Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 25 Blockbuster kämpfen bis Ende 2019 um deine Kinoliebe



Das halbe Kinojahr ist rum und man darf sagen, dass dieses hauptsächlich von Marvel dominiert wurde. Doch nun geht es in die zweite Hälfte und da buhlen wieder richtig viele Blockbuster um deine Gunst. Wir haben die 25 wichtigsten für dich aufgelistet.

Juli

«Spider-Man: Far From Home»

Spidey geht auf eine Europareise und muss lernen, mehr Verantwortung zu übernehmen.

Der zweite Spider-Man mit Tom Holland in der Hauptrolle führt die elfjährige Infinity-Saga endlich zu ihrem Abschluss. Da der Film noch Bezug auf Ereignisse in «Avengers: Endgame» nimmt, dürften die Fans die Kinosäle stürmen.

Kinostart: 3. Juli

«Annabelle 3»

Die Horrorpuppe sorgt weiter für Chaos und hat dieses Mal die Tochter des «Conjuring»-Ehepaars Ed und Lorraine im Visier.

Die gruselige Monsterpuppe ist nicht totzukriegen. Kein Wunder, immerhin haben die ersten beiden Teile bei einem Gesamtbudget von 21,5 Millionen Dollar über eine halbe Milliarde eingespielt.

Kinostart: 4. Juli

«Der König der Löwen»

Den kleinen Löwen Simba verschlägt es wegen eines Komplotts in den Dschungel, wo er lernt, was es heisst, ein Anführer zu sein.

Man kann darüber streiten, ob es dieses Remake jetzt braucht oder nicht. Trotzdem dürfte der Film locker seine Milliarde einspielen. Das zeigt nur schon das gigantische Interesse im Vorfeld. Alleine der erste Teaser wurde innert 24 Stunden auf YouTube kumuliert rund 225'000 Mal angeschaut.

Kinostart: 17. Juli

«Child's Play»

Ein neues Hightech-Spielzeug namens Buddie Doll entwickelt ein Eigenleben und fängt bald an, seine Besitzer zu tyrannisieren.

Und noch eine Monsterpuppe erwartet uns im Juli, dieses Mal allerdings eine männliche. Der Film ist ein Reboot des gleichnamigen Horrorstreifens von 1988, der bei uns allerdings unter dem Titel «Chucky – Die Mörderpuppe» erschienen ist.

Kinostart: 18. Juli

August

«Fast & Furious: Hobbs & Shaw»

Luke Hobbs und Deckhard Shaw können sich nicht ausstehen, müssen sich aber zusammentun, um einen genetisch modifizierten Terroristen zu stoppen.

«The Fast & The Furious» haben ein Baby gekriegt, und es ist zwar hübsch, aber vermutlich nicht sehr helle. Das Spin-off hat etwas weniger Autos, dafür mehr Buddy-Humor und einen genmanipulierten Superschurken. Warum nicht? Eine Fortsetzung scheint so gut wie sicher zu sein.

Kinostart: 1. August

«Playmobil: Der Film»

Die Geschwister Marla und Charlie werden auf magische Weise in ein seltsames Land gesaugt, verlieren sich dort aus den Augen und müssen sich wiederfinden.

Was haben wir gelacht, als 2014 ein Lego-Film in die Kinos kam. Und wie blöd haben wir aus der Wäsche geguckt, als der Streifen tatsächlich gut war. Das kann Hauptkonkurrent Playmobil natürlich nicht auf sich sitzen lassen und versucht sich ebenfalls an einem satirischen Spielzeugfilm.

Kinostart: 7. August

«A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando»

Als das neue Spielzeug Forky aus dem Kinderzimmer ihrer Besitzerin flüchtet, machen Woody und Buzz sich auf, Forky zurückzubringen.

Was für ein langer und umständlicher Titel. Da hat die deutsche Marketingabteilung wieder einmal saubere Arbeit geleistet. Eigentlich ist es einfach «Toy Story 4». Braucht es natürlich nicht, aber wenn man den ersten Reaktionen aus den USA glauben schenkt, hat Pixar wieder einmal einen Hit abgeliefert.

