Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Hi Sharky! screenshot

Hai pirscht sich an ahnungslosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!



Gerade nochmal gut gegangen: Ein Surfer hat am Wochenende in Australien grosses Glück gehabt. Der Mann war am Sonntagmittag mit seinem Brett an einem Strand von Wollongong, etwa 70 Kilometer von Sydney entfernt, unterwegs, als sich ihm eine tödliche Gefahr näherte.

Joye wusste, was zu tun war: Über den Lautsprecher seiner Drohne warnte er den Surfer vor dem heranschwimmenden Hai. In dem Video, das Joye am Sonntag bei Twitter veröffentlichte, ist zu sehen, wie der namenlose Surfer aufgeregt beginnt, mit beiden Armen zu rudern.

Der Surfer hat Glück: Von den Ruderschlägen aufgeschreckt entschied sich der Hai um – und zog von dannen. Joye berichtete einer Lokalzeitung: «Ich habe zahlreiche Haie in Werri mit Drohnen gesehen, aber dies war das erste Mal, dass ich jemanden mit dem Lautsprechersystem warnen konnte. Es war auch das erste Mal, dass ich einen von ihnen auf dem Weg zu einem Surfer gesehen habe.»

Eine sprechende Drohne? Joye nutzte an dem Tag ein Modell, das für Einsätze in Industrie und bei Rettungsdiensten ausgelegt ist. Es verfügt über ein Warnsystem. Damit kann der Drohnen-Benutzer vorgespeicherte Warntöne über das Fluggerät verlauten lassen. Und in diesem Fall so Hilfe von oben schicken.

(pb)

Lasst die Haie leben

Spektakuläre Tiefseeszenen: Hai vs. Barsch

Play Icon

Noch mehr Tiergeschichten

Zürcher Elefantenbulle Maxi wird fünfzig Jahre alt

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnungslosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

10 Fakten zum Meteoriten-Einschlag, der die Dinos auslöschte

Link zum Artikel

Liebestolle Krebse werden im Golf von Mexiko in tödliche Falle gelockt

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Wölfe haben im Basler «Zolli» ausgeheult – Cleopatra und Cäsar tot

Link zum Artikel

Der angeklagte Hahn «Maurice» – ein Drama in 5 Akten

Link zum Artikel

Niemand ist zu cool, um Cute News anzugucken! Also hopp, hopp!

Link zum Artikel

Furzende Pinguine, tanzende Kaninchen: 40 Tierbilder, die auch dich zum Lachen bringen

Link zum Artikel

Australier retten Koala-Mama und ihr Baby vor dem Buschfeuer – der Bildbeweis ist rührend

Link zum Artikel

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

Link zum Artikel

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

Link zum Artikel

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

Link zum Artikel

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Noch mehr Tiergeschichten

Zürcher Elefantenbulle Maxi wird fünfzig Jahre alt

1
Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnungslosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

15
Link zum Artikel

10 Fakten zum Meteoriten-Einschlag, der die Dinos auslöschte

48
Link zum Artikel

Liebestolle Krebse werden im Golf von Mexiko in tödliche Falle gelockt

5
Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

10
Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

123
Link zum Artikel

Wölfe haben im Basler «Zolli» ausgeheult – Cleopatra und Cäsar tot

3
Link zum Artikel

Der angeklagte Hahn «Maurice» – ein Drama in 5 Akten

42
Link zum Artikel

Niemand ist zu cool, um Cute News anzugucken! Also hopp, hopp!

193
Link zum Artikel

Furzende Pinguine, tanzende Kaninchen: 40 Tierbilder, die auch dich zum Lachen bringen

22
Link zum Artikel

Australier retten Koala-Mama und ihr Baby vor dem Buschfeuer – der Bildbeweis ist rührend

10
Link zum Artikel

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

0
Link zum Artikel

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

9
Link zum Artikel

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

0
Link zum Artikel

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

0
Link zum Artikel

Noch mehr Tiergeschichten

Zürcher Elefantenbulle Maxi wird fünfzig Jahre alt

1
Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnungslosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

15
Link zum Artikel

10 Fakten zum Meteoriten-Einschlag, der die Dinos auslöschte

48
Link zum Artikel

Liebestolle Krebse werden im Golf von Mexiko in tödliche Falle gelockt

5
Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

10
Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

123
Link zum Artikel

Wölfe haben im Basler «Zolli» ausgeheult – Cleopatra und Cäsar tot

3
Link zum Artikel

Der angeklagte Hahn «Maurice» – ein Drama in 5 Akten

42
Link zum Artikel

Niemand ist zu cool, um Cute News anzugucken! Also hopp, hopp!

