DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Adele schreibt mit «Vogue»–Covers Geschichte

Seitdem sie abgenommen hat, gibt es von Adele nur wenige Bilder. Nun überrascht die Sängerin nicht nur mit einem neuen Album, sondern auch mit dem Cover auf der «Vogue» – und das gleich doppelt.
08.10.2021, 07:4908.10.2021, 08:08
Ein Artikel von
t-online

Adele ist zurück. Nach sechs Jahren Pause veröffentlicht die «Hello»-Interpretin erstmals wieder ein Album. Die erste Single «Easy On Me» erscheint bereits am 15. Oktober. Während es also für ihre Fans erst in wenigen Tagen etwas zu hören gibt, gibt es jetzt schon etwas zu gucken.

Eine Adele, zwei Ausgaben

Adele ziert das Cover der «Vogue» – und das in zwei Ländern gleichzeitig. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Modezeitschrift teilen sich die amerikanische und die britische Ausgabe denselben Promi auf dem Titelblatt, wie das US-Magazin nun bekannt gegeben hat.

Die britische «Vogue» zeigt eine Porträtaufnahme, die die 33-Jährige mit blonder Mega-Mähne zeigt. Dabei guckt die Musikerin konzentriert und mit tiefem Blick in die Kamera.

Die amerikanische «Vogue» hingegen zeigt sie in einem voluminösen Abendkleid. Dieses Mal sind ihre Haare dunkel und streng zu einem Dutt gebunden. In ihrem zweiten Post bedankt sich die Musikerin bei Anna Wintour, der Chefredakteurin der amerikanischen «Vogue».

«Ich erinnere mich an unser erstes Treffen, als ich 20 war und du mich für meine allerersten Grammys eingekleidet hast», schreibt die Sängerin an die «Vogue»-Chefin gerichtet. Dann bedankte sie sich bei ihr dafür, dass sie «all die Jahre später ein Teil dieses 'Vogue'-Moments sein darf».

In den vergangenen anderthalb Jahren verlor Adele mächtig an Gewicht. Da die Musikerin aufgrund der Corona-Pandemie aber an keinen Veranstaltungen teilnahm, bekam man sie kaum zu Gesicht. Auch auf Instagram teilt sie nur selten Fotos von sich. Um so mehr dürften nun die neuen Schnappschüsse ihre Fans begeistern.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Kleider(fails) machen Leute – unüberlegte Designs

1 / 28
Kleider(fails) machen Leute – unüberlegte Designs
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Immer mehr shoppen online

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Als Mann ist es viel einfacher» – Opernhaus-Balletttänzer erzählt

Esteban tanzt schon, seit er zwei Jahre alt ist. Ursprünglich wollte er Flamenco-Tänzer werden, bis er die Liebe zum klassischen Ballett entdeckte. Schliesslich begann er im Alter von neun Jahren seine Ausbildung am Conservatorio Professional de Musica y Danza de Albacete.

Zur Story