Leben
Blogs

Hey Universum, ich hab da 10 (Sex)-Wünsche für 2023!

Bild
bild: shutterstock / watson
Emma Amour

Hey Universum, ich hab da 10 (Sex)-Wünsche für 2023!

Ich bin ja sicher, dass Wünsche in Erfüllung gehen, wenn man sie niederschreibt. Also mache ich das. Nimm das, world wide web.
23.12.2022, 09:37
Folge mir
Mehr «Leben»

Vorsätze finde ich Scheisse. Ich hatte noch nie welche und will auch nie welche haben. Primär, weil ich sie im Leben nie einhalten könnte. Also sage ich weiterhin JA zu den zwei, drei Kilos mehr und zu den Zwei-, Dreitausend Stutz weniger auf meinem Sparkonto. Auch wenn ich keine Ahnung habe, wo die hin sind.

Möge es ihnen jedenfalls da, wo sie sind, super gehen.

Viel lässiger als Vorsätze finde ich Wünsche. Schon als Kind hatte ich sehr viele davon. Einer war zum Beispiel, dass mich Brandon Walsh entjungfert. Ein anderer war, tätowiertes Ying-Yang-Zeichen am Knöchel.

Ich bin bei beiden Wünschen froh, dass sie sich nicht erfüllt haben.

Hier und heute aber will ich 10 Wünsche niederschreiben, von denen ich mir wirklich wirklich wirklich wünsche, dass sie Realität werden.

Bei der Reihenfolge, liebes Universum, lasse ich dir ganz freie Hand, bin ja grosszügig.

1. Klarheit bei der Kartoffel-Frage

Mir ist klar, dass meine biologische Uhr tickt und ich mich bald entscheiden muss, ob ich in diesem Leben noch Mutter/Milf werden will oder nicht. Fakt ist: Ich weiss es nicht. Ich weiss es null. Heute will ich unbedingt, morgen bin ich unsicher, übermorgen sage ich «klar» Nein zu Kartoffeln. Das ist anstrengend. Wie entscheidet man so eine grosse Frage? Und wann? Und wie weiss man, dass man richtig entschieden hat?

2. Let’s talk about Sex, Baby!

Suff-SMS-Sandro und ich vögeln bei weitem nicht mehr jede Nacht. Wir schlafen nicht mal jede Nacht beieinander. Ich will aber, dass es auf keinen Fall einreisst und so endet, wie bei vielen Freunden in meinem Umfeld: Die haben zwar alle ganz schöne Daheims, herzige Kartoffeln, gute Jobs – und NULL Sex. Ich will weiterhin im Uber gefingert, auf dem Wohnzimmertisch gevögelt und an Konzerten in der ersten Reihe leidenschaftlich geküsst werden. (Sali Sandro.)

3. Toleranz! Auch von Frau Fischer!

Mir ist klar, dass viele nicht verstehen, warum Suff-SMS-Sandro und ich nicht zusammen wohnen. Ich mein, in DEM Alter. Ausserdem, findet vor allem Sandros Mutter, Frau Fischer, ist es ja dumm, zwei Mieten zu zahlen. Ihr Sandro zahle ja sowieso zu viel und habe genug Platz. Und warum ich da nicht einfach einziehe, «zumal du ja sowieso ganz oft dort hockst». Es ist ganz simpel: Wir lieben das alleine leben. Die eigenen vier Wände. Den Rückzug. Das Abmachen müssen, um sich zu sehen. Sie müssen nicht verstehen, Frau Fischer, aber Sie machen es sich – und uns – einfacher, wenn Sies einfach annehmen.

4. Ein Sechser im Lotto

Im absoluten Notfall tuts auch ein Fünfer. Nein, come on, ich will den Sechser.

5. Mehr Sexting!

Das letzte Whatsapp von Sandro lautet «Wollen wir am Samstag ein Auto leihen, um in den Baumarkt zu fahren?» Das ist voll okay. Ich wünsche mir aber wieder vermehrt sehr versaute Nachrichten wie die im Stil von vergangenem Wochenende, als Sandro mit den Jungs trinken und feiern war: «Ems, bist no wach? Bin in 30 Min. daheim. Zieh dich aus. Und die roten Schuhe an!»

6. Eine neue Staffel «Squid Game»

Weil geil.