Kinostart: 15. August

«Once Upon a Time in Hollywood»

1969: Schauspieler Rick Dalton und sein Stunt-Double Cliff Booth haben in Hollywood noch nicht die Anerkennung erlangt, die sie gerne hätten, und wollen das nun endlich ändern.

Tarantinos neunter und vorletzter Film, wenn er sich an sein Versprechen hält. Es dürfte klar sein, dass der Streifen bei dieser Thematik nur so von Referenzen und Easter Eggs zur Geschichte Hollywoods strotzen dürfte. Danach wird er dann vermutlich tatsächlich einen Star-Trek-Film drehen.

Kinostart: 15. August

«Angel Has Fallen»

Secret-Service-Agent Mike Banning wird ein Mordanschlag auf den Präsidenten angehängt und hat daher schon bald seine einstigen Verbündeten am Hals.

Irgendwie ist aus dem Film Olympus Has Fallen von 2013 plötzlich eine Trilogie geworden. Das dürfte wohl an den niedrigen Produktionskosten von 70 Millionen Dollar gelegen haben, denn ein Kassenschlager war der erste Teil mit 170 Millionen definitiv nicht.

Kinostart: 29. August

September

«Es – Kapitel 2»

27 Jahre nach dem ersten Teil kehren die Mitglieder des Loser-Clubs nach Derry zurück, nachdem dort erneut seltsame Morde geschehen sind.

Der gruselige Monsterclown ist wieder da. Wäre ja auch ganz hollywooduntypisch, wenn der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten keine Fortsetzung bekommt. Fairerweise muss man sagen, dass «Es – Kapitel 2» die Buchvorlage erst zu einem Ende bringt.

Kinostart: 5. September

«Rambo V: Last Blood»

Rambo tut sich mit einer Reporterin zusammen, um das mexikanische Drogenkartell endlich aufzuhalten.

Sylvester Stallone kann es einfach nicht lassen. In Rambo 5 möchte er jetzt auch seine zweite weltbekannte Filmreihe zu einem Abschluss bringen. Theoretisch.

Kinostart: 19. September

«Ad Astra – Zu den Sternen»

Der Astronaut Roy McBride soll zum Neptun reisen, um aufzuklären, was aus der Mission geworden ist, mit welcher sein Vater vor 20 Jahren verschollen ist.

Auf diesen Film darf man gespannt sein, denn eigentlich hätte Ad Astra bereits im Frühling erscheinen sollen. Glaubt man dem Regisseur, hat man sich zugunsten der Visual Effects entschieden, den Start um ein halbes Jahr zu verschieben. Hoffen wir mal, dass es was gebracht hat.

Kinostart: 19. September

«Angry Birds 2»

Die Angry Birds und die Schweine müssen sich zusammentun, um eine Bedrohung zu bekämpfen, die für beide Parteien den Untergang bedeuten könnte.

Die wütenden Vögel sind auch in der Kinoversion nicht totzukriegen. Und das, obwohl der erste Teil kein finanzieller Megahit war. Gereicht hat's trotzdem, und wir sollten uns vorsichtshalber auf eine lange Angry-Birds-Filmreihe einstellen.

Kinostart: 19. September

Oktober

«Gemini Man»

Ein Agent der NSA will in den Ruhestand, gerät aber ins Visier eines Killers, der sich als jüngeres Selbst von ihm herausstellt.

«Life of Pie»-Regisseur Ang Lee macht wieder einmal einen Film. Dieses Mal lässt er Will Smith gegen sein jüngeres Ich antreten. Dieses ist glücklicherweise nicht sein Sohn, sondern sein digital verjüngtes Ebenbild. Technisch zwar sehr beeindruckend, doch wird man den Verdacht nicht los, dass «Looper» die Geschichte eigentlich schon erzählt hat.

Kinostart: 3. Oktober

«Joker»

1981: Arthur Fleck gerät durch Scheitern und seine mentale Erkrankung in eine Abwärtsspirale, die ihn schliesslich zum Gegenspieler von Batman werden lässt.

Seit Warner Bros. die Idee des Cinematic Universe grösstenteils aufgegeben hat, scheinen wirklich interessante DC-Zeiten anzubrechen. «Joker» sieht jedenfalls eher nach einem Mafiafilm denn nach einer typischen Comic-Verfilmung aus. Wird der Film erfolgreich, könnte er eine neue Art von Schurkenfilmen begründen.

