Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: watson / material: shutterstock

Emma Amour

Das (null) perfekte Date mit dem Zyklopen

Nach Wochen des langen Wartens treffe ich endlich auf Beni, seine Arschfistel, seinen Kollegen und mein Ex-Tinder-Date.



Wenn es um Dating geht, bin ich maximal uncool. Vor allem, wenn ich das Gefühl habe, auf jemanden zu treffen, den ich so ganz ernsthaft sehr gut finden könnte.

Wie eben Beni. Den Zyklopen, der ja keiner ist. Beni, von dem ich meinte, er sei ein krimineller Knast-Bruder, Waffen-Dealer oder so was. Das, weil er mich einfach nie im real life treffen wollte.

Dabei waren wir ab dem ersten Tinder-Swipe nach rechts das, woraus Hollywood gemacht ist. Herzig, romantisch, cool und sehr sehr sehr lustig. Ich hab dann neulich in Amsterdam im Suff rausgefunden, warum mich Beni datingtechnisch hinhält.

Aussen bin ich taff, innen ein Nervenbündel!

Er hat eine Arschfistel. Er kann nicht sitzen. Beziehungsweise nur auf so einem aufblasbaren Kissen mit Loch in der Mitte. Wollte er mir nicht zumuten. Ich aber kann's handeln.

Vorgestern also ist es ENDLICH soweit/so weit (Sorry, ich weiss nie, wann man es zusammen schreibt und wann nicht. Nix für ungut, meine lieben Ex-Deutsch-Lehrer). Beni bestellt mich in eine sehr angesagte Bar.

Ich sehe ihn bereits von Weitem beim Eingang stehen. Und angeregt reden. Mit einem Typen. Ich verstecke mich in einem Innenhof und hoffe, dass der Dude in ein paar Minuten weg ist.

Ist er nicht.

Also schreite ich selbstbewusst von aussen – und von innen bebend und kaum atmend, da massives Herzrasen – zur Bar. Beni begrüsst mich, als würden wir uns ewig kennen. Er legt den Arm um mich und stellt mich Thomas, seinem Arbeitskollegen, vor.

Jetzt übernimmt Thomas. Er textet uns 54 Minuten zu. 54 Minuten, die Beni und ich damit verbringen, umarmt draussen vor der Bar zu stehen und uns immer wieder etwas anzuhimmeln.

So toll.

Noch während Thomas’ Monolog begrüsst mich eine Männer-Stimme. Es ist ... (Fuck, wie heisst er schon wieder?). Wir kennen uns auch von Tinder? Hatten zwei Dates. War okay. Nicht mehr, nicht weniger. Auch (Fuck, wie heisst er schon wieder?) ist mit seinen Kollegen hier.

ENDLICH KNUTSCHEN!

Ich stelle ihm Beni vor. Nun stehen wir zu viert da. Thomas spricht immer noch an uns allen vorbei. (Fuck, wie heisst er schon wieder?) und ich wissen nicht, was reden. Also sage ich, dass wir jetzt gehen. Thomas stört das nicht, der textet jetzt (Fuck, wie heisst er schon wieder?) zu.

Hinter der nächsten Ecke, Beni und ich sind zum ersten Mal alleine, überkommt es mich. Ich bleibe stehen, frage «darf ich husch» und küsse ihn. Ich küsse ihn ewig und will auch dann nie damit aufhören.

Ich staune, wie vertraut sich ein Fremder anfühlen kann.

Wir verziehen uns in eine offiziell uncoole Bar, weil wir da sicher sind, dass wir niemanden treffen, den wir kennen.

Der Plan geht auf. Wir bleiben, bis wir wild knutschend rausgeschmissen werden. Dann spazieren wir zu mir. Der Weg ist kurz. Wir benötigen dennoch über eine Stunde. Weil Knutschen.

Vor der Haustüre dauert's dann noch einmal eine Stunde. Weil Knutschen.

Dann verabschieden wir uns. Darin sind wir schnell. 20 Minuten.

Und so endet dieses Date ganz ohne crazy Besuch in der Stripbar. Und ganz ohne Sex. Und ganz ohne sonstige crazy Aktionen, von denen ich noch meinen Ur-Enkeln erzählen werde.

