freundlich-1°
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leben
People-News

Helene Fischer: «Besser kann es nicht laufen»

People-News

«Besser kann es nicht laufen» – Helene Fischer plant Mega-Konzert in München

14.10.2021, 21:51

Sängerin Helene Fischer hat sich bei einem Livestream zur Veröffentlichung ihres neuen Albums «Rausch» rundum glücklich gezeigt. «Besser kann es nicht laufen», sagte die 37-Jährige am Donnerstagabend in der Livesendung, die bei Youtube und Tiktok zu sehen war. Zur Begrüssung gratulierte Moderatorin Janin Ullmann Fischer zu deren «Glück», sie habe «diesen Glow». Nach Medienberichten über eine Schwangerschaft hatte sich Fischer vor mehreren Tagen bei Instagram an ihre Fans gewandt. Es gehe ihr fantastisch und sie freue sich auf die Zeit, die vor ihr stehe, schrieb sie dort. Wörtlich sprach sie aber auch jetzt nicht von einer Schwangerschaft.

epa08864974 German singer Helene Fischer attends the 'Ein Herz Fuer Kinder' (lit: A Heart for Children) gala show in Berlin, Germany, 05 December 2020. German television channel ZDF and newspaper 'Bil ...
Im Moment absolut zufrieden: Helene Fischer.Bild: keystone

«Es ist kein einfaches Thema für mich. Es ist eigentlich ein bisschen absurd für mich», sagte Fischer mit Blick auf die vielen Schlagzeilen. Sie wolle dort eigentlich gar nicht stattfinden und könne diejenigen gut verstehen, die genervt seien «von diesem Helene-Fischer-Hype».

Erneut sagte die Entertainerin, dass sie im Jahr 2023 wieder auf Tour gehen wolle. «Ich werde mich nächstes Jahr auf jeden Fall intensiv vorbereiten», sagte sie. Sie könne noch nichts Konkretes sagen, die Tour werde aber nicht erst im Herbst 2023 beginnen und die Daten würden bald bekannt gegeben. Für das kommende Jahr hat Fischer nur ein einziges Deutschlandkonzert angekündigt: Am 20. August will sie in München vor 150'000 Fans auftreten. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

50 Jahre Woodstock: Bilder, Bilder und noch mehr Bilder!

1 / 42
50 Jahre Woodstock: Bilder, Bilder und noch mehr Bilder!
quelle: ap / bob scott
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ultimative watson-Sommerhit-Album 2021 mit Maddy & Dave

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gunther hat Häuser, Jachten und Angestellte – und das als Hund
«Gunthers Millionen» ist eine Netflix-Dokumentation, in der es um einen Hund geht, der 400 Millionen US-Dollar auf dem Konto hat und ein Leben im Luxus geniesst. Die Wirklichkeit sieht jedoch komplett anders aus.

Häuser in Italien, Jachten, einen persönlichen Koch, Madonnas Villa in Miami, einen Flussballclub und mit Blattgold verzierte Steaks – Gunther hat jeden Luxus, den sich ein Mensch vorstellen kann. Und das, obwohl Gunther ein Hund ist. In den 2000ern machte der Vierbeiner Schlagzeilen als reichster Hund der Welt. Gunthers Urgrossvater gehörte einer deutschen Gräfin, die keine Familie mehr hatte und deshalb ihr ganzes Vermögen ihrem Hund vermachte – so die Legende.

Zur Story