Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage & bearbeitung: watson / material: shutterstock

Emma Amour

Der W*xer unter meinem Fenster

Über meinen Nachbarn von schräg gegenüber weiss ich so einiges. Zum Beispiel, dass er jeden Morgen vor der Arbeit masturbiert. Was er nicht weiss: Irgendwie hatten wir schon einmal Sex. Also ein bisschen. Aber von Anfang an.



Das erste Mal traf es mich sehr unverhofft. Es war 7.30 Uhr, als ich verschlafen das Fenster in meinem Wohnzimmer öffnete. Auf der anderen Strassenseite steht ein Haus, das es in sich hat. Viele WGs, viele Partys, reges Kommen und Gehen und dann ist da noch dieser eine Typ, der alleine wohnt.

Von meiner Stube kann ich direkt in seine Küche und rechts davon in sein Schlafzimmer sehen. Er muss etwas über 30 sein, Single vermutlich, ein Gamer. Er sitzt sehr oft an der Konsole. Bis tief in die Nacht. Auch an Wochenenden. Besuch hat er selten.

Kaum hab ich die Augen offen, rubbelt er!

Zurück auf Anfang. Eben, 7.30 Uhr vor einigen Wochen. Verpennt stehe ich am Fenster, lasse meinen Blick schweifen – und bleibe hängen. Im Fenster meines Nachbars sehe ich ihn. Auf seinem Bett liegend. Offene Jeans, Ständer, rubbelnde Hand. Ich kann mich nicht täuschen: Der Gute wixt.

Ist ja nix dabei. Ist ja auch ganz und gar nicht so, dass ich das nicht auch tun würde.

Trotzdem: Im ersten Moment irritiert mich der Anblick. Mehr noch: Ich bin Zeugin eines Geschehens, bei dem sich der Nachbar absolut unbeobachtet fühlt.

Hier kommt die Wende.

Je länger ich ihm zusehe, desto mehr turnt mich das Szenario an. Da ich aber etwas knapp dran bin, muss ich los, bevor ich mir selber ins Hösli fassen kann.

Ich habe den Wixer (ich schreibe das mit all my love) bereits wieder vergessen, als ich mich am nächsten Morgen in derselben Situation wiederfinde. Zur gleichen Zeit. Ich am Wohnzimmerfenster, er auf dem Bett, gespiegelt in seinem Fenster.

Und wieder ist es 7.30 Uhr.

Out of the blue ist er überall!

So geht das nun jeden Morgen. Er wixt. Ich güggsle. Werde spitz. Und mach's mir seit da öfters auch vermehrt am Morgen. Nach einem Early-morning-Orgasmus lässt es sich schliesslich wunderbar in den Tag starten.

Hihi.

Eigentlich könnte diese Voyeur-Geschichte an dieser Stelle enden. Wären da nicht alle diese Begegnungen auf der Strasse, beim Veloständer, in der Supermarkt-Schlange. Ja, sogar in der Badi sehe ich den Guten.

Bevor ich wusste, dass er jeden Morgen wixt, habe ich ihn ausserhalb unserer Wohnungen nie gesehen. Oder er ist mir nicht aufgefallen. Was weiss ich.

Jetzt jedenfalls ist er überall. Und während ich ihn sehr wahrnehme, ja, sogar heiss finde, guckt er mich nicht mal mit seiner linken Po-Backe an. Ich gestehe mir ein, dass mich all das massiv kickt.

Habe also wahrscheinlich voyeuristische Züge.

Wusste ich gar nicht.

Hallo, Voyeurismus-Emma.

Er will mich (glaub's) nicht!

Ich fände es dennoch toll, mit dem Objekt meiner geheimen Fantasien zu flirten. Immerhin haben wir ja quasi irgendwie ein bisschen Sex. Also versuche ich alles, um des Wixers Aufmerksamkeit auf mich zu lenken.

Machen wir's kurz: Er reagiert nicht. Ich muss mir wohl oder übel eingestehen, dass er einfach nicht auf mich steht. Punkt.

Bevor ich mich aber ganz ergebe und weiterhin nur im Geheimen co-masturbiere: Lieber Nachbar, wie wär's mit einem Fenster-Date? Morgen, Freitag um 7.25 Uhr? Ein bisschen winken vor dem grossen Oh? Mich würde es freuen.

Ich bin die von schräg gegenüber von oben. Die, bei der manchmal relativ laut Mariah Carey und Celine Dion läuft. Hier und da auch Münchener Freiheit. Lass dich davon nicht beirren. Ich hab auch andere Seiten.

(Obwohl ich nicht verstehen kann, was man gegen Celine, Mariah und gegen die Münchener Freiheit haben kann.)

Ah ja, falls du denkst, ich bin ein dich stalkender Creep, dem ist auch nicht so: An mindestens 3 von 5 Mörgen (ja, Mörgen) komme ich entweder nicht zum schauen, verpasse den Zeitpunkt oder bin im Tiefschlaf. Emma-Ehrenwort.

Die anderen zwei Male Neighbourhood-Porn seien mir gegönnt.

PS: Eventuell würde es nicht schaden, wenn du etwas öfters deine Bettwäsche wechseln würdest.

Adieu,

Bild

Eifach so: Das schönste Bett der Schweiz

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

… Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deiner Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deinen Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr von Emma Amour:

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Mehr von Emma Amour:

Zum Geburtstag ein Baby, Suff-SMS und (guter) aufgewärmter Sex

89
Link zum Artikel

Liebe Männer, hört endlich auf, mir die Welt erklären zu wollen!

369
Link zum Artikel

«Ich halte als Pseudo-Freund hin...»

134
Link zum Artikel

Ich + Ich + Tattoo-Dirk à Paris

127
Link zum Artikel

«Ich habe meine grosse Liebe betrogen…»

144
Link zum Artikel

Und auf einmal date ich eine ganze Männer-Clique!

205
Link zum Artikel

Mit dem irren Iren im Irish Pub

102
Link zum Artikel

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

129
Link zum Artikel

Wie ich ein Tinder-Date crashte und den Jackpot knackte!

