Schweiz
Aargau

Drei Eritreer nach Schlägerei verletzt ins Spital gebracht

Drei Eritreer nach Schlägerei verletzt ins Spital gebracht

07.01.2017, 11:4407.01.2017, 11:50
Mehr «Schweiz»

Drei Eritreer sind nach einer Schlägerei zwischen jungen Asylbewerbern in Menziken AG verletzt ins Spital eingeliefert worden. Die Polizei nahm zwei Jugendliche fest.

Die tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Asylbewerberunterkunft in Menziken wurde der Polizei kurz vor 21.30 Uhr gemeldet, wie aus einer Mitteilung vom Samstag hervorgeht.

Mehrere Patrouillen der Kantons- und Regionalpolizei rückten zum Ort des Geschehens aus. Zur medizinischen Versorgung der Verletzten wurden zwei Ambulanzbesatzungen aufgeboten. Drei Männer, ein 17- und zwei 18-jährige Eritreer, mussten aufgrund ihrer Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Zwei jugendliche Eritreer im Alter von 17 Jahren nahm die Polizei vorläufig fest. Die Beteiligten dürften gemäss ersten Erkenntnissen unter Alkoholeinfluss gestanden haben, schreibt die Polizei.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm und die Jugendanwaltschaft des Kantons Aargau haben Strafuntersuchungen eröffnet. Bei allen Beteiligten seien Blut- und Urinentnahmen angeordnet worden. Die Ermittlungen der Polizei sollen zeigen, was die Ursache der Schlägerei gewesen ist. (viw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
dnsd
07.01.2017 18:04registriert November 2014
Schiggt die Jungs zurück in die Gesellschaft deren Regeln sie verstehen und wo sie mit ihren Fähigkeiten etwas beitragen können.
10230
Melden
Zum Kommentar
avatar
Erarehumanumest
07.01.2017 22:01registriert August 2016
Aarau kann seit ein paar Jahren mit Fug und Recht auch "little Mogadischu" genannt werden...
4222
Melden
Zum Kommentar
17
Schweizweit über 18'800 Blitzentladungen registriert ++ Blitz schlägt in Zürcher HB ein
Der Bund warnt vor heftigen Gewittern am Freitag. Auch am Samstag werden vereinzelte Regenschauer erwartet. Die aktuellen Geschehnisse im Liveticker.

Am Samstag werden vereinzelte Regenschauer erwartet. Heftige Gewitter werden aber nicht erwartet. Badetemperaturen werden aber ebenfalls nicht erreicht. Laut MeteoNews werden 21 bis 24 Grad Celsius erwartet.

Zur Story