Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Sept. 9, 2012 file photo, British singer George Michael in concert to raise money for AIDS charity Sidaction, in Paris, France. George Michael's spokeswoman says the singer is

Bei George Michael klingeln die Kassen. Und das jedes Jahr zu Weihnachten. Bild: AP/AP

Dieser Künstler verdient am meisten mit dem Hit «Last Christmas»



Es gehört mindestens so sehr zu Weihnachten wie die Weihnachtsgans. Der einzige Unterschied: Auch Vegetarier kommen nicht drum rum. Die Rede ist von «Last Christmas», dem wohl meistgeliebten und meistgehassten Weihnachtssong gleichzeitig. Alle Jahre wieder wird der Song im Dezember von den Radiostationen so lange rauf- und runtergespielt, bis selbst Fans des Songs erleichtert sind, dass nun wieder elf Monate Ruhe ist.

Dabei stammt «Last Christmas» schon aus dem Jahr 1984. Der Dauerbrenner hat dabei längst das Musik-Duo überlebt, das den Titel sang. Die Gruppe Wham existierte lediglich von 1981 bis 1986, bestehend aus Andrew Ridgeley und dem mittlerweile verstorbenen Ausnahmekünstler George Michael.

Doch wer profitiert davon, dass «Last Christmas» jedes Jahr wieder die Charts hochklettert? Ridgeley hat mittlerweile verraten, dass er an dem Song nicht mitverdiene. Der Grund: Er habe nach einem Jahr als Mitglied von Wham eingewilligt, an keinen Songs mehr mitzuschreiben. «Ich habe es im Nachhinein bereut», wird er von der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» zitiert, «aber ich wusste, es war die richtige Entscheidung für die Band».

epa07989264 British singer-sonwriter Andrew Ridgeley attends the UK Premiere of 'Last Christmas' at the BFI Southbank in London, Britain, 11 November 2019. The movie is released in British theatres on 15 November 2019.  EPA/NEIL HALL

Geht bei «Last Christmas» leer aus, ist jedoch happy und blieb bis zu dessen Lebensende mit George Michael befreundet: Andrew Ridgeley Bild: EPA

Demnach ist es lediglich George Michael gewesen, der von dem alljährlich wiederkehrenden Boom profitierte. Sein Kniff: Er hat einfach alles an dem Song alleine gemacht.

George Michael hat «Last Christmas» im Alleingang produziert

George Michael schrieb den Text des Liedes, er komponierte und produzierte den Song. Verrückt: Sogar jedes einzelne Instrument in der Aufnahme soll Michael selbst eingespielt haben, allen Widrigkeiten zum Trotz. Michaels Tontechniker Chris Porter sagte dem «Guardian» schon 2017, dass die Aufnahme von «Last Christmas» aussergewöhnlich lang gedauert habe, da George Michael nicht viel Erfahrung mit dem Keyboard gehabt habe.

Seit seinem Tod gehen die «Last Christmas»-Einnahmen dem «FAS»-Bericht zufolge neben dem Musiklabel an Michaels Erben. Eine Schätzung besagt demnach, dass der Song jährlich rund acht Millionen Euro einbringe.

(hau)

ALP - Ein Buch, dass 90 Mal das wahre Gesicht der Alpen zeigt

Die watsons gurgeln dir was vor

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

9
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

9
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DrFreeze 28.12.2019 10:31
    Highlight Highlight Melanie Panayiotou, die Schwester von George Michael ist an Weihnachten mit 55 Jahren gestorben. Somit gibt es jemanden weniger, der am Song mitverdient.

    Krasses Detail, das war exakt 3 Jahre nach dem Tod ihres Bruders.
  • Petitsuisse 26.12.2019 20:46
    Highlight Highlight Naja, das überrascht mich jetzt nicht so sehr.
  • Bowerick Wowbagger 26.12.2019 18:03
    Highlight Highlight Dieser Künstler verdient am meisten mit dem Hit «Last Christmas»

    Wenn ich den Text richtig interpretiere verdient an diesem Lied kein Künstler sondern einfach die Erben. Widersprüchlich IMHO.
  • DrFreeze 26.12.2019 15:01
    Highlight Highlight Interessante Geschichte.

    Für mich ist jedoch "Christmas All Over Again" von Tom Petty der beste Weihnachtssong ever.

    Eines haben sie aber gemeinsam, beide Künstler sind mittlerweile von uns gegangen.
  • Resistance 26.12.2019 14:18
    Highlight Highlight Ja wohin soll den das geld sonst fliessen?
  • Restef 26.12.2019 13:19
    Highlight Highlight Beste Parodie. Und: Mit diesem Video verdient er nichts.
    Play Icon
  • Klaus07 26.12.2019 12:05
    Highlight Highlight Schön für die Erben?
    Das müssten der Vater von Georg sein, sowie seine zwei Schwestern.

    Also Personen die mit dem Produkt (Urheber) nichts zu tun haben.

    Und warum muss für einen Song, der 1984, also vor 35 Jahren veröffentlicht wurde und der Urheber seit 3 Jahren verstorben ist immer noch bezahlen?

    Ein Urheberrecht muss den Urheber schützen, aber nicht über den Tot hinaus und nur für eine begrenzte Zeit.

    • moedesty 26.12.2019 17:48
      Highlight Highlight das kann nur jemand sagen der noch nie in seinem Leben etwas erfunden hat.
    • Booker 27.12.2019 07:26
      Highlight Highlight Es steht Dir ja frei den nächsten Weihnachtshit oder Sommerhit zu schreiben Und aufzunehmen - also hopp an die Blockflöte!
    • Fritz N 27.12.2019 09:20
      Highlight Highlight @moedesty Erfunden? Erfindungen meldest Du als Patent an, um das gehts hier nicht. Das Urheberrecht ist völlig übertrieben und das sag ich als Musiker!
    Weitere Antworten anzeigen

Liedermacher-Legende Mani Matter gibt's nun auch auf Spotify und Co.

Die Musik des Berner Liedermachers Mani Matter sollen auch der jüngeren Generation zugänglich gemacht werden. Wie der Zytglogge Verlag am Donnerstag mitteilte, werden die Songs ab dem 1. März auf allen gängigen Streamingportalen zu hören sein.

Klicks etwa auf Youtube haben gezeigt: Das Interesse an den Liedern Mani Matters ebbt nicht ab. «I han es Zündhölzli azündt» wurde laut Medienmitteilung allein auf Youtube gegen 1.3 Millionen Mal aufgerufen.

Ausserdem zeige das Tribute-Album «Und so blybt …

Artikel lesen
Link zum Artikel