Kinostart: 10. Oktober

«Maleficent: Mächte der Finsternis»

Die Fee Maleficent und Prinzessin Aurora müssen sich erneut zusammenschliessen, um eine dunkle Bedrohung zu bekämpfen.

«Maleficent» kriegt eine Fortsetzung und diese erscheint bereits in diesem Jahr. Tatsächlich hätte der Film nämlich erst 2020 erscheinen sollen, doch anscheinend war man mit der Produktion früher fertig als erwartet. Also erscheint der Film nun in der sowieso schon vollgestopften Herbstsaison.

Kinostart: 17. Oktober

«Terminator: Dark Fate»

20 Jahre nach «Terminator 2» erscheint erneut ein Roboter aus der Zukunft, um die junge Dani Ramos zu töten, doch Sarah Connor wartet schon auf ihn.

Obwohl die letzten zwei «Terminator»-Filme nicht wirklich erfolgreich waren, scheint noch immer irgendjemand Geld für einen weiteren Film locker zu machen. Dieses Mal könnte es womöglich sogar funktionieren, immerhin hat Terminator-Schöpfer James Cameron die kreativen Zügel wieder in der Hand.

Kinostart: 24. Oktober

November

«Midway»

Admiral Chester Nimitz und Commander Wade McClusky ziehen für die USA in den Pazifikkrieg, um endlich die Oberhand gegen die Japaner zu gewinnen.

Der deutsche Krachbumm-Regisseur Roland Emmerich macht das, was sein amerikanisches Pendant Michael Bay schon vor zwei Jahrzehnten gemacht hat: einen Film über den Zweiten Weltkrieg. Beim Budget musste Emmerich nach dem «Independence Day 2»-Flop allerdings etwas kleinere Brötchen backen: Mehr als 100 Millionen Dollar gab's nicht.

Kinostart: 17. November

«Zombieland 2: Double Tap»

Columbus, Tallahassee, Wichita und Little Rock sind zu einer kleinen, eingespielten Behelfsfamilie geworden, die bald erkennen muss, dass die Zombies sich weiterentwickelt haben.

Zehn Jahre nach dem ersten Film gibt es tatsächlich eine Fortsetzung. Und alle aus dem ersten Teil sind wieder dabei: der Cast, der Regisseur und vermutlich sogar der Beleuchter. Es ist wohl einer dieser Filme, welche Fans mit skeptischer Vorfreude erwarten.

Kinostart: 7. November

«Die Eiskönigin 2»

Elsa, Anna, Kristoff, Sven und Olaf dringen in die tiefsten Wälder vor, um die Wahrheit über ihr Königreich zu ergründen.

Liebe Mütter und Väter, liebe Grosis und Grosspappis, liebe Gottis und Göttis: Fangt schon mal an zu sparen, denn die Merchandising-Welle folgt «Frozen 2» auf dem Fusse. Vermutlich geht's in den Läden eher noch früher los als in den Kinos.

Kinostart: 21. November

«Doctor Sleep» («The Shining 2»)

Der inzwischen erwachsene Dan Torrance versucht ein Mädchen aus einem Kult zu befreien, das ebenfalls das Shining aufweist.

Sakrileg! Aber was will man machen. 2013 hat Stephen King himself die Fortsetzung zu «Shining» geschrieben und da war es nur logisch, dass der Film dazu gedreht wird. Jetzt können «Shining»-Fans nur hoffen, dass «Doctor Sleep» nicht scheisse wird.

Kinostart: 21. November

Dezember

«Jumanji 2»

Um jemanden aus ihrer eigenen Gruppe zu retten, kehren die Jugendlichen aus Teil eins wieder in das Spiel zurück. Doch dieses Mal ist alles ganz anders, als sie es in Erinnerung haben.

Wer hätte gedacht, dass «Jumanji: Welcome to the Jungle» wirklich ein Erfolg wird? Vermutlich die Wenigsten. Tatsächlich war die Fortsetzung des Originals sogar ein riesiger Erfolg, der fast eine Milliarde einspielte – und damit das Zehnfache seiner Produktionskosten. Das erklärt wohl auch, warum «The Rock» aktuell in gefühlt jedem zweiten Film zu sehen ist.

