Leben
Blogs

Big Ben: Was mein Neffe über das Leben und Sex wissen sollte

Bild
bild: shutterstock
Big Ben

Was mein Neffe über das Leben und Sex wissen sollte

Es gibt Dinge, die kann man nicht früh genug erfahren.
30.12.2022, 10:13
Big Ben
Big Ben
Folge mir
Mehr «Leben»

Von mir aus könnte man Weihnachten abschaffen. All die Erwartungen, der Druck, das Getue. Ich finde es nur aushaltbar, weil meine Mutter kocht, als würde sie bei «Swissdinner» mitmachen. Ich mag ihr übertriebenes Engagement, auch wenn sie vor jedem Gang sagt, das Menü sei ihr diesmal nicht so gut gelungen. Stimmt absolut nie, kann man also entspannt ignorieren. Könnte man jedenfalls. Die Fähigkeit, im richtigen Moment auf Durchzug zu schalten, ist leider, ich würde mal sagen, ungleich verteilt worden in unserer Familie. Meine Schwestern und meine Mutter streiten sich gewöhnlich während des ganzen heiligen Abends, der in unserer unreligiösen Familie mässig heilig ist, ob dieses anstrengende «Fishing-For-Compliment» auf uns Kinder abgefärbt hat und inwiefern wir das nun in Therapien ausbaden müssen. Ich schweige und schaufle drei Viertel des gesamten Essens in mich rein.

Diesmal jedoch war alles anders. Statt wie gewöhnlich am Rande des Geschehens war ich Mittelpunkt der Diskussion. Anscheinend habe ich irgendwann gesagt, meine Schwester würde zu viel jammern. Ich hätte ihre Probleme während der Schwangerschaft nicht ernst genommen und so getan, als wäre alles total easy. All die unschwangeren Schwestern fühlten sich - don't ask me why - ebenfalls angegriffen und während des gesamten Hauptganges wurden mir dreistimmig die Strapazen des Kinderkriegens aufgezählt.

Ich kann mich nicht erinnern, etwas in dieser Richtung gesagt zu haben. Aber das Erinnerungsvermögen ist ebenfalls ungleich verteilt worden, ist also schon möglich. Ich verteidigte mich dennoch. Aus Prinzip. Wer Schwestern hat, wird mich verstehen.

Vor dem Dessert gab ich auf. 3 Schwestern, 1 Meinung, 0 Gewinnchance. Ausserdem besänftigte mich der Gedanke, dass bald alles anders ist. Ist Nachwuchs da, ist man zwar weg vom Thorn aber auch aus der Schusslinie.

Drei Tage später war der Winzling auf der Welt. Die Frauen der Familie freuten sich, dass das Kind kein Christkind war. Der arme Kleine hätte sonst Weihnachten und Geburtstag am gleichen Tag feiern müssen. Ich verstand ihre Euphorie nur bedingt. Ist der «arme Kleine» auch nur ein kleines bisschen wie sein Onkel, macht ihm das nämlich rein gar nichts aus. Dann verabscheut er die Momente, in denen er im Mittelpunkt steht, und ist ganz froh darum, dass an seinem Geburtstag noch etwas anderes gefeiert wird. Aber vermutlich findet der Winzling das erst gut, wenn er nicht mehr so klein ist. Aktuell ist er knapp so gross wie mein Oberarm.

Ich gebe es zu: Ich mag den Winzling.

Ich mag es auch, den Winzling zu halten. Und ich bin in einem Alter, in dem ich schon mehrere Babys gehalten habe, weil alle rundherum munter Nachwuchs produzieren. Fand ich immer okay, jetzt aber auch nicht sonderlich interessant. Den Winzling jedoch, das erste Wesen der neuen Generation meiner Familie, macht mich irgendwie stolz.

Und weil ich nicht mit Dating oder Sexgeschichten aufwarten kann... Sina ist weg, Laura sehe ich vielleicht morgen an Hannas Silvesterparty, hat sie jedenfalls per Instagram geschrieben, aber was das bedeutet, weiss ich nun auch wieder nicht, vermutlich nichts, meine Ex treffe ich eventuell nächste Woche, aber sie will sich nicht auf ein Datum festlegen, weil sie nur so kurz in der Schweiz ist und so viele Leute sehen muss, anstrengend, jedenfalls läuft nichts, was zugegeben scheisse ist, aber ich kann das jetzt auch nicht ändern und deshalb schreibe ich euch, was ich dem Winzling schreiben würde, wenn er schon lesen könnte.

(Vielleicht hat mich das ganze Neffendings ein wenig sentimental gemacht.)

Von Onkel zu Neffe

Du bist der Erste hier, hast also alles richtig gemacht! Ist auch okay, der Mittlere zu sein, wenn man nur Schwestern hat, aber der Erste ist noch besser, well done!

Hier meine Tipps fürs Leben: Lass dich nie auf den «halbe-halbe Deal» beim Essen ein. Frauen bestellen immer das langweiligere Gericht und essen dann von deiner Wahl die grössere Hälfte.

Gin Tonic schmeckt besser, Wodka Tonic gibt keinen Kater.

