DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Veganburgerhersteller Beyond Meat wächst weiter – und schreibt zum ersten Mal Gewinn

29.10.2019, 06:2029.10.2019, 06:21

Der Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat kann weiter auf den Boom bei veganen Burger setzen. Zudem erwirtschaftet die Firma ihren ersten Quartalsgewinn.

Im dritten Quartal stieg der Umsatz im Jahresvergleich auf 92 Millionen US-Dollar und damit auf das dreieinhalbfache, wie der Konzern am Montag in El Segundo (Kalifornien) mitteilte. Unter dem Strich sprang für den Hersteller ein Gewinn von 4.1 Millionen Dollar heraus, nachdem vor einem Jahr noch ein Verlust von 9.3 Millionen zu Buche gestanden hatte.

Beyond Meat konnte zum ersten Mal einen Quartalsgewinn schreiben.
Beyond Meat konnte zum ersten Mal einen Quartalsgewinn schreiben. Bild: AP

Auch die Profitabilität im Tagesgeschäft habe wegen des Wachstums deutlich angezogen, hiess es weiter von dem Unternehmen. Die Umsatzaussichten für das Gesamtjahr hob Beyond Meat wegen des reissenden Absatzes zudem an, zwischen 265 und 275 Millionen Dollar Erlös sollen es werden statt der bisher mehr als 240.

All das nützte an der Börse aber zunächst wenig: Die Aktien verloren nachbörslich mehr als 8 Prozent, weil frühe Investoren ab Dienstag ihre Anteile verkaufen und den starken Kursanstieg damit zu Geld machen dürften.

Das Unternehmen war Anfang Mai für 25 Dollar je Papier an die Börse gegangen, danach hatte die Aktie fulminant zugelegt. Im Juli war sie zeitweise fast 240 Dollar wert gewesen. An diesem Montag schloss sie an der Nasdaq vor der Bekanntgabe der Zahlen bei gut 105 Dollar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ich war im ersten veganen Fast-Food Restaurant und so war es

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13
Für die Archäologin Jale Inan verzichtet Google heute auf seinen Geburtstags-Doodle
Auf dem Google Doodle vom 27. September ist die türkische Archäologin Jale Inan zu sehen. Hier erfährst du, wieso.

Eigentlich hätte Google heute ein Doodle anlässlich seines eigenen Geburtstags gezeigt – das war zumindest während der letzten 20 Jahre der Fall. Die Suchmaschine überraschte heute aber mit einem Doodle zu Ehren der türkischen Archäologin Jale Inan.

Zur Story