Kinostart: 12. Dezember

«Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers»

Die überlebenden Rebellen fordern die Erste Ordnung ein letztes Mal heraus, um deren Herrschaft endlich zu beenden.

Disney und Rian Johnson haben Star Wars in den Augen vieler gegen die Wand gefahren (oder den Schutzschild. Whatever.). Nun muss der Mauskonzern Abbitte leisten und die Fans davon überzeugen, dass Star Wars es noch wert ist, ein Kinoticket zu lösen.

Kinostart: 18. Dezember

Umfrage

Fanumfrage: Guckst du dir den neuen Star-Wars-Film im Kino an?

  • Abstimmen

1,936

  • Ja, ich freu mich riesig drauf!33%
  • Ja, aber nur, weil ich wissen will, wie's ausgeht.25%
  • Nein, «Star Wars» ist für mich gestorben.27%
  • Ich weiss es noch nicht.15%

«Cats»

Eine Gruppe Hinterhofkatzen entscheidet am Abend des Jellicle Ball in London, wer von ihnen ein neues Katzenleben erhält.

Ja, hier ist vom Musical die Rede. Das kommt nun auch ins Kino. Wie das aussehen wird? Animierte Katzen? Schauspieler in Katzenkostümen? Weder noch! Die Schauspieler werden per Motion Capture aufgenommen, um ihnen danach per Computer «richtiges» Fell zu verpassen. Klingt irgendwie gruselig.

Kinostart: 25. Dezember

Keinen Bock auf Kino? Hier ein paar Filmtipps für den privaten Filmabend:

Blockbuster, die in der ersten Hälfte 2019 ins Kino kamen:

Deutscher Bundespolizei-Blockbuster erntet nicht nur Lob

Play Icon

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

«Alf»-Serienvater Max Wright, alias Willie Tanner, ist tot

Link zum Artikel

«Breaking Bad»-Reunion? Bryan Cranston und Aaron Paul schüren Gerüchte

Link zum Artikel

7 eher unbekannte Serien, die du neu in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

«Harry Potter: Wizards Unite» – Meine Fan-Diagnose: Kacke.

Link zum Artikel

Hier reagieren die ersten Kritiker auf «Spider-Man: Far From Home»

Link zum Artikel

Lady Gaga und Bradley Cooper – ihr Liebesdrama hat schon 5 Akte und viele Enden

Link zum Artikel

21 Filme, die an den Kinokassen so richtig richtig übel gefloppt sind

Link zum Artikel

Amazon expandiert mit «Gratis-Netflix» nach Europa – auch in die Schweiz?

Link zum Artikel

Hollywood in der Krise – gleich zwei Blockbuster mit Marvel-Stars floppen

Link zum Artikel

Sky Schweiz verwendet «Piraten»-Untertitel und fliegt auf

Link zum Artikel

Dank dieser Webseite musst du nie wieder Filme gucken, in denen Hunde sterben

Link zum Artikel

«Unmoralische Szenen»: Die neue Netflix-Serie «Dschinn» verärgert Jordanien

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Neuer Film von «Game of Thrones»-Star stürzt an den Kinokassen brutal ab

Link zum Artikel

Die Kultserie «Chip & Chap» kriegt ein Remake – und das sieht einfach nur zum 🤮 aus

Link zum Artikel

Magisches Video beweist: «Dobby» aus «Harry Potter» lebt!

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Die hässigste Ente der Welt wird 85 – herzlichen Glückwunsch Donald Duck!

Link zum Artikel

So würde es aussehen, wenn sich Disney-Prinzessinnen realistisch verhalten würden

Link zum Artikel

Dieses alternative Ende von «Game of Thrones» lässt die Fan-Herzen hüpfen. Auch deines?

