DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachten auf Englisch

Bild: SPLASH NEWS DUKAS
Und nun einige Bilder, wie man auf die feine englische Art den Auftakt der Weihnachtsferien begeht. Im Volksmund heisst dies: Mad Friday in Manchester!
22.12.2014, 14:3522.12.2014, 15:21
1 / 8
Mad Friday in Manchester
quelle: splash news dukas / / spl915688_030
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nach Feierabend des letzten Freitags vor Weihnachten geht es los: Dann wird gefeiert! Und zwar nicht heimelig vor dem Christbaum mit Mutti und Grosi – nein, die Familie kann warten. Vorher wird noch mit den Kumpels ordentlich einen draufgemacht.

Längst sind die Behörden den Ansturm gewohnt. Lokale Notrufdienste stocken die Belegung ihrer Telefonzentralen auf, bei der Polizei werden Überstunden geschoben. 

«Geh nicht im Leichenwagen nach Hause!»

Auch warnen Presse und Behörden vor dem Partyexzess ...

... Warnungen, die dankbar und gerne zur Kenntnis genommen werden. Und wieder vergessen werden. 

Fakt ist, niemand feiert so hart wie die Briten. So schnell wird sich dies nicht ändern.

Bild: SPLASH NEWS DUKAS

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Silka
22.12.2014 15:50registriert Oktober 2014
Go hard or go home! ^^
244
Melden
Zum Kommentar
5