man jetzt Geld zurück, da man ja nicht den vollen Service genießen konnte ? :))
  • Nothingtodisplay 10.02.2020 10:09
    Highlight Highlight Dafür habe die von London nach New York wohl etwa 2h länger :)
    • Reli 10.02.2020 12:30
      Highlight Highlight Kaum. Die fliegen einfach ausserhalb des Jetstreams.

Das traurige Ende des A380: Die ersten Superjumbos werden bereits zerlegt

Nach 13 Jahren geht die Ära des Airbus A380 langsam zu Ende. Die erste Maschine wird derzeit in ihre Einzelteile zerlegt, weitere warten auf das gleiche Schicksal. Andere sollen dagegen noch 25 Jahre weiterfliegen.

Glanz und Elend liegen auch in der Luftfahrt nahe beieinander. 13 Jahre, um genau zu sein. 2007 rissen sich die Fluggesellschaften um das Startexemplar des grössten Zivilflugzeugs der Welt. Den Zuschlag erhielt Singpore Airlines. Die asiatische Airline schlachtete den Prestigeerfolg auch weidlich aus.

Nun wird das gleiche Flugzeug bereits wieder verschrottet. Wobei das Wort an sich zu hart ist: Auf dem Flughafen von Tarbes in den französischen ­Pyrenäen wird der Doppelstöcker ein Jahr lang …

Artikel lesen
Link zum Artikel