Trotzdem, oder genau weil es nichts Derartiges gebraucht hat, war das vielleicht das schönste Date seit sehr langer Zeit. Nein, nicht vielleicht. Es war das schönste seit langer Zeit.

Eine halbe Stunde später werfe ich vor dem Zubettgehen einen Blick auf mein Handy.

Da steht:

Zyklop: «Wir haben die letzte Zeche geprellt. Du bist möglicherweise ein schlechter Umgang. PS: Ich habe deinen Duft in der Nase. Inklusive leichter Moscow-Mule-Note.»

Yo, Wolke 7. Welcome back to my Life.

Adiyeahhhhhhhhhhhhhhhhhh,

Bild

Hoffen wir, dass die Hochzeit mit dem Zyklopen nicht so aussehen wird ...

PS: Dinge, die du NICHT zu deinen Schwiegereltern sagen solltest

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Emma Amour ist ...

… Stadtmensch, Single, Mitte 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge: Du wirst mit deinen Fragen anonym bleiben – so wie auch Emma. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

201
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
201Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Oliver M 06.02.2020 23:46
    Highlight Highlight Und die Moral von der Geschichte?
    Liebe ist langweilig ;)
  • Spooky 06.02.2020 21:21
    Highlight Highlight Hauptsache, die Fisteln sind weg! 😌
  • N.F. 06.02.2020 18:59
    Highlight Highlight Ich gehöre noch der "alten" Schule an, nach der der Mann der erste Schritt machen sollte und auch machen will, wenn es was Ernstes werden soll. Du, Emma hast ihn um ein erstes Treffen gebeten, ihm zuerst per Videotelefonie telefoniert und zuerst angefangen zu küssen. Findet hier noch sonst jemand, dass du, liebe Emma, es unbedingt ihm überlassen sollst, dich zu fragen, ob ihr Sex zusammen haben wollt/ intimer werden wollt?
    • veni vini pici 07.02.2020 00:45
      Highlight Highlight *den ersten Schritt - wenn schon alte Schule, dann mit passender Grammatik 😉
    • Spooky 07.02.2020 05:54
      Highlight Highlight @N.F.

      Hihiiiii....!!! Sowas von gestern...!!! 🙄🙈🙏🏻😂
    • Nie Mand 07.02.2020 16:58
      Highlight Highlight Es hat schon was, ich gebe NF teilweise recht
    Weitere Antworten anzeigen
  • Green Eyes 06.02.2020 18:16
    Highlight Highlight Hach, ein bisschen neidisch bin ich schon auf dein Beni und Dich, liebe Emma. Stundenlanges Knutschen ist einfach toll 😍
    Geniesst es.
  • Rüebliraupe 06.02.2020 17:54
    Highlight Highlight Juhu, ich bin schon gespannt aufs erste Mal! <3
  • p3kko 06.02.2020 16:29
    Highlight Highlight Für mich ist das hier alles unlogisch. All die versifften Kindsköpfe dürfen nach einem zufälligen Wiedersehen auf dem Weihnachtsmaekt sogleich an Emmas Allerheiligstes aber Benni muss mit stundenlangem Herumgeknutsche Vorlieb nehmen. Das Runde hätte ins Eckige gemüsst!
    • Emma Amour 06.02.2020 17:44
      Highlight Highlight Für mich ist das hier alles auch biz unlogisch. Und drum wunderbar. Wäre Liebe logisch, wäre sie ja nur halb so lässig.
  • MariaMaria 06.02.2020 16:27
    Highlight Highlight Aww... zu guet! Ich freu mich sehr für EUCH. Falls ich wieder Tinder installier, bist du schuld Emma.
    • UriStier 06.02.2020 18:28
      Highlight Highlight Wer braucht schon Tinder.
      Die Frau/ der Mann denn man ansprechend findet, ansprechen, zum Kaffee einladen und Wenn's passt erstes Date aushandeln.

      So schwer ist das nicht.
      🤪😁
    • UriStier 07.02.2020 09:38
      Highlight Highlight Liebe Blitzdrücker hätten das, oder ähnliches eure Vorfahren nicht gemacht, könntet ihr heute keine Blitze drücken.
  • Thöme Manser (1) 06.02.2020 16:12
    Highlight Highlight Als Typen der ebenfalls Thomas heisst, kann ich getrost sagen. Der Laberi konnte nichts dafür. Unser Name macht uns zu unaufhaltbaren Schnorris. Im Namen aller Typen die Thomas heissen: Sorry, wir können nichts dafür. Ehrlich!
  • tryeen 06.02.2020 15:51
    Highlight Highlight Hi Emma, ich freue mich für euch! Geniesst es!

