DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Uuuund die Hochzeit des Jahres feierte ... unsere Yonni Meyer!!!



Wenn jemals Emojis angesagt gewesen wären, dann jetzt, aber weil es gar nicht so viele und so schöne (Feuerwerke in Pink-Gold-Glitzer, alle Chippendales auf einem Einhornballett ...) gibt, wir wir bräuchten, versuchen wir, uns auf ein paar Worte zu beschränken. Also: Unsere Kolumnistin Yonni Meyer hat geheiratet. Unter heiter hellem Himmel. Und von uns aus gesehen auch aus heiter hellem Himmel. Nämlich gestern Mittwoch, bei gut 35 Grad, im kleinen Kreis, und das Dach war der Himmel von Zürich.

Wir freuen uns riesigst für Yonni, die jetzt Yonni Moreno Meyer heisst, für ihren Angetrauten Michael Moreno und das gemeinsam gemachte neue Menschlein in Yonnis Bauch. Das kommt gut! Und wir von watson gratulieren mit Herzen so voller Liebe, dass wir gerade ganz trunken durch die Redaktionsräume taumeln.

Und das schreibt Yonni

Gestern war der schönste, wildeste, anstrengendste, irrwitzigste, emotionalste und heisseste Tag meines Lebens (alles Attribute, die auch auf meinen Mann zutreffen – SONEN ZUEFALL).

Wir haben im kleinen Kreis bei uns zuhause unsere Gläser in den flirrenden Sommerhimmel gehoben und auf uns, unsere Liebe und den kleinen Mann unter meinem Herzen angestossen, der währenddessen wacker Purzelbäume schlug.

Mein Tag war bestimmt durch Dankbarkeit. Für dieses Leben, das so voll ist mit wunderbaren Menschen, Glücksmomenten, Umarmungen und lieben Worten. Für diejenigen, die mich geprägt und begleitet haben – und die gestern besonders fehlten. Und für dieses irre Glück meiner kleinen Familie – MEINER Familie. Meinen Mann und unseren Nugget.

Irgendwann um 2014 fragte mich Freund (Jobtitel neu «Mann») mal in einer Message, was der schönste Sommer/der schönste Tag/der schönste Moment meines Lebens war. Du und ich, wir ahnten damals beide nicht, dass wir 5 Jahre später allesamt zusammen erleben würden - und nicht nur miteinander, sondern wegen einander.

Hab‘ Dank, du Lieber, für unseren bisherigen Weg, für all deine Liebe, die ich in ihrer Klarheit und Bedingungslosigkeit manchmal noch immer nicht begreife. Ich könnte zerspringen vor Glück und ich freue mich aus tiefstem Herzen auf all das Schöne, Irre, Lustige, Traurige, Schwierige, Leichte, Vertraute und Nahe, was noch kommt. Ich liebe dich, das glaubsch gar nöd wie fescht. Sicher 100‘000. ❤️ #emoalarm #damüenderdure #villliebi #grossiliebi #simmerjetzeigentlicherwachse #itsnotkitschifitstrue
(Quelle: Facebook/Pony M.)​

«Ganz in weiss» ... You know why

abspielen

Video: YouTube/tancolofelho

(sme)

Sie waren 1944 zwei Monate lang ein Paar

Video: srf/SDA SRF

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ungewöhnliche Hochzeit: 3800 Paare geben sich das Jawort

1 / 16
Ungewöhnliche Hochzeit: 3800 Paare geben sich das Jawort
quelle: ap/ap / ahn young-joon
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ja-Wort gegeben

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel