DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Motor

Atlas V «zerbricht» die Schallmauer

18.02.2014, 15:4319.02.2014, 11:49
Der Moment eingefärbt.
Der Moment eingefärbt.
Screenshot: YouTube

Dieses Video hat meteorologischen und aerodynamischen Lehrwert: Es zeigt den Start einer Atlas-V-Trägerrakete in Cape Canaveral, Florida, am 11. Februar. 

Ein guter Tag für die Fotografen, denn an jenem Tag gab es eine Nebensonne. Dabei bilden sich in den oberen Luftschichten Wolken, die aus Eiskristallen bestehen, an denen sich das Licht der Sonne spiegelt.

Als die Rakete die Schallmauer durchbricht, werden die Wellen dank dieser Eiskristallwolken sichtbar. Wem der Start zu lange dauert, kann bis Minute 1:50 vorspulen.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Trotz Krise wurden 2020 immer noch Millionen für alte Göppel bezahlt. Hier die Top 10

Obwohl die Welt unter der Covid-Krise ächzt, gibt es offenbar weiterhin genügend steinreiche Autosammler, die riesige Geldmengen für Oldtimer ausgeben wollen.

Letzte Woche gab's auf watson eine Aufzählung cooler alter Autos, die momentan auf diversen Auktions- und Autokaufs-Portalen des Internets angeboten werden:

Eine eher willkürliche Liste: Ein Retro-Kabinenroller für rund 10'000 Franken, etwa, oder ein schöner Mercedes aus den Achtzigern für um die 15'000. Andere hingegen kämen einen einiges teurer zu stehen: Lancia Delta Integrale EVO, VW Bully T1 oder Chevy Blazer Restomod? Bei denen ist man erst so ab 100'000 dabei.

Und dann wäre da noch das …

Artikel lesen
Link zum Artikel