DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: shutterstock/watson
Geek News

«Mulan», «Tenet» und weitere Filme gestrichen ++ «Star Wars»-Serie mit Kultcharakter?

Viel zu erfahren ihr noch habt. Darum gibt's hier die spannendsten Kurznews rund um die Themen Filme, Serien und Games.
24.07.2020, 14:5304.08.2020, 13:18

Diverse Blockbuster erneut massiv verschoben

Corona hat die Filmlandschaft noch immer fest im Griff. Obwohl die Kinos wieder offen sind, bleiben die Zuschauer aus. Das wirkt sich nun erneut auf die Startliste der Kinofilme aus.

Viele Filme, die zwar bereits verschoben wurden, aber noch in diesem Jahr erscheinen sollten, wurden nun definitiv für 2020 gestrichen. Disney hat sogar seine ganze Release-Liste bis 2028 komplett überarbeitet. Dabei hat der Mauskonzern unter anderem den nächsten «Star Wars»-Film um ein ganzes Jahr verschoben. «Mulan», der zuerst vom März auf den Juli und dann auf August verschoben wurde, ist sogar ohne Ersatzdatum aus Disneys Veröffentlichungszeitplan verschwunden.

Wann Mulan endlich ihre Pfeile auf der Kinoleinwand verschiessen darf? Das weiss aktuell wohl nicht mal Disney.
Wann Mulan endlich ihre Pfeile auf der Kinoleinwand verschiessen darf? Das weiss aktuell wohl nicht mal Disney.Bild: keystone

Die prominentesten Filme und ihre neuen Startdaten:

«A Quiet Place»

Originaldatum: März 2020
Neues Datum: April 2021

«Mulan»

Originaldatum: März 2020
Neues Datum: noch nicht bekannt

«Artemis Fowl»

Originaldatum: Mai 2020
Neues Datum: August auf Disney Plus

Join the pack!

«Black Widow»

Originaldatum: Mai 2020
Neues Datum: November 2020

«Top Gun: Maverick»

Originaldatum: Juni 2020
Neues Datum: Juli 2021

«Wonder Woman 1984»

Originaldatum: Juni 2020
Neues Datum: Oktober 2020

«Ghostbusters: Legacy»

Originaldatum: Juli 2020
Neues Datum: März 2021

«Tenet»

Originaldatum: Juli 2020
Neues Datum: noch nicht bekannt

«The Conjuring 3»

Originaldatum: September 2020
Neues Datum: Juni 2021

«Venom 2»

Originaldatum: Oktober 2020
Neues Datum: Juni 2021

«Marvel's The Eternals»

Originaldatum: November 2020
Neues Datum: Februar 2021

«Avatar 2»

Originaldatum: Dezember 2021
Neues Datum: Dezember 2022

Kriegt Lando Calrissian seine eigene Serie?

Noch letztes Jahr hat Disney versprochen, bei den «Star Wars»-Filmen etwas kürzerzutreten. Anscheinend ist das aber nicht bei den Serien der Fall. Nachdem «The Mandalorian» für den Medienkonzern ein riesiger Erfolg war, folgt gefühlt wöchentlich eine neue Ankündigung zu einer neuen «Star Wars»-Serie. So wurde erst Mitte Juli «Star Wars: The Bad Batch» angekündigt. Die neue Serie wird animiert sein und soll die Lücke füllen, die «The Clone Wars» hinterlassen hat. Nebst «The Bad Batch» sollen noch drei weitere Live-Action-Serien erscheinen. In einer davon soll angeblich sogar Jar Jar Binks zurückkehren.

Bild: Disney

Nun macht ein Gerücht die Runde, wonach Lando Calrissian seine eigene Serie bei Disney Plus bekommen soll. Gestreut hat dieses Gerücht der YouTube-Kanal «Kessel Run Transmissions: A Star Wars Network». Disney hat sich zur Angelegenheit zwar noch nicht geäussert, allerdings hatte der YouTube-Kanal auch bereits die Animationsserie «The Bad Batch» korrekt vorhergesagt. Fans dürfen also durchaus hoffen, dass an dem Gerücht etwas dran ist.

Der junge Calrissian, der von Donald Glover verkörpert wurde, war einer der Fanlieblinge aus «Solo: A Star Wars Story». Bereits kurz nach dem Start des Films gab es erste Gerüchte, wonach Disney daran interessiert sei, Calrissians Charakter auszubauen. Glover soll dabei sehr interessiert sein, die Figur weiterhin zu verkörpern. Nun, nachdem «Solo 2» wohl nie Realität werden wird, scheint es nur plausibel, dass Disney diesen Weg geht.

Neue Film-Trailer

«Milla Meets Moses»

«Halloween Kills» Teaser

«Made in Italy»

«Edison»

Neue Serien-Trailer

«Biohackers»

«Chucky»

«I May Destroy You»

«His Dark Materials» Staffel 2

Neue Game-Trailer

«Destiny 2 – Beyond Light Expansion»

«Medium» – Story- und Gameplay-Trailer

«Watch Dogs Legion» – Story-Trailer

(pls)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!

1 / 26
Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!
quelle: denver post / steve larson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Darth Father und die Robocops

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Fírnen
24.07.2020 15:17registriert Januar 2017
Klar liegt es auch an anderem, aber könnte es nicht auch sein, dass weniger Leute in die Kinos gehen, weil eben keine neuen Blockbuster mehr gezeigt werden?
Somit ist es wie ein Teufelskreis
852
Melden
Zum Kommentar
avatar
OvoBärn
24.07.2020 15:20registriert April 2019
Und derweil warten die Bonds auf den November obwohl es bis dann auch wieder heissen könnte "(Still) No Time To Die" 🙂
Bild: Ard Gelinck
«Mulan», «Tenet» und weitere Filme gestrichen ++ «Star Wars»-Serie mit Kultcharakter?
Und derweil warten die Bonds auf den November obwohl es bis dann auch wieder heissen könnte "(Still) No Time To Die" 🙂
Bild: Ard Gelinck
541
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hyper80
24.07.2020 15:33registriert Juni 2020
Das Ganze ist ein einziger langer Rattenschwanz für diese Branche und das ist echt hart. Zuerst können Filme nicht weiter produziert werden. Danach waren die Kinos dicht. Und nun trauen sich weniger Menschen ins Kino womit sich der Release eines Blockbusters finanziell nicht lohnen würde. Und zu guter Letzt muss das Kino schliessen weil keine Besucher kommen. Das kann sich locker noch ein Jahr so weiter ziehen.
511
Melden
Zum Kommentar
17
Chance oder Hype? Was du über das Metaverse wissen solltest
Fantasievolle virtuelle Welten, in denen du als Avatar mit anderen interagierst? Nur ein Hype, der schnell verfliegt, oder zukünftige Möglichkeiten für Geschäfte und Anlagen? Was du über das Metaverse wissen solltest.

Vielleicht liegt es an meinen Social-Media-Einstellungen, aber bei mir poppen in der letzten Zeit immer häufiger verschiedene Berichte und Posts auf, mit neuen Projekten und Berichten zum Metaverse. Die Vorstellung ist interessant: Virtuelle Welten und online Multimedia-Plattformen, in denen wir durch Avatare als digitale Repräsentationen unserer selbst interagieren, spielen, Handel betreiben und kommunizieren können.

Zur Story