DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Uralt, aber gut

Kaum war das Kino erfunden, gab es auch schon Büsis in den Hauptrollen – heute: «Das kranke Kätzchen» aus dem Jahr 1901



Bevor es das Internet gab, gab es Kinos. Und was wollten sich die Kinobesucher vor hundert Jahren anschauen? Genau: Katzen. Sie waren also schon damals die Stars! 

Der Kurzfilm ist ein Werk des britischen Filmpioniers George Albert Smith. Die Handlung: zwei Kinder pflegen in 34 Sekunden ihr krankes Büsi gesund.

(rofl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Wie diese Katze auf eine einfache Blume reagiert, ist zu lustig 

Oder liegt es vielleicht doch am fürchterlichen Gesang ihrer Besitzerin?

(sim) 

Artikel lesen
Link zum Artikel