Link zum Artikel

Alan Arkin erhält mit 85 Jahren einen Hollywood-Stern

Link zum Artikel

Netflix tüftelt an neuer Benutzeroberfläche und guckt dafür bei Instagram ab

Link zum Artikel

Ich bin ein Serienmuffel – aber die 5. Staffel «Black Mirror» könnte das ändern

Link zum Artikel

Netflix macht «Magic: The Gathering» zur Serie – und holt sich Verstärkung von Marvel

Link zum Artikel

«How to Sell Drugs Online (Fast)» bei Netflix: Und plötzlich steht der Dealer in der Tür

Link zum Artikel

Russen zuerst auf dem Mond? Apple zeigt Trailer zu seiner ersten Streaming-Serie

Link zum Artikel

Der neue «Rambo»-Trailer ist wie «Kevin – Allein zu Haus» – 5 Beweise

Link zum Artikel

Diese sehenswerte Serie zeigt den Horror eines Super-GAUs

Link zum Artikel

«Haus des Geldes» geht in Staffel 3 – und Netflix zeigt uns das neue Gangster-Team

Link zum Artikel

Diese 7 Filme und Serien kannst du neu in der Schweiz streamen

Link zum Artikel

7 Serien, die das Erbe von «Game of Thrones» antreten wollen

Link zum Artikel

James Cameron bringt «Terminator» zurück. Hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme im Finale von «Game of Thrones»

Link zum Artikel

Quentin Tarantino über seinen 9. Streifen: «In diesem Film steckt meine Karriere»

Link zum Artikel

8 der schockierendsten Momente aus 8 Staffeln «Game of Thrones»

Link zum Artikel

«Game of Thrones»: Ein schnelles Ende für einen langen Abschied

Link zum Artikel

Erster Trailer zur 3. Staffel «Westworld» bringt Neuerung und «Breaking Bad»-Star

