Leben
User Unser

Veganuary? Januhairy? Dry January? Eher GINuary!

User Unser

Dry January? Eher GINuary! Oder was wären eure Vorschläge?

Veganuary ... Januhairy ... Wir bräuchten noch ein paar weitere Ideen.
07.01.2024, 18:54
Oliver Baroni
Folge mir
Team watson
Team watson
Folge mir
Mehr «Leben»

Dry January, Veganuary ... Dermassen präsent sind diese Monats-Mottos, dass man sich zuweilen fast ein wenig schlecht fühlt, wenn man nicht mitmacht.

«Was? Du machst keinen Veganuary? Du Planet-Killer!»

«Wie bitte?? Du machst keinen Dry January? Du bejammernswerter Alkoholiker!»

Ach, das sind doch Alibi-Übungen erster Güte. Wenn dir am Veganismus tatsächlich was liegt, dann zieh es richtig durch, statt einen Monat lang zu posen und danach wieder in alte Gewohnheiten zurückzufallen! Und wie viele Leute kennt ihr, die Dry January machen, bloss um am 1. Februar ein Mega-Besäufnis zu starten? Hey, wie wär's, das ganze Jahr über – auch im Januar – einfach ein wenig auf den persönlichen Alkkonsum zu achten?

Und No Nut November habe ich sowieso nie begriffen. Weshalb zum Geier sollte irgendwer da mitmachen wollen?

Aber bleiben wir beim aktuellen Monat Januar! Längst gibt es weitere Mottos, an die sich ambitionierte Gesundlebende richten können oder sollen. Januhairy, etwa: Die Damenwelt soll sich die Körperhaare im Januar wachsen lassen. Hmm.

JanuHairy januar neujahrsvorsätze
Bild: shutterstock

Was mich nun zum Gedanken bringt: Welche Mottos liessen sich auch mit Januar verbinden? Bei mir, etwa, wär's ...

Ginuary

gin britisch englisch alkohol schnapps cocktails trinken http://gq-images.condecdn.net/image/JOYkVEDv168/crop/1620
Bild: condecdn.net

Einen Monat genussvoll und bewusst den Gin-Konsum hinauffahren (dadurch bedingt, weil ein Grossteil meiner Bekannten offenbar haargenau dieselbe Idee für ein Weihnachtsgeschenk hatten und ich nun mega viel Gin zu Hause habe).

Und dann habe ich noch auf der Redaktion etwas herumgefragt. Die Antworten kamen prompt und bereitwillig:

Jänu-ary

Patrick Toggweiler

big lebowski coen brothers film movie los angeles dude jeff bridges white russian trinken alkohol drinks cocktail https://www.ifc.com/2015/02/15-things-you-probably-didnt-know-about-the-big-lebowski
Bild: ifc.com
«Ein Monat, in dem man sich von nichts stressen lässt.»

Champanuar

Lucas Zollinger

prosecco champagne champagner trinken drinks lustig weihnachten apero lustig https://www.deanmorriscards.co.uk/
Bild: deanmorriscards.co.uk
«Eine dumme Wortverschmelzung, die mir grad eingefallen ist.»

F*ckoffuary

Martin Lüscher

«Beschreibt die sterbende Hoffnung, dass im neuen Jahr alles anders wird. In Wahrheit bleibt alles, wie es ist. Das original F*ckoffuary-Feeling stellt sich bei jedem einzelnen Vorfall ein, den man eigentlich nicht mehr erleben wollte.»

Pyjamuary

Michael Shepherd

bearded ginger dude in leopard print pyjamas onesie
Bild: Shutterstock
«Persönlich würde ich den Pyjamuary unterstützen, wo man den ganzen Monat im Pyjama arbeiten geht und das Jahr etwas locker angehen lässt.»

Younuary

Ralf Meile

«Der Monat der Nächstenliebe.»

Jeanuary

Adrian Bürgler

FILE - Britney Spears, left, and Justin Timberlake arrive at the 28th Annual American Music Awards in Los Angeles on Jan. 8, 2001. Spears' memoir "The Woman in Me" releases Oct. 24. (AP ...
Bild: keystone
Einen Monat lang nur Denim anziehen.

Steakuary

Adrian Bürgler

steak steak fleisch essen food
Bild: shutterstock
«Sozusagen das Gegenteil von Veganuary.»

Neinuary

Nadine Sommerhalder

«Nein zu Dry January. Nein zu Veganuary. Besser das ganze Jahr durch ein gutes Mittelmass zu allem finden. Cheers und en Guete!»



Und nun ihr, liebe User: Was sind eure Vorschläge für das Monatsmotto?

Die Kommentarspalte steht offen!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Wie sich der Dry January WIRKLICH anfühlt – in 35 Memes
1 / 38
Wie sich der Dry January WIRKLICH anfühlt – in 35 Memes
Nun, ja. Eben. Vielleicht ist's ja eine gute Idee. Vielleicht sogar nötig.
quelle: parade.com / parade.com
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
76 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Hans12
07.01.2024 19:26registriert September 2019
Ich verzichte im Juli jeweils bewusst aufs Skifahrern
1042
Melden
Zum Kommentar
avatar
Barracuda
07.01.2024 19:12registriert April 2016
Zum Glück bewege ich mich nicht in einer Teenie-Bubble und werde daher nicht wegen schwachsinnigen Monatsmottos angemacht. Ich hätte aber eine spontane Idee für die watson-Leute: Ein Monat ohne Social Media! Ich glaube da hätten sogar wir was davon 😄 Wie ihr das nennt, ist mir egal. Tut es einfach!
582
Melden
Zum Kommentar
avatar
G. Samsa
07.01.2024 21:02registriert März 2017
Meine persönliche Trockenzeit dauert nun zwei Jahre. Es ist jeden Tag aufs Neue eine gute Entscheidung.
372
Melden
Zum Kommentar
76
Das Sex-Versteckis ist zu Ende
Lange gab es Lara und mich nur versteckt. Nun aber sind wir aufgeflogen.

Hanna nennt es Sex-Versteckis und ich finde den Begriff absolut bescheuert, aber nun gut. Was sie meint, ist die Zeit, in der man nur Sex hat, aber eben so versteckt, im Geheimen, weil man A vor allem Sex hat, also auch gar nicht viel in der Welt draussen verkehrt (yes, pun intended), und B gar noch nicht ready ist, mit der Welt draussen zu teilen, was man im Versteckten treibt.

Zur Story