149
Link zum Artikel

Ein Besuch beim Zürcher Underground Sex-Zirkel

248
Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

291
Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

231
Link zum Artikel

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

87
Link zum Artikel

Der tunesische Prinz, der nach dem Kuss zum Monster mutiert

297
Link zum Artikel

Ich habe eine Woche lang Self-Sex-Tipps getestet!

244
Link zum Artikel

Die Mütter-Mafia, ihre Aggro-Avancen und «mein» Baby, die Kartoffel

229
Link zum Artikel

Im 10-Minuten-Donnerwetter meines SEHR tristen Single-Lebens

248
Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

83
Link zum Artikel

«Grüezi, darf ich Ihre Schwiegertochter sein?»

225
Link zum Artikel

«Plötzlich schrieb er, ich solle mich nicht mehr melden…»

127
Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

210
Link zum Artikel

«Geniessen ohne mehr zu wollen, wie geht das?»

155
Link zum Artikel

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt Sue, er liebt Sue nicht

354
Link zum Artikel

Emma Emergency! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

31
Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

95
Link zum Artikel

Der W*xer unter meinem Fenster

229
Link zum Artikel

«Wie krieg' ich meinen Nachbarn trotz verkackten Dates?»

115
Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

165
Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

184
Link zum Artikel

Mein Ausrutscher mit Suff-SMS-Sandro (Sorry, Karma!)

242
Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

153
Link zum Artikel

Fudi-Foto, Hirn-Vagina, Slut-Shaming: Emma beantwortet User-Fragen!

164
Link zum Artikel

«Er ist cholerisch, narzisstisch und hasst alle Menschen»

181
Link zum Artikel

Nach dem Sex mit dem DJ heule ich – an der Brust seines Dads!

191
Link zum Artikel

«Ich komme mir vor, wie eine lebende Gummipuppe …»

281
Link zum Artikel

Liebes-«Glück» aus dem Osten – Olga und ich

208
Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

202
Link zum Artikel

«Sie streichelt mich – obwohl sie einen Freund hat»

117
Link zum Artikel

Wenn du RTL II in echt erleben willst, geh' in eine Zürcher Badi

264
Link zum Artikel

Der #Romeo, dessen #Julia ich #neverever sein will

171
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

229
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
229Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • The Great Cornholio 03.08.2019 00:55
    Highlight Highlight Und passend dazu ein sich hier geradezu anbietendes Zitat von Ovid; aus seinem antiken Spiel mit der Liebe: "Sie (die Frauen) kommen, um zu sehen, sie kommen, um gesehen zu werden."
  • Spooky 02.08.2019 20:08
    Highlight Highlight Hehe! Oh jeh, mein Zwerchfell! Super! Ich musste die ganze Zeit lachen! 😂😂😂

    (Wieso nur kommt mir bei Emma ständig Charles Bukowski in den Sinn? Ich meine, Emma sauft ja nicht wie ein Loch.)
  • kuschkusch 02.08.2019 19:20
    Highlight Highlight Er reagiert nicht auf Dich? Du hast doch selbst geschrieben er sei heavy gamer, der weiss unter Umständen gar nicht sooo genau wie mit realen Frauen umzugehen ist - vielleicht braucht er einfach eine klare Ansage statt Flirtversuche - einfach mal ausprobieren wenn es Dich ernsthaft interessiert!
  • Hummingbird 02.08.2019 13:31
    Highlight Highlight Wieso ihn nicht fragen, ob er 2x die Woche Lust hat auf Sex zu zweit, anstatt es sich selber zu machen. Bedingung: Die Bettwäsche muss er vorher wechseln.
  • Watchdog2 02.08.2019 12:59
    Highlight Highlight Alter Filmtitel: Peeping Tom

    Neuer Filmtitel: Peeping Emma
  • Thor_Odinson 02.08.2019 12:32
    Highlight Highlight Schade habe ich keine solche Nachbarin😓.

    Dich würde ich gern mal treffen liebe Emma Armour, egal ob am Fenster oder sonst...
  • snowleppard 02.08.2019 11:26
    Highlight Highlight "...dass er jeden Morgen vor der Arbeit masturbiert"
    Herrjeehh, die arme Arbeit :-) ... jeden Morgen.
    Vielleicht nimmt es die falschen Medikamente. Oder es muss die Arbeit wechseln :-) Den Frust beim Masturbieren rauszulassen finde ich sehr kontra produktiv. Kann mal in die Hose gehen:-)
  • D(r)ummer 02.08.2019 11:07
    Highlight Highlight Du, wenn die Anakonda blöd tut, dann muss man sie halt kurz würgen, ganz einfach.
    Wenn man das vergisst, hat man die Schlägerei den ganzen Tag lang.

    Deshalb, gönnt euch 5 gegen 1 (oder 10 gegen 1), es tut gut.
    • Emma Amour 02.08.2019 14:55
      Highlight Highlight Die Anakonda würgen? Grad ein neues Level von weiss auch nicht ganz genau was erreicht.
    • D(r)ummer 02.08.2019 15:50
      Highlight Highlight Nun ja, sie spukt jedesmal etwas aus, wenn die Puste langsam ausgeht...
    • Emma Amour 02.08.2019 20:22
      Highlight Highlight Okay. Danke. Das reicht so mal fürs erste.
    Weitere Antworten anzeigen
  • flugsteig 02.08.2019 09:24
    Highlight Highlight Bei umgedrehten Geschlechtern würde man von einem Spanner sprechen. Ein Grüssel, der ist doch krank usw.
    • Emma Amour 02.08.2019 20:23
      Highlight Highlight Liebe Grüssel an den Grüsel.
  • pontifex_maximus 02.08.2019 08:35
    Highlight Highlight Erinnert mich irgendwie an Voyeur auf Netflix. Sowas aber auch.
  • atomschlaf 02.08.2019 06:36
    Highlight Highlight Kein Interesse an Emma?
    Joneiaberau!
    Vielleicht ist er schwul? 😉
  • Luzifer Morgenstern 02.08.2019 03:09
    Highlight Highlight Schöner Artikel.