    Wie kriegen wir nun aber Snowy wieder zurück?
  • Name_nicht_relevant 06.02.2020 15:23
    Highlight Highlight Der Frühling hat begonnen und alles sind so langsam wieder verliebt, scheint als würde bei Emma es auch los gehen. An alle Singles ich hoffe ihr findet bald euren Match und genießt auch bald knutschend die Sonne. Wenn nicht dann halt mit mehreren knutschend die Sonne oder Nacht oder egal, Hauptsache Knutschen.
  • Snowy 06.02.2020 15:07
    Highlight Highlight @Allknowing: Saufen? heute? Langstrasse.
    • Emma Amour 06.02.2020 16:59
      Highlight Highlight Ha. Liebe Grüsse von der langen Strasse. Jetzt gerade Höhe Kino Roland. 💕
    • Emma Amour 06.02.2020 17:44
      Highlight Highlight Jetzt Limmatplatz, Friends.
    • Snowy 06.02.2020 18:05
      Highlight Highlight Emma...? Kennen wir uns?!

      Ernst beiseite: Wie schade, dass Du Neo-verliebt bist.

      Werde da später mit dem heissesten Hetero-Freund von mir on Tour sein (Ein Arzt btw).

    Weitere Antworten anzeigen
  • Ataraksia Eudaimonia 06.02.2020 14:27
    Highlight Highlight verLiebTe Emma, danke, haste mir heute die Erkältung und 'flaches Dasein im Krankenbett' erträglicher gemacht ! Dein Geknutsche wirkte sich sogar auf meinen erlahmten Geist in noch lamehrem Körper energetisierend aus)) *)
    *euch gutes Glück und vielleicht erfindet ihr neue Beziehungsformen die sich auch spannend lesen lassen ,)
  • datcloedy 06.02.2020 13:55
    Highlight Highlight Wohooo! Ich fühl das grad mit!
    • Team Insomnia 06.02.2020 19:50
      Highlight Highlight In welcher Körpergegend🤔🤭
    • datcloedy 07.02.2020 13:14
      Highlight Highlight unter der Gürtellinie... am kleinen Zeh ;)
  • Glenn Quagmire 06.02.2020 13:53
    Highlight Highlight Und nicht mastrubiert danach? DU BIST VERLIEBT!
    • Emma Amour 06.02.2020 17:45
      Highlight Highlight Und du hast einen lustigen Verliebtheitsmassstab.
  • vicious circle 06.02.2020 13:53
    Highlight Highlight Also bevor wir uns hier zu grosse Sorgen über die Zukunft dieser Kolumne mache.

    Auch wenn ich‘s Emma von Herzen wünsche, dass sie in Beni ihren Mr. Right findet, befinden sich die zwei doch noch in der Anfangsphase/Kennenlernphase!
    Es gibt noch genug Hürden und viel zum schreiben.

    Und wenn es tatsächlich passiert, dass die zwei eine Beziehung führen, werd ich trotzdem weiterlesen! Wieso?
    Weil ich Beziehungs-Emma noch nicht kenne und neugierig bin, welche Erlebnisse, Abenteuer und Probleme auf sie warten.
    No pressure, Emma;)

    PS: Ich vermisse dich, Snowy!
    • Emma Amour 06.02.2020 14:36
      Highlight Highlight I miss you to, Snowy. One Love, Snowy.

      Zum Rest: <3!
  • Reina 06.02.2020 13:50
    Highlight Highlight Darum lieber an einem weniger angesagten Ort treffen. Solche “Thomas” hören sich wohl am liebsten selbst reden.
    Ausserdem was für komische Ex-Tinderdates gesellen sich einfach dazu? 🤔 Ein kurzes Kopfnicken aus der Ferne als Hallo genügt doch in solchen Fällen. Zürich ist halt doch nicht so gross insbesondere wenn man häufig dated kann sowas wohl oft passieren.
    Ich hatte mal Pech und fünf Ex-Dates waren in der Bar wo ich mich verabredet hatte. 🙈
    • Nie Mand 06.02.2020 14:46
      Highlight Highlight Fünf 🙈🙈🙈😅
    • Reina 06.02.2020 18:33
      Highlight Highlight Tönt so all hätte ich übertrieben viele Dates...😪
      War einfach nur Pech 😅
      Aber irgendwie auch witzig 😂
  • Watchdog2 06.02.2020 13:31
    Highlight Highlight Hört ihr auch schon die Hochzeitsglocken läuten?
    • Emma Amour 06.02.2020 17:46
      Highlight Highlight “Jaaaa!“