193
Link zum Artikel

Furzende Pinguine, tanzende Kaninchen: 40 Tierbilder, die auch dich zum Lachen bringen

22
Link zum Artikel

Australier retten Koala-Mama und ihr Baby vor dem Buschfeuer – der Bildbeweis ist rührend

10
Link zum Artikel

11 Gründe, warum du unbedingt einen Katzenmenschen als Freund brauchst

0
Link zum Artikel

Urner wollen Wolf, Bär und Luchs an den Pelz

9
Link zum Artikel

Drohnen und Suchtrupp versagten – dank Wurstgeruch tauchen verschollene Hunde wieder auf

0
Link zum Artikel

Über 500 Hunderassen in der Schweiz

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Glenn Quagmire 16.09.2019 16:54
    Highlight Highlight Wie würde dieser Artikel lauten, wenn es die JAWS Filme nicht gäbe?
  • Illuminati 16.09.2019 15:32
    Highlight Highlight Naja ich habe mal gelernt, dass wenn ein Hai sich nähert, man absolut still im Wasser sein soll. Weil wenn man rumrudert stellt man für den Hai ein mögliches Fressopfer dar. Daher hat sich der Surfer eigentlich falsch verhalten. Allerdings sind Haie ja sowieso keine agressiven Tiere...
  • Bartli, grad am moscht holä.. 16.09.2019 13:25
    Highlight Highlight Wirkt auf mich:
    Der hai so: oh was ist denn da in meinem revier?
    Der surfer so: panik!
    Der hai: ich auch!
  • Loeffel 16.09.2019 12:24
    Highlight Highlight Auf dem Video habe ich vor allem eines erkannt: der Hai schwamm in dem Moment ins offene Meer hinaus, als er den Surfer entdeckte.
  • Fumia Canero 16.09.2019 11:25
    Highlight Highlight Natürlich wollte der Hai den Surfer essen - er hat dann aber gemerkt, dass er die Mayonnaise vergessen hat.
  • Nik G. 16.09.2019 10:33
    Highlight Highlight Wieso sollte der Hai den Surfer angreifen? Haie beissen nicht in jeden Surfer den sie sehen. Vermutlich war er einfach neugierig.
  • Sharkdiver 16.09.2019 10:28
    Highlight Highlight Haie sind sehr neugierig und die wenigsten sind gefährlich für den Menschen. Von der Grösse her war das kein Weisserhai sondern eher ein Riffhai. Aber wissen tue ich es nicht. Strampeln und etc. Ist genau das falsche weil dies sein jacktinstinkt weckt. Am besten ganz ruhig bleiben und sänkrecht sein. Dan gleicht man nicht einer robbe. Dem Hai in die Augen schauen oder auf ihn zuschwimmen. Das kennt er nicht und irritiert ihn un läst ihn meist verschwinden. I'm Notfall ein Schlag auf die Schnauze. Schon ein leichter Schlag gegen die Kiemen hilft da dies für den Hai auch tödlich sein kann
    • G. Samsa 16.09.2019 12:52
      Highlight Highlight Ähä.
      Wenn deine Ratschläge nur halb so gut wie deine Rechtschreibung sind, sind sie nicht viel wert.

      Welcher Mensch wird einem Hai, welcher einem nahe kommt, an die Kiemen fassen?
      Dafür muss man schon sehr abgebrüht und den Umgang mit Haien gewohnt sein.

      Haie machen zu Untersuchung des Objektes auch Testbisse. Es hätte also dem Surfer bestimmt nichts genützt wenn der Hai mit den Zähnen "nur mal schauen" wollte und dem Kerl danach ein Bein fehlt.
    • artyfrosh 16.09.2019 13:16
      Highlight Highlight Danke, merke ich mir. Nächstes Mal wenn ich ein Hai sehe, strecke ich meine Füsse zu ihm nach unten und in meiner Gelassenheit und mit der guten Sicht (unter Wasser ohne Taucherbrille), schlage ich den Hai dan zielsicher auf die Kiemen. Im Anschluss surfe ich dann im einhändigen Handstand zurück zum Strand und geniesse mein warmes Glace.😜
    • MacB 16.09.2019 14:41
      Highlight Highlight Dein Nickname passt ja :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • [CH-Bürger] 16.09.2019 10:09
    Highlight Highlight wer behauptet, dass der Hai den Surfer "sicher gleich angegriffen hätte", hat keine Ahnung, wie diese Tiere agieren + reagieren.
    Hauptsache, man kann Schlagzeilen machen...

    es ist nichts Neues, dass Haie alles untersuchen, was sich in ihren Gewässern aufhält - und somit überhaupt keine Seltenheit, dass ein Hai einen Surfer genauer inspiziert!
    dies passiert jeden Tag - hunderte Male - weltweit.

    eigentlich sind WIR die Störenfriede in IHREM natürlichen Habitat!
    • Die_andere_Perspektive 16.09.2019 17:51
      Highlight Highlight Naja... Lieber unnötig gwarnt als unnötig gebissen ;)

Du willst wissen, wie es ist, Eltern zu werden? Die einfache Antwort in 17 Bildern

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr. Floskel, Floskel, trallala – doch es steckt einiges dahinter. Eltern zeigen mittels einfacher Vorher-Nachher-Bilder, wie schwer es ist, Eltern zu sein.

Der Instagram-Account @gottoddlered sammelt Bilder aus der Social-Media-Community, die auf sehr einfache Art und Weise aufzeigen sollen, inwiefern sich das Leben ändert, wenn man Eltern wird. So viel einem der eigene Nachwuchs auch geben kann, so viel fordert er auch ein.

Nicht nur der Schlafrhythmus verändert sich zum Knapperen, auch sonst stellen die kleinen Zöglinge so ziemlich alles auf den Kopf. Und lassen das frühere Ich plötzlich ganz unschuldig und naiv aussehen.

Schiebe den Regler hin und …

Artikel lesen
Link zum Artikel