    Ich habe es ehrlich gesagt nur gelesen, weil mich eine Frage irritiert hat.

    Frage, warum steht im Titel nicht Klartext?
    Wichsen
    Ficken
    Blowjob


    Warum müssen wir das in der Schweiz so NICHT-sagen-aber-klar-verständlich-meinen?

    F**k! Mich irritiert das schon bei den US-Amerikanern, aber bei einer Publikation aus der Schweiz hätte ich erwartet, dass man es direkt sagt, wenn man es auch direkt meint: Er wixt. Und? Schein ihm zu gefallen.

    Was ist das Problem beim Titel des Artikels?
  • Luzifer Morgenstern 02.08.2019 03:02
    Highlight Highlight Er interessiert sich wahrscheinlich nicht für dich?

    Sag doch einfach „Hallo!“.
  • sapnu puas 01.08.2019 21:28
    Highlight Highlight Hihi, Veloständer...hihi
  • ldk 01.08.2019 19:35
    Highlight Highlight Ist das wirklich Realität? Oder wollten wir Sie dieses mal nur aufs Glatteis führen? Ihr Jonathan Frakes.
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 01.08.2019 19:23
    Highlight Highlight Seit ich mal vis-à-vis einer recht Exhibitionistischen Familie wohnte und dort so ziemlich alles Unfreiwillig mitbekam, ging mir jetweder voyeurismus abhanden gekommen.

    Zwei Menschen beim Sex zusehen?
    Nichts anderes als denen beim Rasenmähen zusehen wobei dies ggf. ein Fetisch sein könnte und jemanden anturnt 🤔
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 01.08.2019 19:02
    Highlight Highlight Wixen nach der Morgendusche?
    Damit Jeans versaut und Short nach Testosterongeschwängertem Schweiss stinkt*? 🤪

    * Mir kanns egal sein, ich Rieche nix
  • Gsnosn. 01.08.2019 19:00
    Highlight Highlight Vielleicht macht er es absichtlich, als Reiz für etwas neues.
  • El Vals del Obrero 01.08.2019 17:34
    Highlight Highlight Kenne das mit umgekehrten Geschlechtern nur akustisch (sehr ringhöriger Wohnblock).

    Das regelmässige (weibliche) Gestöhne von obenan könnte man fast als Wecker nutzen.
  • leu84 01.08.2019 16:07
    Highlight Highlight Dann weiterhin viel Vergnügen beim voyeurieren ;D
  • Sheez Gagoo 01.08.2019 15:57
    Highlight Highlight Irgendwie haben sich mir die Nackenhaare aufgestellt.
  • Glenn Quagmire 01.08.2019 15:45
    Highlight Highlight Er masturbiert täglich und ist noch nicht erblindet? 🤪🤣
    • Peter Miese 01.08.2019 21:06
      Highlight Highlight Er sieht noch gut, aber sein Rückenmark beginnt sich aufzulösen 🤷‍♂️
  • TodosSomosSecondos 01.08.2019 14:45
    Highlight Highlight es wird immer dümmer...
  • Füürtüfäli 01.08.2019 14:44
    Highlight Highlight Fehlen nur noch die Gitter vor dem Fenster und dann könnte es das Bild von einem Knast sein. Die Höhe des Fensters stimmt ja schon mal. Oder Emma ist ein Hobbit🤔
  • Fly Baby 01.08.2019 14:32
    Highlight Highlight Mariah Carey und Celine Dion, echt jetzt? 😳
    • Emma Amour 01.08.2019 16:01
      Highlight Highlight Wären dir die Büezer Buben lieber?
    • Fly Baby 01.08.2019 17:55
      Highlight Highlight @Emma um Gotteswillen, Nein!!!
    • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 01.08.2019 20:03
      Highlight Highlight Sorry @Fly By aber der muss sein 😂😇😈

      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • Joshuuaa 01.08.2019 14:22
    Highlight Highlight Ich arbeite meist in die Nacht hinein am Schreibtisch vor dem Fenster in meiner Wohnung. Vis-à-vis lebt eine Familie. Um Punkt 21:00 geht dort Im Kinderzimmer das Licht aus. Um 22:00 Uhr gehen die Eltern is Bett. Und um 22:15 wachen die Kleinen wieder auf und machen Party, lesen oder gamen. Ab und an schreiben sie mir ein Plakat. ("Hallo Langhaarmann. Wms?"). Dann schreib ich zurück. Vor Kurzem hatten wir ne Silence Party: Bin mit Kopfhörer in meiner Wohnung rumgehüpft, sie in ihrer. Sehen wir uns am Tag grüssen sie höflich. Ich mag die Beiden:) (Und nein, ohne davon angeturnt zu sein...)
    • Füürtüfäli 01.08.2019 15:57
      Highlight Highlight Langhaarmann jööööh😂 Meinem Vater riefen die Kids früher "Loi" wegen seiner Dauerwelle. Schon süss, wenn einem Kinder solche Namen verpassen😊
    • Bartli, grad am moscht holä.. 01.08.2019 19:31
      Highlight Highlight @joshuuaa. Sie sind der perfekte nachbar! Die kinder werden sie bestimmt nie vergessen!
    • Pitefli 01.08.2019 19:45
      Highlight Highlight Langhaarmann 😂😂😂 Merci für den Aufsteller.
  • Til 01.08.2019 14:10
    Highlight Highlight Hmmm also wenn ich wüsste, dass mir Emma beim wixen zuschaut und es sich dabei gar selber macht... Dann würde ich auf jeden Fall öfter und länger wixen.
    • mukeleven 01.08.2019 20:58
      Highlight Highlight schleimer 😉
  • Ichiban 01.08.2019 13:46
    Highlight Highlight Yeah münchner freiheit, die waren dauergast auf meinen ersten selbstgemachten hit mix-tapes.
    • Mimimi_und_wow 02.08.2019 09:35
      Highlight Highlight die waren schon weichgespülter, lauwarmer schleimer-schlager als ich Mitte 20 war und das sind jetzt gut 30 jahre her. Céline und Mariah ebenso... ich weiss nicht... soifz
      Aber wem's gefällt... über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten.
  • Lucas29 01.08.2019 13:43
    Highlight Highlight Ich glaub Emma wird immer schmutziger, zuerst die Kellergeschichte und nun dies...
    • bresse 01.08.2019 18:32
      Highlight Highlight ... und am Samstag, Hugo Stamm auf Kanal WATSON
  • Binnennomade 01.08.2019 13:35
    Highlight Highlight Ich bin empört!! In diesem Artikel wird versucht, so zu tun, als wäre es völlig normal, um 7:30 noch nicht bei der Arbeit zu sein. Ja, noch nicht mal auf dem Arbeitsweg!! Der Zerfall der Sitten geht unentwegt weiter!
  • Thomas Oetjen 01.08.2019 13:25
    Highlight Highlight Komisch. Wenn ich am Fenster masturbiere, ruft immer jemand die Polizei.
    • Emma Amour 01.08.2019 14:24
      Highlight Highlight Ev. falsche Wohngegend.
    • Angelle 01.08.2019 14:27
      Highlight Highlight Stehst Du da ev. aussen am Fenster?
    • Glenn Quagmire 01.08.2019 16:26
      Highlight Highlight wenn du vor dem Fenster der Nachbarin stehst und die eins runterholst, ist es nicht ganz das gleiche. 🤪🤣

