DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Hier kam es zum folgenschweren Unfall: Die Rankhofstrasse in Basel.
bild: user-input

Frau (75) wird in Basel auf Zebrastreifen angefahren und stirbt noch am Unfallort



Beim Depot der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) ist es am frühen Montagabend zu einem tödlichen Unfall gekommen: Ein Lieferwagen erfasste eine 75-jährige Fussgängerin auf dem Zebrastreifen. Die Frau wurde beim Zusammenstoss so schwer verletzt, dass sie noch auf der Unfallstelle starb. Polizei und Sanität waren mit einem Grossaufgebot vor Ort, wie ein watson-User sagt, der Zeuge der Unfall-Szenerie wurde.

Der Lieferwagen-Fahrer, ein 24-jähriger Mann, war kurz vor 17.00 Uhr auf der Rankstrasse stadteinwärts unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärten Gründen übersah er die Frau, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilte. Der Verkehr wurde nach dem Unfall vorübergehend umgeleitet. (tat)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Grosser Protestzug in Basel nach Beurlaubung des FCB-Captains Stocker

Der FC Basel entscheidet sich für Trainer Ciriaco Sforza und gegen Captain Valentin Stocker. Das bringt die Fans zur Weissglut, denn es zeigt, dass beim FCB nur noch geduldet wird, wer gehorcht.

Der FC Basel versinkt immer tiefer im Chaos. Nach der Beurlaubung von Captain Valentin Stocker fanden sich am Montagabend rund 1200 FCB-Fans auf dem Barfüsserplatz in Basel ein, um gegen die Klubführung zu protestieren.

Die Anhängerschaft zündete Pyros und marschierte mit Fahnen und Banner durch die Strassen in Richtung des Messeplatzes.

Der Grund für das Treffen: Die Klubführung hatte zuvor einen weiteren unpopulären Entscheid getroffen, nach Marco Streller und Alex Frei mit Stocker eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel