DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Badge Quiz

Blunschi statt Huber im Quiz: «Es ist, als würde man Ronaldo durch Messi ersetzen»

Huber ist in den Ferien – doch unser Quiz muss weiterleben. Deshalb springt Politik-Redaktor Peter Blunschi in die Bresche. Uns bekannte Insider sagen zu dieser Rochade: «Es ist, als würde man Messi durch Ronaldo ersetzen».
08.10.2017, 19:5609.10.2017, 08:52

Fertig lustig. Huber hat mit seinen acht Punkten die alte Hierarchie wieder hergestellt. Seine Ehre ist gerettet und nur ganz wenige haben ihn geschlagen. Mit dieser Leistung verabschiedet sich Dani dann auch wieder in die Ferien.

Wir verzichten also heute auf eine ausführliche Auswertung des Quiz. Dafür haben wir Neuigkeiten.

Unser Server-Sven ist zurück vom Kampf mit unserer Daten-Krake! Und er bringt uns folgende News: Ein uns bekannter User mit der Nr. 92352****, der sich häufig als Huber-Bezwinger outet, spielt die Quiz bis zu 24-Mal! Vierundzwanzig! Vielen Dank dafür! Wir sind jung und wollen die Klicks! Möge die Macht mit dir sein!

Ein Bild, das wir völlig aus dem Zusammenhang gerissen ausgesucht haben.
Ein Bild, das wir völlig aus dem Zusammenhang gerissen ausgesucht haben.Bild: Joel Ryan/Invision/AP/Invision

Weil Dani in den Ferien weilt, ist seine würdige Vertretung heute Peter Blunschi. Sein Wissen ist ebenso immens – und vermutlich etwas breiter abgestützt. Im Gegensatz zu Dani, der regelmässig an der Sportfrage scheitert, wird dieses Themengebiet für Peter eine Aufwärmübung.

Wir behalten das System der letzten Woche bei. Wir beginnen mit Fragen, von welchen wir erwarten, dass Peter punktet und enden mit fast unlösbaren Krachern. Viel Spass.

Quiz