      @Emma wette ein Nachtessen, dass du ihn in spätestens 3 Wochen vernaschen wirst 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pink Guy 01.08.2019 13:10
    Highlight Highlight Ich frage mich, so ganz nebenbei, wie die kommentare aussehen würden, wenn emma ein mann und der nachbar eine frau wäre :P
    • honesty_is_the_key 01.08.2019 14:52
      Highlight Highlight Sorry, aber mich kotzen solche Kommentare einach nur noch an.
    • The Destiny // Team Telegram 01.08.2019 16:58
      Highlight Highlight @honesty, sry aber ist wahr, im heutigen lynchmob Zeitalter wäre der Autor wahrscheinlich nach ein paar Stunden gedoxxt und digital gelyncht.
    • Manfred the Fred 01.08.2019 17:11
      Highlight Highlight @honesty_is_the_key darf ich fragen weshalb? Ich kann mir die situation auch gut vorstellen wenns gerade umgekehrt wäre. Da würden die Kommentare m. M. n. Überschäumen vor Kritik...
    Weitere Antworten anzeigen
  • the_hoff 01.08.2019 13:05
    Highlight Highlight Mehr fällt mir nicht ein
    Benutzer Bild
    • TodosSomosSecondos 01.08.2019 14:45
      Highlight Highlight mehr gibt's irgendwie auch nicht zu sagen...
    • sapnu puas 01.08.2019 21:29
      Highlight Highlight It‘s funny because it‘s true
    • herrkern (1) 02.08.2019 11:15
      Highlight Highlight se non è vero, è ben trovato
  • road¦runner 01.08.2019 13:04
    Highlight Highlight Möglicherweise steht sein Bett ebenfalls in der Ecke wie das von Jara, weshalb er genauso wenig Lust hat die Bettwäsche zu wechseln 😄
    Aber Du könntest ihn ja mal zeigen wie das geht, natürlich ganz ohne Hintergedanken 😉

    https://www.watson.ch/videos/spass/442847597-eine-hasstirade-ueber-fixleintuecher
    • Lord Ben 01.08.2019 14:37
      Highlight Highlight Hahaha... 😂😂😂
  • frau_kanone 01.08.2019 13:03
    Highlight Highlight Was für ein NILF 😏
    • Lästermaul 01.08.2019 17:27
      Highlight Highlight Was ist denn ein / eine NILF? 🤔
    • Team Insomnia 01.08.2019 17:41
      Highlight Highlight Für was steht der Buchstabe „N“🤔?
      Ich bin nicht up-to-date🤷‍♂️.
    • Gorna27 01.08.2019 18:51
      Highlight Highlight Neighbour;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pafeld 01.08.2019 12:57
    Highlight Highlight Ich bin gespannt wie die Reaktionen wäre, wenn ein junger, männlicher Watson-Redaktor in einem Artikel offenbaren würde, dass er seit Wochen seine Nachbarin heimlich beim Schneckenstreicheln beobachtet und dabei an seinem eigenen Ständer rumspielen würde. #sexgruesel
    • bastardo 01.08.2019 14:11
      Highlight Highlight Da hast du wahrscheinlich Recht. Deshalb vielen Dank Emma, dass du für uns Männer eine Lanze brichst. Meines Erachtens müsste im Gesetz irgendwo stehen "Wer in den eigenen vier Wänden ohne geeigneten Sichtschutz masturbiert oder vögelt, willigt indirekt ein, ein Objekt der Begierde zu sein." Oder so...
    • Sagittarius 01.08.2019 14:19
      Highlight Highlight Stereotypes Denken ahoi?

      Wenn der junge, männliche Watson-Redaktor genau so einen Blog führen würde - ich seh das Problem nicht?

      #bestimmtkeinsexgrüsel
    • Bartli, grad am moscht holä.. 01.08.2019 19:39
      Highlight Highlight @bastardo, wer in meine wohnung linst ist selber schuld, wenn er nicht mit dem was er sieht umgehen kann. Und falls es spass macht mag ichs jedem gönnen 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Wander Kern 01.08.2019 12:46
    Highlight Highlight Ich bin morgens immer so in Eile, dass ich es in der Strassenbahn tun müsste. Falls es Gleichgesinnte gibt, könnte man sich ja für ein Wichstram mit abgedunkelten Scheiben einsetzen.
    • lily.mcbean 01.08.2019 14:22
      Highlight Highlight #teamwichstram
    • M. mit P. 01.08.2019 16:34
      Highlight Highlight #teamwichsstramm
    • Lästermaul 01.08.2019 18:05
      Highlight Highlight Die einen müssen halt pressieren vor dem aussteigen 😁
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kari Baldi 01.08.2019 12:42
    Highlight Highlight Ich würde ihn mit einem Laserpointer überraschen...😄.
    • I bims 01.08.2019 15:06
      Highlight Highlight hab ich auch gedacht😂😂
  • Snowy 01.08.2019 12:37
    Highlight Highlight Haha... haben letzte Woche auf einem Roadtrip „ohne Dich fahr ich heut Nacht nicht heim“ voll abgefeiert!

