wechselnd bewölkt
DE | FR
Leben
Luftfahrt

Nuklear betriebenes Mega-Flugzeug-Hotel bietet Luxus für 5'000 Gäste

sky hotel sky cruise
Das Luxus-Hotel über den Hotels.screenshot: youtube/hashem al-ghaili

Luxus über den Wolken – mit diesem nuklear betriebenen Mega-Flugzeug-Hotel

Kreuzfahrt war gestern! Mit diesem Monsterflugzeug kannst du jahrelang durch die Lüfte schweben, ohne jemals wieder festen Boden zu berühren. Zumindest, wenn man dem Konzept für die «Sky Cruise» Glauben schenken soll.
27.06.2022, 20:4028.06.2022, 18:10
Mehr «Leben»

Bis zu 5000 Menschen könnten eines Tages in diesem Luxushotel durch die Lüfte schweben – und das während mehrerer Jahre, ohne zu landen.

Die utopische Idee stammt aus der Feder des schwedischen Kunstdirektors Tomy Holmsten, der das Flugzeughotel designt hat. Hauptsächlich soll es sich wohl um eine Spielerei handeln.

sky hotel sky cruise
Die Grundlage der Animation: Ein Design des schwedischen Kunstdirektors Tony Holmsten.Tomy holmsten

Davon inspiriert hat der jemenitische Videoproduzent Hashem Al-Gaili das Modell animiert und sich weiterführende Gedanken zur Umsetzbarkeit gemacht.

Video: youtube/Hashem Al-Ghaili

Wie das Monsterflugzeug genau startet und landet, wird nicht erklärt. Fakt ist: Landen ist (zumindest für ein paar Jahre) nicht nötig, denn im Monsterflugzeug fehlt es an nichts.

Auf der Sky Cruise kann man es sich gut gehen lassen.
Auf der Sky Cruise kann man es sich gut gehen lassen.Bild: youtube/hashem Al-Ghaili

Auf dem Hauptunterhaltungsdeck kann man in riesigen Einkaufszentren shoppen gehen, in Fitnessstudios trainieren oder sich in Kinos die Zeit vertreiben. Sogar Schwimmbäder und Büros soll es geben. Selbstverständlich soll auch das Heiraten über den Wolken möglich sein.

sky hotel sky cruise
Schweben auf Wolke 7 – mit Sky Cruise wird's möglich.Bild: youtube/hashem al-ghaili

Speisen kann man in einem Restaurant, welches über eine 360°-Panorama-Aussicht verfügt.

sky hotel sky cruise
Essen mit fantastischer Aussicht.Bild: youtube/hashem al-ghaili

Die Etagen des Hauptunterhaltungsdecks sind mit zwei Liften, die ausserhalb des Flugzeugs angebracht sind, verbunden. Auf diese Weise wird das Liftfahren zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis.

sky hotel sky cruise
Die Lifte ausserhalb des Flugzeugs ermöglichen eine fantastische Aussicht.Bild: youtube/hashem al-ghaili

So ganz überzeugt zeigt sich die Internetgemeinschaft ab dieser Idee allerdings nicht. So schreibt ein Youtube-User:

«Stell dir vor, du fährst mit dem Aussenlift und hörst, wie das Metall knackt und knirscht, weil die Luftreibung versucht, alles abzureissen. Mit dir drin.»

Noch mehr Aussicht (und wohl mehr Sicherheit) bieten die jeweils drei Kuppeln auf jeder Seite des Flugzeugs. Dort können die Sterne beobachtet oder gar die Nordlichter bewundert werden.

sky hotel sky cruise
In den Aussichtskuppeln kann man den Himmel in all seinen Facetten bestaunen.Bild: youtube/hashem al-ghaili

Wem Turbulenzen beim Fliegen immer wieder zu schaffen machen, der kann in der Sky Cruise ganz beruhigt sein. Mithilfe künstlicher Intelligenz erkennt ein Programm schon wenige Minuten vorher, ob es Luftturbulenzen geben könnte. Das Anti-Turbulenzen-Programm kreiert Anti-Vibrationen, welche wie die Noise-Cancelling-Technologie funktionieren. Auf diese Weise kann das Flugzeug geschmeidig über die Vibrationen gleiten und das Rütteln und Schütteln in der Kabine gehört der Vergangenheit an.

sky hotel sky cruise
Geschmeidig durch die Lüfte gleiten: möglich mithilfe des Anti-Turbulenzen-Programms.Bild: youtube/hashem al-ghaili

Wer dabei direkt ans Klima denkt, sei unbesorgt, so heisst es in der Video-Animation: Die 20 Triebwerke werden komplett mit Kernfusion angetrieben. Ein kleiner Kernreaktor nutzt hoch kontrollierte Fusionsreaktionen, um das Hotel mit unbegrenzter Energie zu versorgen. Die Begeisterung über diese Idee hält sich in Grenzen. So kommentiert User Pongo Pigpen auf Youtube:

«Tolle Idee, einen Atomreaktor in etwas einzubauen, das eine Fehlfunktion haben und vom Himmel fallen könnte.»

Wer zudem denkt, dass die Sky Cruise mit der Kernfusion klimaschonend funktioniere, der täuscht sich. Da sich die Sky Cruise fast ausschliesslich in der Luft befindet, kann sie von den Passagieren nur auf einem Weg erreicht werden: mit einem konventionellen Flugzeug.

sky hotel sky cruise
Da sich das Monsterflugzeug hauptsächlich in der Luft befindet, kann es nur mit konventionellen Flugzeugen erreicht werden.Bild: youtube/hashem al-ghaili

Ob das Monster-Flugzeug jemals durch die Lüfte gleiten wird, ist wohl anzuzweifeln. So schreibt auch User J Tompkins auf Youtube:

«Wenn es Physik und Aerodynamik nicht gäbe, dann könnte dieses Luftschiff tatsächlich abheben.»

Dennoch, Hashem Alghaili, der hinter der Animation steckt, sieht im nuklear betriebenen Flieger die «Zukunft des Transports».

Aber schlussendlich ist ja eh alles Wurst, wie Jonathan S Templeton auf Youtube schreibt, denn:

«Wette, schlussendlich sitze ich trotzdem neben jemandem mit einem dreijährigen Kind, welches während des ganzen Trips schreit.»

(saw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Für diesen Mega-Flieger macht sogar der Nebel Platz
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
100 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Scaros_2
27.06.2022 21:33registriert Juni 2015
Hat sich Netflix am Katastrophenszenario mit solch einem Flugzeug schon die Rechte gesichert?
791
Melden
Zum Kommentar
avatar
Santa
27.06.2022 21:30registriert Oktober 2015
Was passiert wenn es sowas gäben würde, sieht man ja im Film „ WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf“
752
Melden
Zum Kommentar
avatar
SirJoe
27.06.2022 21:11registriert Juli 2015
Spannendes Setting für einen völlig absurden Sci-Fi Katastrophen Film. Hollywood, bitte umsetzen!
281
Melden
Zum Kommentar
100
Verwahrte dürfen nur noch in Begleitung in den Urlaub

Verwahrte Straftäterinnen und Straftäter sollen künftig nur noch in Begleitung in den Hafturlaub dürfen, unbegleitete Urlaube soll es für sie nicht mehr geben. Das hat nach dem Ständerat nun auch der Nationalrat entschieden.

Zur Story