Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fail! Diese Frau hat ein Kleid bestellt, das dann leider ganz anders aussah



Onlineshopping ist schon praktisch: Abends mit dem Laptop auf dem Schoss oder mit dem Smartphone in der Hand lassen sich Einkäufe einfach viel bequemer abwickeln, als wenn man stundenlang durch die Stadt irren muss. Der Nachteil: Du weisst nie genau, was du kriegst. Denn je nachdem, WAS du im Internet bestellst, variiert die Qualität ungemein.

Wie im Fall dieser Dame, die glaubte, sie könnte ihr Kleid für den Abschlussball zu einem Schnäppchenpreis im Internet bestellen und mit ihrem Einkauf vollends zufrieden sein. Auf Twitter präsentiert Juliet Jacoby jetzt ihren grössten Onlineshopping-Fail und wird dafür von tausenden Usern ausgelacht bemitleidet. 

Also, eigentlich hätte das Kleid ihrer Träume so aussehen sollen. 

Bild

bild: twitter/jjacoby

Sah es aber nicht. 

Bild

bild: twitter/jjacoby

Gar nicht. 

Bild

bild: twitter/jjacoby

Im Interview mit der Zeitschrift Seventeen sagte Juliet über ihr Kleid: «Als ich das Paket aufmachte, war ich schockiert, wie hässlich das Kleid war. Ich zeigte es einer Freundin, und sie konnte nicht aufhören zu lachen», so die junge Frau. «Meine Mutter hat sich [auch] kaputt gelacht und mein Vater fand, ich könne es ja trotzdem zum Ball tragen.» Väter halt. 

Aber eigentlich hätte diese fiese Überraschung gar keine Überraschung sein sollen. Juliets Fehler: Ursprünglich hatte sie sich in die 150-Dollar-Version des Kleides verknallt. Das war ihr aber zu teuer. Ihre Mutter hatte das Stück für 35 Dollar auf einer sehr dubiosen Webseite gesehen und dann dort bestellt.

Tja. Qualität hat halt doch ihren Preis. Das zeigen auch die folgenden Bilder. Voilà: 

Onlineshopping: Vorstellung vs. Realität

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen Vogel des Jahres

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen
Link zum Artikel