    Irgendwie einfach gross der Song! I feel you!

    Play Icon


    P.S.: Leider „wixen“ Frauen weit weniger freizügig... würde ich auch gerne mal unbemerkt zuschauen.
    • honesty_is_the_key 01.08.2019 12:56
      Highlight Highlight Ja, wirklich ein toller Song !

      Mit dem P.S. bin ich allerdings nicht ganz einverstanden. Privatsphäre mag ich zwar schon sehr, aber es gibt da auch Ausnahmen die ich durchaus auch ganz anregend finde.
  • Domimar 01.08.2019 12:34
    Highlight Highlight Amateur... w*xen, ohne vorher alle Blickwinkel abzuchecken ^^
    • Bündn0r 01.08.2019 13:12
      Highlight Highlight Wer weiss, vielleicht ist das Kalkül.
    • Lucas29 01.08.2019 13:38
      Highlight Highlight Der Typ scheint viel Selbstvertrauen zu haben... Wer hat denn bitte keine Vorhänge, die vor solchen Blicken schützen? 😂
    • Päsu 01.08.2019 15:18
      Highlight Highlight @Lucas, Faule Menschen \ _ (ツ) _ / ¯
    Weitere Antworten anzeigen
  • honesty_is_the_key 01.08.2019 12:33
    Highlight Highlight Ein interessanter Titel (mir kommt dabei der geniale Film "Das Fenster zum Hof" in den Sinn) und ein sympatischer Beitrag.

    Ohne einen auf Hobby Psychologin zu machen oder so: schon komisch dass der W*xer vorher für dich quasi unsichtbar war, und jetzt wurmt es dich dass er dich nicht wahrnimmt. Was man nicht haben kann, will man umso mehr ? Und ja, das geht mir übrigens manchmal auch so.
    • honesty_is_the_key 01.08.2019 14:34
      Highlight Highlight Estelle - Du hast ganz offensichtlich ein Problem mit mir. Ich weiss nicht wieso, und es mir eigentlich auch Scheiss egal. Aber es nervt wirklich und manchmal verletzt du mich auch durch deine Kommentare. Beides scheint mir wirklich unnötig.

      Bitte melde dich bei mir wenn ich dir was Böses angetun haben sollte (Herr Bratwurst kennt meine Mail), dann können wir das hoffentlich klären.
    • Aldobaldo 01.08.2019 17:27
      Highlight Highlight Wer verfolgt auch gespannt die Diskussion der beiden? Und wer ist alles Team Estelle?
    • Waldeslust 01.08.2019 17:49
      Highlight Highlight @honesty: Lass dich doch nicht so provozieren. Mensch, da kommt die Muddi in mir durch. Das ist wie bei Kindern: Wer am leichtesten aus der Fassung gerät, wird am Schnellsten auf die Hörner genommen. Doof, aber is so.
      Jetzt mal ein bisschen weniger leiden, und dann touchieren - oder schweigen. Nichts für ungut! 🍉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Brättlihäbel 01.08.2019 12:32
    Highlight Highlight Emma Amours Analyse zum 1.August: ein Volk von verklemmten Wi**ern 😂😂😂
  • King33 01.08.2019 12:25
    Highlight Highlight Hmmm komisch.. ist es nicht so, dass ein Fenster meistens spiegelt, wenn es draussen heller ist als drinnen? Insbesondere bei Doppelverglasung? 🤔🤔🤔 Falls dies bei diesem Fenster komischerweise, wieso auch immer, nicht so sein sollte, findet er es wahrscheinlich geil, wenn ihm jemand zuschaut 😁 Klingel doch mal, wenn er Hand anlegt und dabei World or Warcraft gamet!
  • pamayer 01.08.2019 12:23
    Highlight Highlight Die Bettwäsche...
  • andrew1 01.08.2019 12:22
    Highlight Highlight Hatte immer eher das gefühl das solche anblicke die frauen eher zum schmunzeln als zum auslaufen bringen. Bei männern ist es ja klar wenn sie eine attraktive frau sehen die so etwas macht fällt der kinnladen runter.
    Das ganze bringt mich auf eine idee.🤣😅
    • skisandtrail 01.08.2019 12:55
      Highlight Highlight Bei dem einen Typen ist das absolut der antööörner. Bei allen anderen ziehe ich das schmunzeln vor.
    • andrew1 01.08.2019 13:06
      Highlight Highlight Butter bei die fische wenn so eine frage mal nicht unangebracht ist: wie viele frauen würden das heiss finden und wie viele wären eher belustigt.
      Like= heiss
      Dislike=belustigt.
    • Sagittarius 01.08.2019 14:15
      Highlight Highlight andrew, das kann ich nicht pauschal beantworten...

      Wenn mir gefällt was ich sehe, heiss! Wenn nicht, belustigt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lukas Aurelius 01.08.2019 12:20
    Highlight Highlight Pics or it didn't happen.

    Aber im Ernst, man stelle sich vor die Geschlechter der Protagonisten dieser (erfundenen?) Geschichte wären umgekehrt, dann wäre hier aber die Hölle los.
    • honesty_is_the_key 01.08.2019 13:06
      Highlight Highlight @Lukas Aurelius
      Nicht böse gemeint, aber was soll dieser Kommentar ? Ein Mensch beobachtet einen anderen Menschen bei der Selbstbefriedigung und findet das geil und schreibt darüber. Wo ist da das Problem ?

      Und da die "Gender Diskussion" reinzubringen finde ich total bescheuert. Ist doch komplett egal ob Mann und Frau / Frau und Mann / Frau und Frau / Mann und Mann etc.

    • Lukas Aurelius 01.08.2019 14:44
      Highlight Highlight Hab was als Antwort verfasst, hans dann aber gelöscht und mich entschieden einfach die Blitze für mich sprechen zu lassen.
    • Red4 *Miss Vanjie* 01.08.2019 14:50
      Highlight Highlight @honesty wenn nicht mind. ein Mann sich empört und eine Genderdiskussion draus machen muss, würde man die Typen überhaupt herumklönen hören 🤔 weisst du wie der Baum im Wald denn man nicht fallen hört wenn keiner da ist.

      Geht mir wie dir, habs langsam gesehen mit diesen dauerempörten männern..
    Weitere Antworten anzeigen
  • R10 01.08.2019 12:19
    Highlight Highlight 😶
    Play Icon
    • lenzbenz 01.08.2019 15:02
      Highlight Highlight Hermann <3
  • Markus97 01.08.2019 12:10
    Highlight Highlight Ist das nicht eine Verletzung seiner Intimsphäre? Man stelle sich vor ich als Mann würde eine Frau durchs Fenster beobachten und mir darauf einen runterholen. Ist nicht in Ordnung...
    • Zwei Fallende Stimmen 01.08.2019 13:13
      Highlight Highlight Finde ich auch.
    • Füürtüfäli 01.08.2019 14:20
      Highlight Highlight Für so was gibt es solche Dingens die man vor dem Fenster aufhängen kann. Meines Wissens sollte es noch welche geben, die toooootal dunkel machen. Ach wie heissen die noch mal, es liegt mir auf der Zunge, wart, ich habs gleich, ach jaaaaa Vorhänge.Kennste? Sollen super praktisch sein damit niiiiiiiemand güxlä kann.
    • Emma Amour 01.08.2019 15:21
      Highlight Highlight Finde ich auch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bastardo 01.08.2019 12:05
    Highlight Highlight Ich vermute mal, dass ich etwa 3 Stockwerke über dem Wixer wohne. Seit einiger Zeit sehe ich nämlich schräg gegenüber unter mir die Nachbarin mit sich selbst spielend am Fenster stehen...
    • Lukas Aurelius 01.08.2019 13:57
      Highlight Highlight Masturception! 😱
    • Emma Amour 01.08.2019 15:15
      Highlight Highlight Mal Innenhof-Grillparty?
    • Friedhofsgärtner 02.08.2019 07:21
      Highlight Highlight *Innenhof-Wixparty
  • löpersonelldacompagnemo 01.08.2019 12:03
    Highlight Highlight Beim lesen dieser Geschichte fiel mir folgendes ein:

    XConfessions "We know you are watching“ 😇😎

    • frau_kanone 01.08.2019 12:52
      Highlight Highlight Erika Lust ♥️
  • Universarier 01.08.2019 11:59
    Highlight Highlight Meine Nachbarn gegenüber dürften wenn ich so drüber nachdenke hin und wieder das selbe "Vergnügen" haben 🙈
    Wenn auch nicht so regelmässig.

    Das er nicht auf dich reagiert könnte an seinem Gamernaturell liegen, die sind oft sozialen Dingen gegenüber etwas taub.. da musst du schon ziemlich direkt werden..und wenns nicht klappt ist kopfkinosex auch gut.
    Dabei könnt ihr gemeinsam kommen...sicher!
    • frau_kanone 01.08.2019 12:58
      Highlight Highlight Bitte überdenke dieses Gamerklischee. Ich kann dir sagen: Es trifft nicht zu. Gamer sind (meist) sehr soziale Wesen, tummeln sich mit Gleichgesinnten in Foren, auf Twitch und in MMOs rum, veranstalten Gildentreffen und suchen regen Austausch mit Mitgamern. Nur das leichte Kopfschütteln unserer Mitmenschen, die dieser Faszination nichts abgewinnen können, irritiert uns manchmal und lässt uns vl etwas kurios erscheinen.
    • Emma Amour 01.08.2019 15:23
      Highlight Highlight Kann ich auch mal an so ein Gildentreffen?

      Was ist ein Gildentreffen?
    • frau_kanone 01.08.2019 15:34
      Highlight Highlight Die Aufnahme in eine Gilde ist harte Arbeit und passiert nicht einfach so. (haha ok mol).

      Gilden sind Gruppen in Multiplayeronlinegames, wo sich Spieler (bzw. deren Chars) zusammen spielen, sich helfen, gegen andere Gilden kämpfen und sich vl dann auch mal in Reallife treffen. Jeder natürlich so verkleidet wie sein Spiele-Charakter. ☝🏼
    Weitere Antworten anzeigen
  • Neunauge 01.08.2019 11:55
    Highlight Highlight Gib ihm keine ‚Zeichen‘. Das ist völliger Quatsch. Wenn er 30 ist und so wie du ihn beschreibst, vielleicht auch unerfahren. Dann nützen alle deine Zeichen einen feuchten...
    Sprich ihn an und sag ihm, dass er dir gefällt.
    • Wander Kern 01.08.2019 12:47
      Highlight Highlight Feuchten 😂
    • Neunauge 01.08.2019 15:10
      Highlight Highlight 😬
  • Erarehumanumest 01.08.2019 11:51
    Highlight Highlight Lahme Story und nicht mal unterhaltsam, sorry meine Meinung.
    • Emma Amour 01.08.2019 14:13
      Highlight Highlight Mega easy. Brauchst dich null zu entschuldigen. Du darfst ohne Sorgen gelangweilt und nicht unterhalten sein. Wirklich. Absolut nix für ungut.
  • Heinzbond 01.08.2019 11:50
    Highlight Highlight Nun ich kanns nicht sein, schlaf Zimmer ist nicht zum ein sehen, und um 7.30 da bin ich bereits das erste Mal müde in der Arbeit 🤣. Sprech ihn doch mal an, wenn ihr beide morgens spitz seit, vielleicht darfst ja mal näher ran zum schauen...
  • nöd ganz. klar #161! 01.08.2019 11:40
    Highlight Highlight Erinnert mich an etwas... Hatte als Stift mal eine Baustelle in der nähe Tüffenwies in Zürich. Neben den riesigen Plattenbauten. Ich startete früher, und wartete auf meine Mitarbeiter. Ans Gerüst gelehnt, hatte ich den Blick auf den gegenüberliegenden Block gerichtet, und dachte mir nichts Böses. Doch plötzlich ging in einem Zimmer das Licht an, es erregte meine Aufmerksamkeit: Eine junge, schöne Frau stolzierte Nackt durch die Wohnung, notabene ohne Vorhänge und mit vollem Licht... Naja, ich bin nicht stolz drauf, aber ab diesem Morgen war ich immer der Erste auf dieser Baustelle. Sorry. :)
    • Emma Amour 01.08.2019 14:18
      Highlight Highlight Feel you, Bro. 💕
    • Yveze 02.08.2019 12:38
      Highlight Highlight ich hatte mal in wiedikon auch so eine nachbarin, leider habe ich einmal mein licht vergessen auszumachen mit feldstecher....danach waren ihre vorhänge immer zu....
  • rüpelpilzchen 01.08.2019 11:39
    Highlight Highlight Wie würde sich der Artikel wohl lesen, wenn ein Mann einer Frau zugeschaut hätte? Und wie wären die Reaktionen? Und wann käme der wieder aus dem Knast?

    Ich würde den Artikel sofort löschen!
    • Früchtchen 01.08.2019 13:30
      Highlight Highlight Und wie wären die Kommentare dazu? Ganz sicher ganz anders als wenn das eine Frau macht.
    • JasCar 01.08.2019 16:11
      Highlight Highlight Efrauzipiert euch doch endlich, euer Gendermimimi wird langsam anstrengend....
  • Marko_32 01.08.2019 11:38
    Highlight Highlight Erinnert mich an einen Film von Lars von Trier
  • Miikee 01.08.2019 11:32
    Highlight Highlight Wenn er jetzt die Bettwäsche wechselt, weisst du ob er es gelesen hat und du hast ihn an der Angel. Interessante Strategie. 😂

    Oder du sprichst ihn mal an? Vielleicht ist er nur scheu. Und hobelt jeden Morgen über die fremde Frau die an ihm vorbeischlendert und komische Andeutungen macht. 😅


    Währenddessen in Zürich wechseln nun sehr viele Männer ihre Bettwäsche.

    Ich warte dann mal auf ein Update 😂
  • FR90 01.08.2019 11:31
    Highlight Highlight 🤣
  • Jacques #23 01.08.2019 11:31
    Highlight Highlight Sprich ihn an! Pack Deine volle Ausstrahlung und sprich ihn an, kleiner Flirt und Du merkst, ob all in gehst... Und dann auch transparent bist, z. B. beim Kaffee in Deiner Wohnung?

    Wenn nicht, bleibts unser kleines Geheimnis.

    Emma, die Story für nxt Woche... steht! Good luck
  • jjjj 01.08.2019 11:30
    Highlight Highlight Hmmm....
    Benutzer Bild
  • imposselbee 01.08.2019 11:29
    Highlight Highlight fyi, der Mann von Welt kennt den Druckpunkt im Damm, damit der Sprutz intern bleibt. Männer und Bettwäsche...
    Benutzer Bild
    • Shura 01.08.2019 13:38
      Highlight Highlight Wie meinst du das? Der sprutz intern bleibt? Frage für 1 Froindin☺️
    • imposselbee 01.08.2019 14:30
      Highlight Highlight @Shura Blau stellt den Finger dar, welcher die Harnröhre vor dem Orgasmus im Damm abdrückt, dann wird die Samenflüssigkeit aus dem Samenbläschen in die Blase umgelenkt (rot). Diese Technik habe ich aus einem chinesischen Buch und soll die Energie, welche beim Orgasmus aus dem Körper weicht zurückhalten. Das ist auch so, nach einem solchen (umgelenkten) Orgasmus fühlt Mann sich nicht müde. Das ist aber zum Verhüten nicht geeignet.
      Benutzer Bild
    • Sagittarius 01.08.2019 17:28
      Highlight Highlight Estelle den PC-Muskel haben wir auch, versuch Mal bewusst nur den Teil zwischen Vagina und Anus anzuspannen und beschreib mir Mal das Gefühl, ich nenn es einen wuschigen Strom 😬

      Beim Orgasmus wäre es eine Überlegung wert, kannst es auch Mal mit Anspannen ausprobieren wenns von aussen nicht gleich klappt.

      Sag Bescheid ob es klappte 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Auric 01.08.2019 11:27
    Highlight Highlight Na damit machst Du ja allen Exibitionisten da draußen ja richtig Hoffnung das deren Krankheit goutiert wird.
  • aglio e olio 01.08.2019 11:26
    Highlight Highlight Hat er denn immer die gleiche Bettwäsche drauf oder die selbe? Bei mir z.B. ist's die gleiche. ;)
  • Starforrze 01.08.2019 11:26
    Highlight Highlight Wäre so etwas über mich öffentlich zu lesen, mit Kommentaren über mein soziales Leben und über meine Bettwäsche, ganz abgesehen von der Invasion meiner Privatsphäre, so würde ich mich zutiefst blossgestellt fühlen. Ich finde diesen Text hier einfach nicht korrekt.
    • the_hoff 01.08.2019 12:53
      Highlight Highlight Ja zum Glück ist das nur eine erfundene Geschichte.
    • RicoH 01.08.2019 12:55
      Highlight Highlight Warum denn? Er wird namentlich nicht erwähnt und aus der Beschreibung lassen sich auch keine Rückschlüsse auf ihn ziehen.