      Liebe Grüsse von meiner Mutter.
  • Hummingbird 06.02.2020 13:23
    Highlight Highlight *freu*!! Und wie gehts nun weiter?
  • TanookiStormtrooper 06.02.2020 13:12
    Highlight Highlight Wenn man nicht mehr raucht dann kann man auch länger Knutschen. Wer küsst schon gerne einen Aschenbecher?
  • jen23 06.02.2020 12:27
    Highlight Highlight Bin ich die einzige, die findet, dass das alles etwas schnell geht? Ich persönlich wäre anfangs reservierter. Bin aber wohl kein guter Massstab (zu viele Entäschungen und schlechte Erfahrungen)
    • maude 06.02.2020 13:36
      Highlight Highlight Hm schief gehen kanns immer.Bin auch eher langsam,hab mich aber auch schon reingestürzt. Hab die Erfahrung gemacht dass es am Ende keinen Einfluss hat; Schmerz ist Schmerz und Entäuschung ist Entäuschung.
      Und Küssen( oder auch Sex)beim ersten Date; wenn es stimmt, wieso nicht.m.M
    • Holzkopf 06.02.2020 14:59
      Highlight Highlight Also für Madame Amour ist das doch bereits die langsamste Annäherung ever. 🐌____🐛
      Ausser vielleicht als Teenie...wer weiss, ob sie da vielleicht noch etwas schüchtern war.
    • Hoci 06.02.2020 16:51
      Highlight Highlight Weil tiefe Echte Gefühle Zeit brauchen. Ein schneller Kuss ist mir zu wenig tief und ohne echte Bedeutung einfach Sympathie / Begierde, ähnlich ons.
      Für mich muss ein Kuss deutlich mehr echtes Gefühl beinhalten. Darunter ist mir zu wenig.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Spargel 06.02.2020 11:58
    Highlight Highlight Nächste Story, einkaufen am Samstag Nachmittag mit schreiendem Beni Junior nach freudigem Abpumpen mit viel Schlaf im Rücken...
  • Macrönli 06.02.2020 11:54
    Highlight Highlight Hach, wie wohlig dieser Blog durchflutscht 🥰 bin grad auch birebitzeli verliebt in den Zyklopen der keiner ist.
  • Still N.1.D.1. 06.02.2020 11:40
    Highlight Highlight Deine Augen
    waren so klar
    wie Quellwasser

    ich verlor mich
    leichtfüssig
    wie die Wellen des Meers

    Du hast nicht nur
    mein Herz berührt
    meine Seele fühlte sich
    willkommen.

    Sie tanzte vor Freude
    nicht nur in der dunklen Nacht.

    Doch dann
    warst Du noch dem 2ten Date
    einfach weg.

    Fort
    geplatzt wie eine Seifenblase
    der Traum der Zweisamkeit.

    Mein Magen er blähte
    vor lauter Kummer
    Mein Zwerghase litt stark
    Unter den Ausdünstungen.

    Und heute
    erfahre ich hier
    vor aller Welt
    Du kennst nicht mal mehr meinen Namen.

    Dabei ist Manfred
    der Mani
    doch ganz einfach.
    • ChillDaHood 06.02.2020 13:45
      Highlight Highlight Ui, gehts dem Zwerghasen gut?
    • Holzkopf 06.02.2020 15:07
      Highlight Highlight 🍑💨 🐰⤵️🕳️