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum «Game of Thrones»–Finale

Link zum Artikel

7 Fragen, die in der letzten (!!!) Folge von «Game of Thrones» beantwortet werden müssen

Link zum Artikel

Der wahre Held von «Game of Thrones» ist ein Statist, der mehrfach stirbt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Redback 02.07.2019 06:30
    Highlight Highlight Also bei ES war dies ja auch logisch. Die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Fans des alten Films und dem Buch wissen das. Das Ende vom ersten Teil war daher auch nicht überraschend. Aber was mich wunderte war, das es sooo lange dauerte bis Kapitel 2 ins Kino kommt
  • Pümpernüssler 01.07.2019 17:45
    Highlight Highlight Die Spoilerinfo vor dem Spiderman Trailer ist jetzt mal genial 👍
  • FranzXaver 01.07.2019 12:55
    Highlight Highlight In der Westschweiz kann man Toy Story 4 schon in den Kinos sehen.
  • davej 01.07.2019 12:47
    Highlight Highlight Dazu noch "21 Bridges" und "Good Boys".
  • THEOne 01.07.2019 07:43
    Highlight Highlight remakes, remakes und nochmal remakes..... laaaaaaaangweilig
  • Mep 30.06.2019 22:58
    Highlight Highlight Lion King: SICHER ist .... wird HÖCHSTWAHRSCHEINLICH die Miliarde. ..
    Hä???
    • Pascal Scherrer 01.07.2019 10:48
      Highlight Highlight Ja, das ist etwas verwirrend. Ich hab's angepasst, danke.
    • Mep 02.07.2019 08:37
      Highlight Highlight 🙏
  • Burdleferin 30.06.2019 19:17
    Highlight Highlight Annabelle 3 könnte interessant werden. 2 war hammer. Aber Ed und Lorraine könnten den Film runterziehen. Ich mag die zwei zwar, aber irgendwie sind sie so Mainstream.
  • morax 30.06.2019 19:13
    Highlight Highlight Once Upon a Time in Hollywood, der 9. Film von Quentin Tarantino
  • MSpeaker 30.06.2019 19:10
    Highlight Highlight Bei der Umfrage fehlt, dass einem Starwars total egal ist und man das Franchise nicht kennt.
    • Pascal Scherrer 30.06.2019 19:46
      Highlight Highlight Da steht ja auch «Fanumfrage», also ist dein Kommentar völlig überflüssig.
    • Pümpernüssler 01.07.2019 17:57
      Highlight Highlight @pascal scherrer
      hätte man auch netter verpacken können. ist immerhin ein watsonleser 😉
    • MSpeaker 02.07.2019 00:11
      Highlight Highlight War ja wirklich mein Fehler, dass ich das "Fan" überlesen habe. Und vermutlich habe ich die Starwars Fans etwas getriggert. Ich konnte mich einfach nie mit den alten Filmen anfreunden, Ich bin bei Episode IV bei 3 Versuchen eingeschlafen und habe es dann aufgegeben.
    Weitere Antworten anzeigen
  • fm99 30.06.2019 18:38
    Highlight Highlight Zombieland <3
  • TanookiStormtrooper 30.06.2019 18:12
    Highlight Highlight Tarantino geht immer, der Joker muss auch sein, Zombieland fand ich lustig und Bill Murray soll sich ja auch wieder selbst spielen, da warte ich mal ab. Und dann wird noch der letzte Star Wars gekuckt.
    • make_love_not_war 01.07.2019 06:33
      Highlight Highlight voll.. nix hinzuzufügen..
  • Danywhere 30.06.2019 17:59
    Highlight Highlight Am 7. November kommt dann noch der Schweizer Film Bruno Manser - Die Stimme des Regenwaldes ins Kino. Für hiesige Verhältnisse mit seinen 5 Millionen Franken Produktionskosten ein Blockbuster. Sicherlich einen Kinobesuch wert.
  • 1$ opinion 30.06.2019 17:40
    Highlight Highlight Weiterhin ist die Emanzipation in der Filmbranche dünn gesät. Wünsche mir mehr Antiheldinnen ala Harley Quinn. Zumindest Frauen, die sich wie Männer benehmen und nicht umgekehrt, das ist Freiheit und Gleichberechtigung.
    • w'ever 30.06.2019 18:03
      Highlight Highlight keiner der filme ist schon im kino. wie kannst du also wissen welche rolle frauen in diesen filmen einnehmen?
      und btw:
      für die feministin in dir kommt ein neuauflage von charlies angel mit einer weiblichen regisseurin. zufrieden?
    • 1$ opinion 30.06.2019 18:54
      Highlight Highlight @w‘ever anhand vom Trailer sieht man schnell wohin die Reise geht und eine Rolle ab dem 2. Platz ist selten von Bedeutung.
      Charlies Angels fand ich schon immer toll und hätte eine Erwähnung in dieser Liste verdient.

      Play Icon

  • Haderlump 30.06.2019 17:18
    Highlight Highlight „Es“ war der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten! Der erfolgreichste Film ist nach wie vor „Avatar“.
    • Chääschueche 30.06.2019 17:26
      Highlight Highlight "erfolgreichste Horrorfilm"

      Nicht der erfolgreichste Film (aller Genre) aller Zeiten.

    • Haderlump 30.06.2019 20:43
      Highlight Highlight Ja, das stand vorher aber nicht so im Text!
  • Ihre Dudeigkeit 30.06.2019 17:17
    Highlight Highlight Für mich stechen hier klar 'once upon a time. ..' und 'Joker' heraus. Der Rest ist zum grössten Teil aufgewärmt.
    • Team Insomnia 30.06.2019 17:32
      Highlight Highlight Ich werde mir wohl auch genau diese 2 Filme im Kino ansehen. Rest ist alles so naja😏
    • eselhudi 30.06.2019 22:53
      Highlight Highlight diese 2 plus toy story & spidey
  • sweeneytodd 30.06.2019 16:48
    Highlight Highlight Am 14.11.19 kommt noch LeMans 66 in die Kinos mit Christian Bale und Matt Damon, zwar kein Blockbuster, aber sicher sehenswert.
    • Cyp zurück in die Zukunft 30.06.2019 17:01
      Highlight Highlight darauf freue ich mich auch... joker sieht ebenfalls interessant aus.. den rest kann man in die Tonne treten
    • fm99 30.06.2019 20:10
      Highlight Highlight *räusper* ZOMBIELAND!
    • Cyp zurück in die Zukunft 01.07.2019 07:40
      Highlight Highlight nur weil Zombieland gut war heisst das noch lange nix das Teil 2 gut wird...
    Weitere Antworten anzeigen

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel