Leben
People-News

Star-DJ Felix Jaehn ist non-binär und feiert das mit Nemo

People-News

Star-DJ Felix Jaehn ist non-binär und feiert das mit Nemo

30.04.2024, 11:0530.04.2024, 14:18
Mehr «Leben»

Fee ist 29. Und seit 20 im Geschäft. Fee ist DJ und feierte vor drei Tagen in der YouTube-Talkshow «Süss und Deftig» das Coming-out als non-binäre Person. Als DJ behält Fee jedoch den alten Namen, den Brand, denn Fee ist Felix Jaehn. Superstar-DJ aus Deutschland, bekannt mit House und Electronic Dance.

Bereits 2019 gab Jaehn bekannt, bisexuell zu sein, und erzählte von einer schwierigen Jugend auf dem Land, in der es nicht okay war, auf Mädchen und Jungs gleichzeitig zu stehen. Und dass die Bühnenperson Felix Jaehn sich über Jahre hinweg bei Auftritten total verstellt habe, um in der heterosexuell dominierten Dance-Szene nicht aufzufallen: «Ich habe sogar Bewegungen auf der Bühne angepasst, um unauffälliger zu wirken. Das ist ein unglaublicher Stress und unfassbarer Druck, wenn man ständig das Gefühl hat, gleich ‹ertappt› zu werden. Jetzt freue ich mich, dass ich das nicht mehr habe, sondern frei und fröhlich bin.»

Donnerstag 03.12.2015, Einslive Krone Verleihung in Bochum, Felix Jaehn DeFodi001

Thursday 03 12 2015 One Live Crown award Ceremony in Bochum Felix Jaehn DeFodi001
Spricht da etwa Gott zum DJ? Felix Jaehn 2015.Bild: imago stock&people
Bielefeld, NRW, Deutschland, 30.11.2023: Preisverleihung der Einslive Krone im Bielefelder Lokschuppen: Felix Jaehn *** Bielefeld, NRW, Germany, 30 11 2023 Award ceremony of the Einslive Krone at the  ...
Fee heute.Bild: www.imago-images.de

Jetzt hat sich Fee befreit. Und auch gleich eine Befreiungshymne geschrieben: Zusammen mit Nemo hat Fee einen Remix von «The Code» geschrieben. Seit gestern ist er geboren und die beiden «Eltern» sind überglücklich mit ihrem Baby.

Nemos «The Code» als Jaehn-Remix

Nemo sagt dazu: «Ich bin sooo aufgeregt über diese Zusammenarbeit! Ich bin schon seit Ewigkeiten ein grosser Fan von Jaehns Musik, und die Chance, mit ihnen zusammenzuarbeiten, ist wirklich ein wahr gewordener Traum. Ich bin überglücklich, dass wir unsere nicht-binäre Freude auf meine liebste Art und Weise feiern und teilen können: Musik! Auf mehr Codebreaking.»

Fee ruft dazu auf, für Nemo zu voten, und meint: «Es ist ein Vergnügen, zu einem so kraftvollen Song beizutragen, der mutig die Geschlechtervielfalt feiert – es gab schon immer mehr als zwei Geschlechter, und es wird sie immer geben. Liebe Grüsse an alle Genderqueers und unsere Verbündeten.»

Nemo Rehearsal 29.04.2024
Nemo aktuell bei einer Probe in Malmö.Bild: EBU

Ob Jaehns letzter grosser Hit, «Ich hab den schönsten Arsch der Welt» (eine Zusammenarbeit mit Katja Krasavice), ebenfalls so sensibel interpretiert werden kann, sei dahingestellt. Aber dass «The Code» als sphärisch hochgepumpte Dance-Nummer ungemein gut funktioniert, ist sonnenklar.

Vor der Reise nach Malmö machte Nemo übrigens nicht nur den Remix mit Jaehn, sondern auch eine «The Code»-Aufnahme mit dem Symphonieorchester Biel. Auf der Bühne, wo Nemo als 13-Jähriger Kinderoper gesungen hatte. Und in einem Kostüm, das demjenigen von Céline Dion bei ihrem ESC-Sieg für die Schweiz 1988 nachempfunden ist.

HISTORISKEBILDER Dublin, Irland 1988. Melodi Grand Prix / Eurovision Song Contest 1988. Celine Dion pa scenen. Hun vinner finalen for Sveits med sangen Ne partez pas sans moi . Arkivfoto: Eystein Hans ...
Ja, genau so ein Kostüm hat sich Nemo nachschneidern lassen.Bild: www.imago-images.de

(sme)

Dolce Vita am Gurtenfestival – Nico mit den ultimativen Tipps

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Conchita Wurst gewinnt den Eurovision Song Contest 2014
1 / 8
Conchita Wurst gewinnt den Eurovision Song Contest 2014
Conchita Wurst gewinnt den Eurovision Song Contest 2014.
quelle: epa / bodo marks
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Popstar Madonna tritt beim ESC-Finale in Tel Aviv auf
Video: srf
Das könnte dich auch noch interessieren:
97 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Helvetiavia Philipp
30.04.2024 11:43registriert Februar 2018
Und ich bin hetero und feiere das!

Aber ich verstehe jeden, der das nicht mitfeiern will, weil es einfach keine Sau interessiert.
21523
Melden
Zum Kommentar
avatar
Amarillo
30.04.2024 13:03registriert Mai 2020
Fast wie damals, als es in der Szene als chic gegolten hat, etwas bi zu sein. Wobei es weniger um das „sein“ ging, sondern um das Statement.
543
Melden
Zum Kommentar
avatar
THEOne
30.04.2024 12:09registriert März 2019
ich bin hetero und identifiziere mich grade als kühlschrank weil mittag. en guete zäma
7024
Melden
Zum Kommentar
97
Nach Jahren Pause: Katy Perry bringt neue Musik raus
US-Popstar Katy Perry (39, «Teenage Dream», «Dark Horse») meldet sich nach mehrjähriger Pause mit neuer Musik zurück.

Die gebürtige Kalifornierin kündigte am Montag (Ortszeit) auf Instagram eine Single mit dem Titel «Woman’s World» an, die am 11. Juli erscheinen soll. Einen Tag später soll das zugehörige Video herauskommen. Perry posiert auf einem Foto in einem knappen weissen Bikini-Top und einer schwarzen Beinverkleidung im Stil einer Rüstung. Dabei zeigt sie eine wilde Haarmähne und viel nackte Haut vor. Die Sängerin stellte auch ein kurzes Video von dem Song dazu.

Zur Story