DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Verband man mit dem Namen Ford Mustang einst mal Sportlichkeit, Aufregung und Spass, kommt das Neudesign wie der Alka Seltzer am Tag danach rein.
19.11.2019, 16:5020.11.2019, 13:28

Verehrte Damen und Herren, sehet und staunet: der neue Ford Mustang!

Bild: EPA

Und er ist tatsächlich ein 5-türiges SUV-Crossover-Ding mit E-Antrieb. Um die 44'000 Dollar wird er in den USA kosten. Ja, er bietet die bei E-Autos inzwischen gewohnt imposante Beschleunigung und weniger imposante Reichweite. Und Ford verspricht sich hohe Verkaufszahlen. Und ja, er heisst Ford Mustang.

Darüber, dass der neue Mustang keinen grossen V8 unter der Haube hat, möchte ich nicht weiter elaborieren. E-Antrieb ist nun mal leistungsmässig und umwelttechnisch überlegen.

Nein, vielmehr geht es um Folgendes: Der Ford Mustang, der ja mal so aussah ...

... sieht neu so aus:

Bild: AP

Hmm ... und irgendwie erinnert er uns doch an ... irgendwas, nicht? Hmm ... an was nur?

Genau!

Bild: var.

AN SO ZIEMLICH JEDEN LANGWEILIGEN CROSSOVER-SOFT-SUV, DEN ES HEUTE GIBT!

Na bravo.

Nochmals: Dass Ford ein neues Elektroauto lanciert, ist gut. Und SUVs sind nunmal beliebt, weil irgendwie bequem und viel Platz. Fein. Aber wieso ihn ausgerechnet Mustang nennen?!

Weil er sonst ein weiterer langweiliger Mittelklasse-SUV-Crossover wäre (siehe oben), that's why. Indem man sich der Hagiografie einer der grössten Autoikonen aller Zeiten bedient, versucht man sich aus dem Meer der Mittelmässigkeit zu retten.

Na ja. Ford ist da bei weitem nicht der einzige Sünder in dieser Hinsicht. Spontan kommen mir folgende ähnliche Fallbeispiele in den Sinn:

Dodge Charger

Na? An was denkt man dabei?
Genau! An den hier:

Bild: mecum.com

Und bei der Neulancierung Mitte der 2000er sah der Dodge Charger dann so aus:

Meh.

Lancia Delta

Die Kombination der Wörter «Lancia» und «Delta» beschwört genau ein Bild herauf:

YESSS! Der Lancia Delta Integrale, der in den Neunzigerjahren die World Rally Championship sechs Mal in Folge (!) gewann, und bis heute eines der ikonischsten Rallye-Autos aller Zeiten ist.

Doch Ende der 2000er hatte der Lancia Delta sich in diese graue Maus verwandelt:

Jupi.

Chevrolet Impala

Mehr als eine Dekade lang war der Chevy Impala der Inbegriff des PS-starken Fullsize-Muscle-Cars:

Bild: watson/obi

Ein Gefährt, mit dem man bequem Kontinente überqueren konnte, bei Kickdown aber manchen Sportwagen hinter sich im Staub lassen konnte.

Ende der Nullerjahre dann so ...

MG

Mehr als ein halbes Jahrhundert lang baute MG die hübschesten Sportwagen der Welt – und dies mit grossem Erfolg. Der hier gezeigte Designklassiker MGB etwa verkaufte sich eine halbe Million Mal.

Und heute sehen MGs so aus:

Oh. Je.

De Tomaso

Italienisches Supercar-Styling mit amerikanischen V8-Motoren – legendär ist der De Tomaso Pantera, der von 1971 bis 1992 produziert wurde:

Seit Anfang der Neunzigerjahre wurde die Firma x-mal verkauft, aufgelöst, neu gegründet und wieder aufgekauft. Und 2011 neu lanciert. Mit dem Ding hier:

Aberrr ...

Weitere zwei Besitzerwechsel später befindet sich De Tomaso wieder unter neuem Management. Und das hat nun ein neues Modell lanciert: den P72. Und der sieht wie folgt aus:

Bild: wikicommons

Na also! Geht doch!

Bestimmt kommen euch weitere Beispiele in den Sinn – Kommentare erwünscht!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Früher war die Zukunft besser: Ford Mustang von 1964 bis heute

1 / 27
Ford Mustang durch die Jahre: Von 1964 bis heute
quelle: silodrome.com / silodrome.com
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

watson geht Offroaden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

131 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
DrFreeze
19.11.2019 16:58registriert November 2018
Euer "an was erinnert uns der neue Mustang schon wieder" Vergleich ist absolut genial :)

Und stimmt leider auch absolut...
27417
Melden
Zum Kommentar
avatar
maylander
19.11.2019 17:58registriert September 2018
Anstelle den Vorteil des Elektroantrieb auszunutzen und neue praktische Formen zu kreieren versucht man altgediente Ikonen zu kopieren.
Diese Monster passen dann auf keinen Parkplatz und können auf der Quartierstrasse kaum kreuzen.
16120
Melden
Zum Kommentar
avatar
w'ever
19.11.2019 17:48registriert Februar 2016
mini vs. mini remake
1378
Melden
Zum Kommentar
131
Eine kleine Kulturgeschichte der coolsten Klappscheinwerfer der Autogeschichte

Klappscheinwerfer – erinnert ihr euch? Hach, Klappscheinwerfer waren THE SHIT. Aufgrund moderner Sicherheitsauflagen wird es sie wohl nie wieder geben. Schade, denn anno dazumal wusste jedes Kind: Hatte ein Auto Klappscheinwerfer, ist es ein sauschnelles Ding!

Zur Story