      Also ganz locker bleiben...
    • Emma Amour 01.08.2019 14:21
      Highlight Highlight Vielleicht bist du’s ja. Oder masturbierst du etwa nicht? Hand aufs Herz.
    Weitere Antworten anzeigen
  • geisit 01.08.2019 11:23
    Highlight Highlight Hmm, schön, wenn dir jemand, ohne es zu wissen, eine Freude bereiten kann. Würde ich nicht die Vorhänge zuziehen oder die Storen runterlassen, würde meine Nachbarin einen Herzinfarkt bekommen. Tja, sie ist halt leider 90 Jahre alt. Vielleicht sollte ich mich, bei der nächsten Wohnungsbesichtigung, mehr auf die Nachbarinnen und weniger auf die Austattung fokussieren...
    • road¦runner 01.08.2019 12:58
      Highlight Highlight ... bzw. auf die Ausstattung der Nachbarinnen 🧐
    • Emma Amour 01.08.2019 14:22
      Highlight Highlight Ich fänds glaubs auch mit 90 noch super.
    • geisit 01.08.2019 14:25
      Highlight Highlight Uuupps, natürlich! Danke😁
  • löpersonelldacompagnemo 01.08.2019 11:21
    Highlight Highlight Mit dem "PS" hast du wohl recht. Aber hey, das war nicht nett 😂😂
  • Grobkenner 01.08.2019 11:20
    Highlight Highlight Münchener Freiheit!!!
    "Ohne dich..." zu kennen, bist du mir nun irgendwie sympathisch...😁
    • Burdleferin 01.08.2019 14:54
      Highlight Highlight Aber Mariah Carey? Und noch 1000000x schlimmer: Celine Dion?
      💩
  • Watchdog2 01.08.2019 11:20
    Highlight Highlight Vielleicht denkt er jeden Morgen an Dich?
  • keplan 01.08.2019 11:20
    Highlight Highlight Was hasst du denn alles versucht? Vielleicht sieht er dich genau so nicht, wie du ihn vor der wichs vorfall 😂

    Ps: sehr lustige geschichte 🤣
    • Domimar 01.08.2019 13:15
      Highlight Highlight Sie kann ja mal bei ihm klopfen und ihn nachbarschaftlich um einen feldstecher bitten...
  • Sörbeee 01.08.2019 11:14
    Highlight Highlight Und du posierst wirklich nicht vor deinem Fenster, bei Gamingpausen zum Kochen?
  • Gawayn 01.08.2019 11:12
    Highlight Highlight Il y en faut de tout, pour en créer un Monde
    Würden Franzosen sagen.

    Sei euch Beiden eure Freuden gegönnt...
  • Walter Sahli 01.08.2019 11:08
    Highlight Highlight ...und wie das P.S. beweist, steckt auch in Frau Amour eine Mutter.
    • Emma Amour 01.08.2019 14:23
      Highlight Highlight Sicher. All meine Schuhe sind meine Babies.
    • Walter Sahli 01.08.2019 15:53
      Highlight Highlight Passt! Ich mag Abwechslung.
  • Cogglesnatch Lingerie 01.08.2019 11:06
    Highlight Highlight Bist du meine Nachbarin...?
    Die Lokalität des Wohnens und Wixens ist jedoch leider falsch.

    Schade sieht der Gute dich nicht, vielleicht würde ihm die Nachbarin gefallen. Mir jedenfalls würde sie wahrscheinlich. :)
  • Count Suduku 01.08.2019 11:02
    Highlight Highlight Bettwäsche wechseln ist ja leicht gesagt aber wie bekommt man die Betdecke wider zurück in den Bezug??? Ich kämpfe damit immer wie Kirk mit dem Gorn und lege mich dann weinend ins ungemachte Bett.
    • aglio e olio 01.08.2019 12:59
      Highlight Highlight Bezug auf links drehen (das innere nach aussen), Arme rein, mit den Händen in den oberen Ecken die Ecken der Bettdecke greifen und durch den Bezug ziehen, bzw diesen über die Decke stülpen. Dauert 10 Sekunden.
      Gibt sicher ein YT Tutorial.
    • aglio e olio 01.08.2019 13:02
      Highlight Highlight So meinte ich. Habe aber nicht so eine dicke Decke, da gehts tatsächlich schneller.
      Play Icon
    • achsoooooo 01.08.2019 13:10
      Highlight Highlight Die nette Dame hier erklärts ;)

      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sagittarius 01.08.2019 10:59
    Highlight Highlight Wie viele Männer sich wohl jetzt angesprochen fühlen?

    Emma - wenn Du unbedingt willst - stalken kannst Du besser, seinen Namen findest Du schnell raus (Klingel/Briefkasten), dann auf gewissen Portalen suchen, adden und anschreiben... Kannst ja sagen er sei Dir als „Vorschlag“ gekommen! 😉
  • wasps 01.08.2019 10:59
    Highlight Highlight Da geht bei der guten Emma die Phantasie durch die Decke.
  • Da Fü 01.08.2019 10:57
    Highlight Highlight "Safer Sex" auf die Spitze getrieben. Haha, getrieben!
    • King33 01.08.2019 14:48
      Highlight Highlight Wohl eher an der Spitze gerieben.
  • fandustic 01.08.2019 10:47
    Highlight Highlight Klingt eher nach einer Storyline aus einem Porno....gähn😴
    • Man-o-Man 01.08.2019 12:53
      Highlight Highlight Schaust Du Pornos wegen der überwältigenden Story? Der komplexen Charakterentwicklung und dem überraschenden Plottwist?
      Ich halte die Spannung ja jeweils auch kaum aus, ob der Ladendetektiv nun die Diebin erwischt oder nicht. Ocean's 11 nix dagegen!
    • Bartli, grad am moscht holä.. 01.08.2019 13:52
      Highlight Highlight Aha! Dann sind viele pornos gar nicht so unrealistisch so storytechnisch 😉

Bringen wir kleinen Jungs Sexismus bei? Dieser Comic will uns genau das aufzeigen

Es war ein scheinbar alltägliches Erlebnis, das Damian Alexander zu seinem Comic inspirierte: Als er in einem Laden ist, sieht er, wie eine Frau ihrem Sohn keine Wonder-Woman-Puppe kaufen wollte. Warum? Weil das etwas für Mädchen sei.

Alexander fing an darüber nachzudenken, wie er als Kind ähnliches erlebt hatte und die Gesellschaft sich noch immer weigert, kleinen Jungen zu erlauben, weibliche Vorbilder zu haben. Wozu das führen kann, hat der Künstler in einem Comic veranschaulicht, den er …

Artikel lesen
Link zum Artikel