Hochnebel-1°
DE | FR
25
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Altersvorsorge

Monatlich werden eine Million Franken Renten ins Ausland bezahlt

Monatlich werden eine Million Franken Renten ins Ausland bezahlt

01.12.2022, 15:1701.12.2022, 15:55
Laut Berechnungen der Credit Suisse kommen in der Schweiz in den nächsten zehn Jahren rund 1,1 Millionen Personen ins Rentenalter. (Themenbild)
Bild: AP

Jeden Monat werden in 180 Ländern weltweit Renten im Wert von über 627 Millionen Franken ausbezahlt. Im Jahr 2022 wurde nun die Marke der millionsten ins Ausland ausbezahlte Rente der AHV/IV-Versicherung überschritten.

Die Zahl der AHV/IV-Renten steige stetig an - seit 2011 sei ein Plus von 21.1 Prozent verzeichnet worden, teilte die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) am Donnerstag mit. Um die Zunahme der Renten auffangen zu können, wolle die ZAS die Digitalisierung im Bereich der ersten Säule stärken.

Zahlreiche Projekte zielen auf die Automatisierung der Leistungsbearbeitung ab und fördern die Entwicklung digitaler Plattformen für Versicherte und Partnerinstitutionen, wie es weiter hiess.

Die Bekämpfung des Versicherungsbetrugs - eine der strategischen Prioritäten der ZAS - trage dieser Entwicklung Rechnung. Dabei helfe der elektronische Datenaustausch mit vielen Ländern, in denen die Rentenbezügerinnen- und bezüger ihren Wohnsitz haben. Die ZAS mit Sitz in Genf ist insbesondere für die Auszahlung von Alters- und Invalidenrenten an Personen mit Wohnsitz im Ausland zuständig. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

25 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
loquito
01.12.2022 18:17registriert September 2017
Wenn die Rente nicht reicht um in der Schweiz zu leben... Ist auch mein Plan, wenn ich überhaupt jemals pensioniert werden sollte....
571
Melden
Zum Kommentar
avatar
Wir (M)Ostschweizer*innen nun im Süden
01.12.2022 17:51registriert Juni 2019
....und anzufügen ist, was soll dieser Bericht....
für mich hat diese Meldung weder Händ no Füess.
453
Melden
Zum Kommentar
avatar
Entenmann
01.12.2022 16:52registriert April 2015
Der Titel ist falsch. Gemeint ist, dass eine Million Renten ins Ausland überwiesen werden, der Wert in Franken beträgt laut Artikel 627 Millionen.
400
Melden
Zum Kommentar
25
Schweiz: Ungleichheit im Land hat wieder zugenommen

Die Schweiz sieht sich seit der Corona-Pandemie mit einem «Wiederanstieg der Ungleichheiten» im Land konfrontiert. Das sagte Staatssekretärin Livia Leu am Freitag vor dem Uno-Menschenrechtsrat am Freitag in Genf.

Zur Story