7. Keine Sinas für Ben mehr!

Ich mag Ben. Und deswegen wünsche ich mir, dass ihn das neue Jahr vor Sinas bewahrt. Sinas sind anstrengender als der Zürcher Silvesterlauf.

8. Mehr Platz auf dem Balkon

Und zwar auf meinem. Und auf dem von Sandro. Wer hier schon länger mitliest, weiss, dass Sandro ein Bierdosen-Messi-Gen hat. Ich hüte mich davor, die Dinger selber zu entsorgen. Auch wenn Frau Fischer findet, wenn es mich so stört, soll ich sie halt wegschmeissen. Und was kommt als übernächstes? Dass ich ihrem Buben jeden Sonntag einen Super-Zopf backe?

9. Die Eliminierung der senilen Bettflucht

Seit ein paar Monaten bin ich jeden Morgen um halb 7 wach. An Weiterschlafen ist nicht zu denken. Dafür bin ich abends um 22 Uhr k.o. Ich glaube, das ist diese senile Bettflucht. Ich mag sie nicht. Sie soll weg.

10. Ein bisschen Sex mit Justin Hartley

Es wäre vollkommen okay. Wirklich. Ich habs mit Sandro abgeklärt. Er darf dafür mit Nicole Aniston schlafen. Und nein, ich habe da keine Vornamen verwechselt. Sorry, Jennifer.

23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast

1 / 26
23 der lustigsten Tinder-Profile, die du je gesehen hast
Swipe left, dann geht's los …
Auf Facebook teilenAuf X teilen

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Video: watson/Roberto Krone
Bild
bild: watson
Emma Amour ist ...
... mittlerweile 40 Jahre alt, hat es nach tausend Jahren des Hin und Hers tatsächlich geschafft, eine Beziehung mit Suff-SMS-Sandro nicht nur einzugehen, sondern sie sogar mehr oder weniger stabil zu führen! Emma wohnt im Zürcher Kreis 5 (wahrscheinlich für immer) und Sandro im Kreis 3. Zusammenziehen wollen sie nicht, aber sag niemals nie – ausser zu seinem Bierdosenberg, dazu sagt Emma ganz klar «nie in meiner Hütte». In diesem Blog nimmt euch Emma mit in ihr Beziehungsleben und plaudert alles aus, selbst die schlechten Seiten – wohl wissend, dass Sandro mitliest. I love you, SSMSS! Also lehnt euch zurück und geniesst die etwas *erwachsenere Emma!

*Ein bisschen Spass, ihr wisst schon …!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
296 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
problemfall
23.12.2022 09:47registriert Januar 2018
Ob du mit den Kartoffeln richtig stehst, siehst du, wenn das Licht angeht. Und zwar morgens um 4. Wenn die Nachtwindel nicht gehalten hat.
2606
Melden
Zum Kommentar
avatar
Statler
23.12.2022 10:22registriert März 2014
Ich hab' eigentlich nur einen Wunsch: Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. Klingt abgedroschen, ich weiss. Aber ich fänd's trotzdem schön.

Schöne Feiertage und guten Rutsch Euch allen...
21310
Melden
Zum Kommentar
avatar
Butch Cassidy & Sundance Kid
23.12.2022 10:39registriert Mai 2018
Bitte setze keine Kartoffeln in die Welt 🙏🏼🙏

Wenn man es wirklich will, weiss man es!
18545
Melden
Zum Kommentar
296
15-Jahre-Jubiläum: Keine Sendung macht korrupten Politikern so Kopfweh wie die heute-show
Die «heute-show» wurde als bissige Staatskritikerin zur erfolgreichsten deutschsprachigen Satiresendung. Doch im für TV-Sendungen biblischen Alter von 15 Jahren braucht sie neue Zähne.

Bis zu fünfeinhalb Millionen Menschen schalten jeden Freitagabend ein, wenn im ZDF die «heute-show» das politische Weltgeschehen mit schärfster Satire auseinandernimmt. Keine andere Comedysendung im deutschsprachigen Raum erreicht so viele Zuschauer, und kommt gleichzeitig bei den Kritikern so gut an. Sagenhafte 42 Preise und Nominationen für Auszeichnungen hat die Sendung seit der Erstausgabe am 26. Mai 2009 schon erhalten, darunter sechs Mal den Deutschen Comedypreis. Das alles mit gutem Grund.

Zur Story