      ⬛⬛⬛⬛⬛
      ⬛⬛⬛⬛⬛
      ⬛⬛👀⬛⬛
      ⬛⬛⬛⬛⬛
      ⬛⬛⬛⬛⬛
    • lily.mcclean 06.02.2020 15:44
      Highlight Highlight Zwerghasen....
      Benutzer Bildabspielen
  • King33 06.02.2020 11:29
    Highlight Highlight Kennt Fistel-Beni deinen Blog und dein Alter Ego bereits? 😎
    • Frida Kahlo 06.02.2020 11:55
      Highlight Highlight ja, tut er
    • Emma Amour 06.02.2020 11:57
      Highlight Highlight 2 x Ja. Er ist Fan.
    • King33 06.02.2020 17:01
      Highlight Highlight Top 👌🏼 Hört sich nach einer guten Basis für eine ehrliche Beziehung an. Nur das Beste dir und deinem Beni 😎
  • Nie Mand 06.02.2020 11:27
    Highlight Highlight Dies hier bestätigt meine tinder-Theorie: man weiss es meistens im voraus, ob es ein gutes Date wird oder nicht..

    Wenn man schon mit einem lauwarmem Gefühl hingeht, entfacht kein Feuer daraus.

    Der Kommunikationsstyle sowie gemeinsame Interessen sind schon aus dem chat ersichtlich.

    Ich freue mich für dich, Emma ❤️
  • valentino rossi 06.02.2020 11:23
    Highlight Highlight
    Aso Ps:Zigistängel ist immernoch drin :) !!!!

    ( 3Wochen despues notaBene! )

    #ichBeinAufmerksamerLeserUndMöchteDochNochBizMiMiMiMachenWennsBeiEmmaWieAmSchnürrliLäuft
    • Agor95 06.02.2020 12:58
      Highlight Highlight Ganz so aufmerksam bist du nicht, die Kippe verschwindet erst nach 3 Monaten.
  • valentino rossi 06.02.2020 11:22
    Highlight Highlight wow ich finds schon fast uu kitschig, wenigstens birebizelibiz könnt doch noch un-in-perfekt sein, dass die Männer noch einen kleinen Funken hoffen lässt, dass sie Emma vielleicht doch noch irgendwo begegnen könnten. Aber das sieht jetzt doch eher so steil Richtung AdieMerci (Vollgas Schmetterling Prog. und auf nimmer Wiedersehen auf dem Märit und @Emmas Sippschafterwartungen für X-Mas 2020 erfüllend ) aus !
    Aber freu mich, ist fast schon komisch aber auch schade für uns Leser, der NeidNerv wird voll getroffen (Ätsch, gsesch jetzt ,hab ja gesagt bei dem/ihr stimmt doch einfach was nicht
    • RASL 06.02.2020 13:22
      Highlight Highlight Keine Angst. Der Zyklop ist bestimmt verheiratet oder so. :-)
    • MariaMaria 06.02.2020 16:25
      Highlight Highlight Willst du der Zyklop sein? Dann mach ich die Emma. #norisknofun
  • Super8 06.02.2020 11:17
    Highlight Highlight Immer etwa das Gleiche.
  • ALT+F4 06.02.2020 11:12
    Highlight Highlight Wäre ich ein Smiley, wäre ich: 😍
    So schön romantisch! Danke für diese leichte Heiterkeit heute. Freut mich so für dich! ❤️
  • Asmodeus 06.02.2020 11:08
    Highlight Highlight ♥ Emma ist verlie-hiebt ♥


    Und nun allen Ernstes. Schön :)
  • zula 06.02.2020 11:07
    Highlight Highlight aber wieso nimmt er einen Thomas mit zum Date? 🤔
    • Emma Amour 06.02.2020 11:16
      Highlight Highlight Hat er dänk nicht. Das war eine (suboptimale) Zufallsbegegnung.
    • zula 06.02.2020 11:55
      Highlight Highlight gut, ich bin ein bisschen beruhigt. andererseits, wieso kann man als zyklop nicht sagen „du lueg, thomas, mein date ist da.. aalsooo..“ und setzt sich am anderen ende der bar oderso hin? ich hoffe, zyklop ist nicht so einer von der zu-nett-sorge, der nicht einmal einem thomas tschüss sagen kann weil er vielleicht seine gefühle verletzen könnte.. diese zu-nett-typen haben nämlich auch noch ihre ex als mitbewohnerin weil die sonst keine gratis wohnung findet...
    • bullygoal45 06.02.2020 11:56
      Highlight Highlight Vielleicht war die Fistel nur ein anderes Wort für Thomas, der ihm immer am Arsch hängt? 🤔😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ponchomor 06.02.2020 11:00
    Highlight Highlight Ich bin seit deinem ersten Beitrag eine treue und stille Leserin, doch jetzt MUSS ich einfach schreiben!
    Sooooo schön, ich freue mich riesig für dich und wünsche dir von ganzem Herzen, dass es weiterhin so magisch weitergeht! <3
    • valentino rossi 06.02.2020 13:19
      Highlight Highlight Genau deiner Meinung :)
  • Letthetruthbeknown 06.02.2020 10:55
    Highlight Highlight Möchte nicht der Spassbremse hier sein aaabbeerr 2 Std knutschen ohne Sex danach hört sich SAU boring an... Just saying...
    • Asmodeus 06.02.2020 11:09
      Highlight Highlight Du hast noch nie brauchbar geknutscht ;)
    • Letthetruthbeknown 06.02.2020 11:11
      Highlight Highlight Kommt Leute, ich sag nur das was ihr euch alle gedacht habt beim Lesen. Komm schon!
    • Letthetruthbeknown 06.02.2020 11:11
      Highlight Highlight Du sagst das wweeeiillll?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Antischanr7 06.02.2020 10:53
    Highlight Highlight Ach Emma..

    So schön.. Ich hatte diese Woche ein ganz ähnliches Tinder-Date.. und der Satz "Ich staune, wie vertraut sich ein Fremder anfühlen kann". Das kennt sicher jeder, passiert aber selten.. ich kann das mit ganzem Herzen nachvollziehen.. Wuawi mega schöön!

    Ein hoch auf das jeder sein Tinder Benni findet.
    • Asmodeus 06.02.2020 11:11
      Highlight Highlight Ich kann das auch sehr nachvollziehen.


      Mein erstes Mal war mit einem Mädchen dass ich seit einem Jahr nur Online und via Telefon kannte.

      Wir wussten alles voneinander und waren trotzdem Fremde.

      Bis heute weiss ich noch wie sich ihre Lippen anfühlten als wir uns am Bahnhof zum ersten Mal sahen und uns sofort küssten.

      Das ist nun 19 Jahre her.


      Ich schliesse mich dem Hoch an.
    • vomlande 06.02.2020 12:32
      Highlight Highlight @Asmodeus
      Das kommt mir nun doch sehr bekannt vor.... 2001 am HB einen jungen Mann getroffen und bin geblieben (zumindest für ein paar Monate)
    • vomlande 06.02.2020 16:11
      Highlight Highlight .... leider war alles an einem Heather Nova Konzert wieder vorbei. Aber der Sommer mit ihm bleibt unvergesslich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bruno Wüthrich 06.02.2020 10:48
    Highlight Highlight Emmas Mamablog wird immer wahrscheinlicher. Uns kann nur noch das tägliche Leben oder allfällig vorhandene krude Verhaltensweisen oder Ticks von Beni davor bewahren.

    Oder aber, dass Beni nicht damit zurecht kommt, dass Emma ihm ihrer Fangemeinde zuliebe unmöglich treu sein kann.

    Oder aber, dass Emma ihren Mamablog dannzumal in der Annabelle veröffentlicht.
    • ChillDaHood 06.02.2020 11:08
      Highlight Highlight Gibs zu, bitzli verliebt bist du auch!
    • Bruno Wüthrich 06.02.2020 11:28
      Highlight Highlight Also - ehrlich gesagt - mit Beni könnte ich nichts anfangen.

      Aber es wäre sicher spannend zu erfahren, ob (und allenfalls wie) Emma es schafft, auch in ihren Mamablog etwas Erotik reinzubringen.

      Irgendwie werde ich aber den Eindruck nicht los, dass sich Emma schon bald eine andere Leserschaft suchen wird, wenn das mit Beni so weitergeht. Zum Beispiel eben bei Annabelle.
    • Chamäleon 06.02.2020 12:54
      Highlight Highlight Sehr geehrter Herr Wüthrich, ich habe eine Frage. Woher kommt die Annahme, dass Frauen mit Kindern die Annabelle lesen?🤔
    Weitere Antworten anzeigen
  • lalalalisa 06.02.2020 10:35
    Highlight Highlight Hach! Wie ich mich jetzt gefreut hab, als ich den Text zu Ende gelesen hab!! Endlich wieder Wolke 7 ! <3
  • Frida Kahlo 06.02.2020 10:32
    Highlight Highlight Übrigens Emma, Respekt für deine 54 Minütige Geduld. Ich hätte nach 5 Minuten genervt mit den Augen gerollt und meinem Date ins Ohr geflüstert, dass ich jetzt gehen und knutschen möchte.
    • Hugh_Idiyit 06.02.2020 10:59
      Highlight Highlight ok
  • Kopold 06.02.2020 10:31
    Highlight Highlight #TeamZyklop 🥰
  • Frida Kahlo 06.02.2020 10:29
    Highlight Highlight Knutschen 😍
    • Frida Kahlo 06.02.2020 10:33
      Highlight Highlight Wer stellt sich zur Verfügung um mit mir zu knutschen? 😄
    • lily.mcclean 06.02.2020 10:37
      Highlight Highlight Echt jetzt?
    • Wallflower 06.02.2020 10:38
      Highlight Highlight Hier!
    Weitere Antworten anzeigen
  • ChillDaHood 06.02.2020 10:27
    Highlight Highlight Hahaha - ich bin glaub jedermanns Thomas.

    Ich nehm euch gern die Ex-Tinderdates ab und texte sie zu.
    • NotWhatYouExpect 06.02.2020 14:11
      Highlight Highlight Hast du schon ne App womit du deinen Service anbietest?
    • lily.mcclean 06.02.2020 15:47
      Highlight Highlight Lieber Chill,

      Ich glaube da hast du eine echte Marktlücke entdeckt 👊
  • holla the forest fairy 06.02.2020 10:26
    Highlight Highlight Duden sagt:

    Zusammenschreibung bei der Konjunktion:
    -soweit ich es beurteilen kann, wird …
    -sie ist gesund, soweit mir bekannt ist

    Getrenntschreibung bei allen anderen Verbindungen:
    -ich bin [noch nicht] so weit
    -es, die Sache ist so weit
    -es geht ihm so weit gut, nur …

    Mein schlimmes Wort ist morgen oder Morgen ;)

    Vielen Dank für diese schöne Geschichte :)
    • db13 06.02.2020 10:43
      Highlight Highlight Einfacher gehts nicht... Wenn "morgen" im Sinn von "der morgige Tag" gebraucht wird, schreibt man es klein. Ist aber der Morgen eines Tages gemeint, wird es gross geschrieben.
    • Pakart 06.02.2020 10:45
      Highlight Highlight - am gestrigen Morgen fand ich...
      - gestern morgen fand ich...
    • Popo Catepetl 06.02.2020 10:53
      Highlight Highlight Ich böggs immer noch nicht... :D

      morgen: "morn"
      Morgen: der Morgen (Vormittag), -> aber Achtung: morgens
    Weitere Antworten anzeigen
  • Cora-je 06.02.2020 10:25
    Highlight Highlight Awww, freue ich mich für dich Emma!

    "Ich staune, wie vertraut sich ein Fremder anfühlen kann". Das kennt sicher jeder, passiert aber selten..

    P.s irgendwie überlege ich mir wieder zu Tindern, vielleicht wartet so ein Benni auf mich.
    • Asmodeus 06.02.2020 11:13
      Highlight Highlight Ich muss zum tindern erst einmal einen Fake-Facebook-Account erstellen.

      Anmeldung nur via Telefonnummer oder FB. So ein Scheiss.
    • Cora-je 06.02.2020 11:32
      Highlight Highlight Hmmm ich habe auch gar keinen FB, habs wohl mit tel oder Mail damals erstellt 🤔.
  • DLOU 06.02.2020 10:24
    Highlight Highlight Ich hab grad so ein bisschen feste Empathie Schmetterlinge im Bauch!
    • züristone 06.02.2020 10:44
      Highlight Highlight Emmapathie 😊
  • Gawayn 06.02.2020 10:23
    Highlight Highlight Gesprächstechnisch, Informationsaustausch war wohl wenig.

    Naja... immerhin wisst ihr jetzt wie ihr riecht und wie eure Mägen schmecken.