Drei Joints pro Abend sind vielleicht etwas viel. Auch wenn die Schule langweilig ist. Sie wird nicht besser, wenn du hardcore bekifft bist. Das heisst … doch, irgendwie schon. Aber zwei Joints reichen auch.

Entspann dich, wenn du mit 19 noch nie Sex hattest. Du kannst alles nachholen. Sex bis 25 ist sowieso Kampf pur. Ein Wettlauf gegen die Zeit. Rein theoretisch kannst du es auch ganz lassen, bis du 26 bist. SICHER NICHT! Aber im Ernst, mach dir keinen Stress.

Dann aber such dir eine Frau, vorausgesetzt, dass du auf Frauen stehst, eine Frau, die du magst, aber bei der du nicht komplett durchdrehst, und lass dir mal alles in Ruhe erklären. Wird sich auszahlen, glaub mir. Wichtig: Sie darf nicht ultra hot sein. Sonst bist du abgelenkt und passt nicht auf.

Grundsätzlich gilt bei Frauen: Langsamer ist schneller. Und: Weniger (Druck) ist mehr.

Wenn du jemanden auf Tinder anschreibst, schreibe nicht: «Hey!» Funktioniert nie. (Ich hoffe sehr für dich, dass Tinder nicht mehr existiert, wenn du so alt bist, dass du Tinder runterladen würdest.)

Wenn du sonst noch Fragen hast, frag mich. Wirst du eh machen, ich bin dein einziger Onkel. Aber deine Tanten sind auch okay. Ausser an Weihnachten, dann nerven sie.

Happy life, Winzling! Welcome to the family!

Und euch: Happy New Year! Wir lesen uns 2023!

So long, Ben

Big Ben Avatar Bild
bild: watson
Big Ben ist ...
... Mitte 30 und lebt in einer WG. Sein Job ist in den Top 10 der Berufe, die Frauen sexy finden – je nach Umfrage. Er spielt Fussball, macht aber so gut wie nie ein Goal (weil Goalie), er hat viele Schwestern, sehr viele, und wurde logischerweise total verwöhnt, aber auch (viel zu früh) aufgeklärt. Er hasst Verkleidungspartys, aber wenn er müsste, würde er sich als Gandalf verkleiden. Ben ist Single und hat kein Interesse daran, dies zu ändern.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Bilder, die beweisen, dass Kinder viele Nerven kosten 😅
1 / 20
Bilder, die beweisen, dass Kinder viele Nerven kosten 😅
Irgendwie ist es ja süss, aber irgendwie auch sehr nervig.
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Jöö-Content! Diese Ziege spielt Nanny und lässt dein Herz schmelzen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
149 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rodger
30.12.2022 13:30registriert November 2020
Bin auch Mitte 30 aber gegen Ben (sorry) fühle ich mich erwachsen. Meinen Rat an seinen Neffen bezüglich Partnerschaft und Sex wäre: Mache nichts, was dich nicht mehr in den Spiegel schauen lässt. Spiele fair, heisst wenn du nicht genau weisst was du willst, sag es einfach auch wenn du alleine heimgehst. Vor der Liebe brauchst du keine Angst zu habe, sie tut zwar manchmal scheisse weh aber dies macht sie erst besonders. In einer Partnerschaft ist das "Wir" wichtig aber ein gesundes "Ich" die Basis dafür. Zu letzt glaube nichts von Hollywood.
1063
Melden
Zum Kommentar
avatar
Olavus Cunctator
30.12.2022 11:23registriert Juli 2021
Ich habe von meinem Onkel so viel lernen dürfen in meiner Kindheit: Die Grundzüge der Schweizer Geschichte, wie man Tiere und Pflanzen bestimmt oder auch mit den wichtigsten Werkzeugen umzugehen hat. Wenn du, Ben, deinem Neffen nichts wertvolleres weitergeben kannst, als diese Sex- und Sauftipps, welche man sich in leicht abgeänderter Form auch auf der Website der BRAVO erschliessen kann, solltest du dich vielleicht mal fragen wo du im Leben stehst. Eine Vorbildfunktion übst du damit jedenfalls nicht aus. Dein Neffe wird sich in 16 Jahren sicher schämen, wenn du mit ihm feiern gehen willst.
11628
Melden
Zum Kommentar
avatar
M. mit Stil
30.12.2022 10:36registriert September 2022
"Strapazen des Kinderkriegens"... Ja, ok, es hat natürlich auch Nachteile. Aber eine Schwangerschaft kann auch sehr schön sein. Bei mir war es eine Art 9-monatiger Drogentrip: Die Schwangerschaftshormone machten mich extrem zufrieden. Ich fand mich zum Beispiel wunderschön, obwohl ich ein Glas auf meinem Bauch abstellen konnte. Das vermisse ich heute manchmal. Bei einem Steh-Apero wäre das noch praktisch...
9414
Melden
Zum Kommentar
149
*Hawk thua*: Warum diese Frau gerade viral geht

Strassenbefragungen sind wie Sport–Interviews: Etwas Gescheites kommt nur sehr selten dabei heraus. Hin und wieder gibt es was zu lachen. Selten, ganz selten, entstehen dabei aber Perlen, die zum Kulturgut werden.

Zur Story