    Auf ein Neues...
    • Aso guet! 06.02.2020 10:29
      Highlight Highlight Ach Gawayn, hör auf die Nadel im Heuhaufen zu suchen und finde dich damit ab: Auch Menschen, die nicht so leben, wie du, können glücklich sein. Dass du Emmas Lebensstil nicht magst, haben wir nun oft genug gehört - du wirst langsam langweilig. Schönen Tag
    • ChillDaHood 06.02.2020 10:35
      Highlight Highlight Nun, wenn die Wahl auf Knutschen oder Informationsaustausch geht, würde ich mich in JEDEM Fall für Knutschen entscheiden. Erstens, weils einfach mehr Spass macht. Zweitens, weil das die Schmetterlinge kommen lässt, welche dafür sorgen, dass du ein Paar Wochen auf Endorphinen UNBESIEGBAR durchs Leben trudelst, in welcher Zeit du dann die grossen und kleinen Geheimnisse des Gegenübers ergründen kannst. Plus, unterschätze nicht den Faktor "riecht gut". Ähm Liebe geht durch den Magen - hab ich was vergessen?
    • Sommersprosse 06.02.2020 10:44
      Highlight Highlight Da die beiden schon ein paar Wochen schriftlich und telefonisch kommuniziert haben, wurde es Zeit für die nonverbale Kommunikation aka Knutschen. 😍 Die wichtigsten Infos werden sie somit schon vor dem Speichel ausgetauscht haben.
    Weitere Antworten anzeigen
  • HinzurSonne 06.02.2020 10:20
    Highlight Highlight <3 <3 von ganzem Herzen neidisch
  • Wupsie 06.02.2020 10:19
    Highlight Highlight Sehr schönes Date! 🥰🥰🥰
    Benutzer Bild
  • Turrdy 06.02.2020 10:17
    Highlight Highlight Thema Sex beim ersten Date: Yay or Nay?
    Ich merke, wenn man das Gefühl hat, dass es was Ernsteres werden kann, dann irgendwie eher Nay?
    • ChillDaHood 06.02.2020 10:37
      Highlight Highlight Wenn du mit fixen Spielregeln hingehen willst, dann okay. Ich habs eher mit das tun, was sich richtig anfühlt.
    • lily.mcclean 06.02.2020 10:42
      Highlight Highlight Egal wie verbohrt oder altmodisch das klingen mag, aber als Frau wird man einfach immer noch als "einfach" abgestempelt wenn man einen Herren zu schnell ins Bett lässt.

      Ich persönlich bin ja eher von der Sorte jeder soll machen was ihm gefällt und der Situation entsprechend entscheiden- wenn es sich richtig anfühlt dann go for it! Aber was Emma jetzt hier mit Schmetterlingen im Bauch und Rosarote Brille inkl. Wolke 7 hat, das bekommt msn nur wenn man es langsam angehen lässt, was auch sehr nice ist!
    • Ataraksia Eudaimonia 06.02.2020 14:14
      Highlight Highlight Kommt darauf an wie lange man zuvor sich in Keuschheit un/freiwillig geübt hat, wie zündend die Interaktion an sich ist, was für 'Infrastruktur' zur Verfügung steht...und natürlich ob das 3.-4. oder bereits 356. Dates ist,)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Cervelat 06.02.2020 10:16
    Highlight Highlight Das tönt ja wunderbar. Freut mich für für Dich, Emma
  • Sveitsi 06.02.2020 10:15
    Highlight Highlight Awww, das liest sich echt toll! :-)
    Gniess die Wolke 7!
  • I_am_Bruno 06.02.2020 10:11
    Highlight Highlight The beginning of something beautiful!!?
  • Bee89 06.02.2020 10:10
    Highlight Highlight Awww.. besser als jede Rom-Com
    • Marko 32 06.02.2020 12:37
      Highlight Highlight Naja, there's someting about Mary fand ich noch etwas besser

23 Leute, die beim Wäschewaschen herrlich versagen

Das Wäschewaschen ist ein nötiges Übel, das bewältigt werden muss. Während die einen sich brav an die Waschempfehlung halten, stopfen die anderen alles bei 30 Grad in die Maschine. Und wiederum andere sortieren ihre Wäsche vielleicht sogar nach Sympathie des Kleidungsstücks.

Egal wie man es macht, es kann immer etwas schiefgehen. Für Aussenstehende ist das dann meistens sehr lustig. Und manchmal nehmen es sogar die Beteiligten mit Humor. Aber seht selbst.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel