Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berner Ständerats-Stichwahl wird spannend: Zwei Bürgerliche gegen zwei Rotgrüne



Regula Rytz, Praesidentin der Gruenen Partei Schweiz, links, und Hans Stoeckli, SP Staenderat informieren ueber ihre gemeinsame Kandidatur fuer den Staenderat, am Dienstag, 22. Oktober 2019 in Bern. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

Rytz und Stöckli fordern Bürgerlich heraus. Bild: KEYSTONE

Im Kampf um die Berner Ständeratssitze kommt es am 17. November zum grossen Showdown zwischen Bürgerlichen und Rotgrünen. Beide Lager setzen auf ein Zweierticket.

Rotgrün tritt mit dem Bisherigen Hans Stöckli (SP) und mit Regula Rytz (Grüne) an. Die beiden belegten am Sonntag im ersten Wahlgang die beiden Spitzenplätze, verpassten aber wie alle anderen das absolute Mehr.

SVP-Ständeratskandidat Werner Salzmann könnte profitieren, wenn Beatrice Simon (BDP) auf den zweiten Wahlgang verzichtet.

Werner Salzmann Bild: KEYSTONE

Die bürgerlichen Parteien setzen auf Werner Salzmann (SVP), der nur hauchdünn hinter Rytz auf Rang 3 kam, und auf Christa Markwalder (FDP). Sie belegte mit deutlichem Rückstand Platz 5. Dazwischen lag noch die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP), die aber am Dienstag die Waffen streckte. Sie will Regierungsrätin bleiben.

«Kontinuität und Wandel»

SP und Grüne setzen für die Stichwahl auf das Motto «Kontinuität und Wandel». Der altgediente SP-Ständerat Stöckli steht dabei für Kontinuität, die Grünen-Präsidentin Rytz für den Wandel in der politischen Landschaft.

Vor den Medien im Bundeshaus warb Stöckli auch um die Gunst der französischsprachigen Minderheit im Kanton Bern. Im Nationalrat sei soeben der einzige Bernjurassier abgewählt worden. Er sei bestrebt, den Romands im Kanton Bern weiterhin eine Stimme zu geben, sagte Stöckli.

FDP-Nationalraetin und Staenderatskandidatin Christa Markwalder erscheint beim Rathaus am Wahltag der Eidgenoessischen Parlamentswahlen, am Sonntag, 20. Oktober 2019, in Bern. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Christa Markwalder Bild: KEYSTONE

Rytz begrüsste es, dass zwei Zweiertickets zur Stichwahl antreten. So habe die Bevölkerung eine Auswahl. Sie selber möchte Hans Stöckli gerne in die kleine Kammer folgen.

Bürgerliche wollen breit mobilisieren

Im bürgerlichen Lager einigten sich BDP, EDU, FDP und SVP aufs Duo Salzmann/Markwalder. Werner Salzmann ist zugleich Präsident der bernischen SVP.

Er sagte im Radio SRF, mit dem bürgerlichen Zweierticket gehe es darum, die ganze bürgerliche Wählerschaft zu mobilisieren und dem rot-grünen Zweierticket etwas entgegenzusetzen. Es sei auch taktisch besser, zwei Namen auf der Liste zu haben.

So sieht es auch Christa Markwalder. Das Zweierticket sei zudem eine Chance für jene Wählenden, die vom Erfolg der Grünen am Sonntag etwas überrascht worden seien und nun nicht auch noch eine rein rot-grüne Standesvertretung haben wollten.

Ausserdem sei mit ihr als Kandidatin auch die Stimme der Wirtschaft vertreten, fügte Markwalder im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Keystone-SDA an.

Simon bleibt Kantonalpolitikerin

Aus dem Rennen ist Beatrice Simon (BDP). Der SVP-Chef Salzmann verhehlte nicht, dass Freisinn und SVP sanften Druck ausübten: «Wir haben ihr das ans Herz gelegt».

Simon selber gab am Dienstag bekannt, sie verzichte auch auf das am Sonntag errungene Nationalratsmandat. Dadurch rutscht der am Sonntag abgewählte Heinz Siegenthaler nach.

Wäre Simon ins Bundeshaus gewechselt, hätte sie ihr Amt als Regierungsrätin niederlegen müssen. Dann wäre es zu einer Ersatzwahl gekommen. Die Bürgerlichen mussten um ihre erst 2016 errungene Mehrheit in der Kantonsregierung fürchten. Das war offensichtlich ihr Hauptargument, um Simon vom Verzicht auf ihre Bundeshaus-Ambitionen zu überzeugen. (aeg/sda)

Wahlen 2019: Das sind die Neuen in Bern

Wahlen 2019 – SVP steht als Verliererin da

Play Icon

Alles zu den Wahlen 2019

Walliser wählen erste Frau in den Ständerat – die Revolution bleibt trotzdem aus

Link zum Artikel

Wallis schickt CVP-Duo ins Stöckli – und erstmals eine Frau

Link zum Artikel

«Wir gehören in den Bundesrat»: Grüne fordern neue Zauberformel

Link zum Artikel

Biggest Loser: Das sind die grössten Verlierer (und Gewinner) der Wahlen 2019

Link zum Artikel

Umwelt, IT, Bauern: Wer bei den Wahlen gewonnen und wer verloren hat

Link zum Artikel

SVP empört sich über Wahlkampf der Auslandschweizer-Organisation

Link zum Artikel

Grün oder liberal? Ständerat wird zum ersten Härtetest für die GLP

Link zum Artikel

Viele Auslandschweizer von Ständeratswahl ausgeschlossen – weil sie zu weit weg wohnen

Link zum Artikel

Eine Wahl wie keine zuvor: Der Sonderfall Schweiz wird zum Normalfall

Link zum Artikel

Weil ihre «Göttis» abgewählt wurden – diese Lobbys verlieren ihren Zugang zum Bundeshaus

Link zum Artikel

Wer folgt auf SP-Präsident Levrat? So ticken die möglichen Nachfolgerinnen

Link zum Artikel

33 Sitze vergeben, 13 noch zu haben – die offenen Ständeratsrennen im Überblick

Link zum Artikel

Zürcher SVP-Spitze zieht Köppel aus Ständerats-Rennen zurück

Link zum Artikel

Linksrutsch fand ohne die SP statt – braucht die Partei eine Neuausrichtung?

Link zum Artikel

Das sind die drei (neuen) Jüngsten im Nationalrat – und das haben sie jetzt vor

Link zum Artikel

Diese 18 neuen Gesichter werden im Bundeshaus für Schlagzeilen sorgen

Link zum Artikel

Überraschung im Aargau: SP-Wermuth tritt nicht mehr an

Link zum Artikel

Für den Bundesrat müssen die Grünen mehr sein als eine Modepartei

Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Berner Ständerats-Stichwahl wird spannend: Zwei Bürgerliche gegen zwei Rotgrüne

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

Diese Gemeinden wählten am extremsten, schnellsten und zuverlässigsten

Link zum Artikel

Grüne und Grünliberale fordern neue Zusammensetzung des Bundesrates

Link zum Artikel

Wer geht mit wem? Gerangel um Macht und Geld im Nationalrat

Link zum Artikel

Jetzt weht ein anderer Wind in Bern: Rytz steckt in der Spezial-«Arena» ihr Revier ab

Link zum Artikel

Ja, es war Frauenwahl – aber zufrieden sollten wir uns noch lange nicht geben

Link zum Artikel

Wen haben wir da eigentlich gewählt? Was Grüne und Grünliberale sonst noch vertreten

Link zum Artikel

Sag mal, wie fühlt sich ein grüner Rausch an🎉? Eine Klimastreikerin im WhatsApp-Interview

Link zum Artikel

Die 6 spannendsten Erkenntnisse aus der Nachwahl-Analyse

Link zum Artikel

Wie kam es zum historischen Wahlsonntag für die Frauen, Sarah Bütikofer?

Link zum Artikel

Darum sind die Polparteien SVP und SP die grossen Verlierer der Wahlen

Link zum Artikel

Das Bundeshaus wird weiblicher: Wie diese 5 Frauen am Wahlsonntag für Aufsehen sorgten

Link zum Artikel

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

Link zum Artikel

Der Umfrage-Flop: 3 Dinge, die die Wahlforscher massiv unterschätzt haben

Link zum Artikel

41,5% Frauen im Parlament – so steht die Schweiz jetzt im internationalen Vergleich da

Link zum Artikel

So hat sich die politische Stimmung in deiner Gemeinde verändert

Link zum Artikel

Eine doppelte grüne Welle macht noch keine progressive (Klima-)Politik

Link zum Artikel

«Jetzt beginnt der schwierige Teil»: Das schreibt die Presse nach den Nationalratswahlen

Link zum Artikel

Die FDP verliert trotz ökologischem Mäntelchen – ihre Bundesratssitze sind unter Druck

Link zum Artikel

Mit diesen 8 Sätzen kannst du problemlos bei jeder Wahl-Diskussion mitreden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Alles zu den Wahlen 2019

Walliser wählen erste Frau in den Ständerat – die Revolution bleibt trotzdem aus

18
Link zum Artikel

Wallis schickt CVP-Duo ins Stöckli – und erstmals eine Frau

7
Link zum Artikel

«Wir gehören in den Bundesrat»: Grüne fordern neue Zauberformel

91
Link zum Artikel

Biggest Loser: Das sind die grössten Verlierer (und Gewinner) der Wahlen 2019

23
Link zum Artikel

Umwelt, IT, Bauern: Wer bei den Wahlen gewonnen und wer verloren hat

27
Link zum Artikel

SVP empört sich über Wahlkampf der Auslandschweizer-Organisation

95
Link zum Artikel

Grün oder liberal? Ständerat wird zum ersten Härtetest für die GLP

81
Link zum Artikel

Viele Auslandschweizer von Ständeratswahl ausgeschlossen – weil sie zu weit weg wohnen

34
Link zum Artikel

Eine Wahl wie keine zuvor: Der Sonderfall Schweiz wird zum Normalfall

124
Link zum Artikel

Weil ihre «Göttis» abgewählt wurden – diese Lobbys verlieren ihren Zugang zum Bundeshaus

83
Link zum Artikel

Wer folgt auf SP-Präsident Levrat? So ticken die möglichen Nachfolgerinnen

103
Link zum Artikel

33 Sitze vergeben, 13 noch zu haben – die offenen Ständeratsrennen im Überblick

81
Link zum Artikel

Zürcher SVP-Spitze zieht Köppel aus Ständerats-Rennen zurück

95
Link zum Artikel

Linksrutsch fand ohne die SP statt – braucht die Partei eine Neuausrichtung?

119
Link zum Artikel

Das sind die drei (neuen) Jüngsten im Nationalrat – und das haben sie jetzt vor

26
Link zum Artikel

Diese 18 neuen Gesichter werden im Bundeshaus für Schlagzeilen sorgen

32
Link zum Artikel

Überraschung im Aargau: SP-Wermuth tritt nicht mehr an

113
Link zum Artikel

Für den Bundesrat müssen die Grünen mehr sein als eine Modepartei

87
Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

85
Link zum Artikel

Berner Ständerats-Stichwahl wird spannend: Zwei Bürgerliche gegen zwei Rotgrüne

14
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Diese Gemeinden wählten am extremsten, schnellsten und zuverlässigsten

42
Link zum Artikel

Grüne und Grünliberale fordern neue Zusammensetzung des Bundesrates

22
Link zum Artikel

Wer geht mit wem? Gerangel um Macht und Geld im Nationalrat

1
Link zum Artikel

Jetzt weht ein anderer Wind in Bern: Rytz steckt in der Spezial-«Arena» ihr Revier ab

73
Link zum Artikel

Ja, es war Frauenwahl – aber zufrieden sollten wir uns noch lange nicht geben

38
Link zum Artikel

Wen haben wir da eigentlich gewählt? Was Grüne und Grünliberale sonst noch vertreten

79
Link zum Artikel

Sag mal, wie fühlt sich ein grüner Rausch an🎉? Eine Klimastreikerin im WhatsApp-Interview

24
Link zum Artikel

Die 6 spannendsten Erkenntnisse aus der Nachwahl-Analyse

44
Link zum Artikel

Wie kam es zum historischen Wahlsonntag für die Frauen, Sarah Bütikofer?

7
Link zum Artikel

Darum sind die Polparteien SVP und SP die grossen Verlierer der Wahlen

143
Link zum Artikel

Das Bundeshaus wird weiblicher: Wie diese 5 Frauen am Wahlsonntag für Aufsehen sorgten

2
Link zum Artikel

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

68
Link zum Artikel

Der Umfrage-Flop: 3 Dinge, die die Wahlforscher massiv unterschätzt haben

8
Link zum Artikel

41,5% Frauen im Parlament – so steht die Schweiz jetzt im internationalen Vergleich da

42
Link zum Artikel

So hat sich die politische Stimmung in deiner Gemeinde verändert

17
Link zum Artikel

Eine doppelte grüne Welle macht noch keine progressive (Klima-)Politik

95
Link zum Artikel

«Jetzt beginnt der schwierige Teil»: Das schreibt die Presse nach den Nationalratswahlen

3
Link zum Artikel

Die FDP verliert trotz ökologischem Mäntelchen – ihre Bundesratssitze sind unter Druck

8
Link zum Artikel

Mit diesen 8 Sätzen kannst du problemlos bei jeder Wahl-Diskussion mitreden

5
Link zum Artikel

Alles zu den Wahlen 2019

Walliser wählen erste Frau in den Ständerat – die Revolution bleibt trotzdem aus

18
Link zum Artikel

Wallis schickt CVP-Duo ins Stöckli – und erstmals eine Frau

7
Link zum Artikel

«Wir gehören in den Bundesrat»: Grüne fordern neue Zauberformel

91
Link zum Artikel

Biggest Loser: Das sind die grössten Verlierer (und Gewinner) der Wahlen 2019

23
Link zum Artikel

Umwelt, IT, Bauern: Wer bei den Wahlen gewonnen und wer verloren hat

27
Link zum Artikel

SVP empört sich über Wahlkampf der Auslandschweizer-Organisation

95
Link zum Artikel

Grün oder liberal? Ständerat wird zum ersten Härtetest für die GLP

81
Link zum Artikel

Viele Auslandschweizer von Ständeratswahl ausgeschlossen – weil sie zu weit weg wohnen

34
Link zum Artikel

Eine Wahl wie keine zuvor: Der Sonderfall Schweiz wird zum Normalfall

124
Link zum Artikel

Weil ihre «Göttis» abgewählt wurden – diese Lobbys verlieren ihren Zugang zum Bundeshaus

83
Link zum Artikel

Wer folgt auf SP-Präsident Levrat? So ticken die möglichen Nachfolgerinnen

103
Link zum Artikel

33 Sitze vergeben, 13 noch zu haben – die offenen Ständeratsrennen im Überblick

81
Link zum Artikel

Zürcher SVP-Spitze zieht Köppel aus Ständerats-Rennen zurück

95
Link zum Artikel

Linksrutsch fand ohne die SP statt – braucht die Partei eine Neuausrichtung?

119
Link zum Artikel

Das sind die drei (neuen) Jüngsten im Nationalrat – und das haben sie jetzt vor

26
Link zum Artikel

Diese 18 neuen Gesichter werden im Bundeshaus für Schlagzeilen sorgen

32
Link zum Artikel

Überraschung im Aargau: SP-Wermuth tritt nicht mehr an

113
Link zum Artikel

Für den Bundesrat müssen die Grünen mehr sein als eine Modepartei

87
Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

85
Link zum Artikel

Berner Ständerats-Stichwahl wird spannend: Zwei Bürgerliche gegen zwei Rotgrüne

14
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Diese Gemeinden wählten am extremsten, schnellsten und zuverlässigsten

42
Link zum Artikel

Grüne und Grünliberale fordern neue Zusammensetzung des Bundesrates

22
Link zum Artikel

Wer geht mit wem? Gerangel um Macht und Geld im Nationalrat

1
Link zum Artikel

Jetzt weht ein anderer Wind in Bern: Rytz steckt in der Spezial-«Arena» ihr Revier ab

73
Link zum Artikel

Ja, es war Frauenwahl – aber zufrieden sollten wir uns noch lange nicht geben

38
Link zum Artikel

Wen haben wir da eigentlich gewählt? Was Grüne und Grünliberale sonst noch vertreten

79
Link zum Artikel

Sag mal, wie fühlt sich ein grüner Rausch an🎉? Eine Klimastreikerin im WhatsApp-Interview

24
Link zum Artikel

Die 6 spannendsten Erkenntnisse aus der Nachwahl-Analyse

44
Link zum Artikel

Wie kam es zum historischen Wahlsonntag für die Frauen, Sarah Bütikofer?

7
Link zum Artikel

Darum sind die Polparteien SVP und SP die grossen Verlierer der Wahlen

143
Link zum Artikel

Das Bundeshaus wird weiblicher: Wie diese 5 Frauen am Wahlsonntag für Aufsehen sorgten

2
Link zum Artikel

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

68
Link zum Artikel

Der Umfrage-Flop: 3 Dinge, die die Wahlforscher massiv unterschätzt haben

8
Link zum Artikel

41,5% Frauen im Parlament – so steht die Schweiz jetzt im internationalen Vergleich da

42
Link zum Artikel

So hat sich die politische Stimmung in deiner Gemeinde verändert

17
Link zum Artikel

Eine doppelte grüne Welle macht noch keine progressive (Klima-)Politik

95
Link zum Artikel

«Jetzt beginnt der schwierige Teil»: Das schreibt die Presse nach den Nationalratswahlen

3
Link zum Artikel

Die FDP verliert trotz ökologischem Mäntelchen – ihre Bundesratssitze sind unter Druck

8
Link zum Artikel

Mit diesen 8 Sätzen kannst du problemlos bei jeder Wahl-Diskussion mitreden

5
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rim 22.10.2019 14:25
    Highlight Highlight Eine spannende Ausgangslage. Salzmann : typischer Vertreter der isolationistischen, wirtschaftsfeindlichen = (Begrenzungsinitiative) "klimaskeptischen" , reaktionären, SVP und unkritischer Bauern Lobbyist. Markwalder: Das Gegenteil ;-) zusammen auf einem "bürgerlichen" Ticket? Tja. Taktisch nicht besonders klug, finde ich. Wer Markwalder wählt, wird Salzmann streichen und umgekehrt. Diese Probleme wird die links/grüne Wählerschaft nicht haben.
  • Lowend 22.10.2019 13:33
    Highlight Highlight Whow! Da müssen die rechten Wähler aber einen ganz extremen Spagat machen, denn welcher SVPler kann seine Stimme der EU-Turbopolitikerin Markwalder geben und welcher Bürgerliche, der Markwalder wählt, kann dem Populisten der SVP seine Stimme geben?

    Mir soll's recht sein denn nun zählt einzig und allein die Mobilisierung und darum hier schon mal mein Aufruf an alle Mitte-Links Wähler des Kanton Bern: Geht unbedingt wählen, denn dieses mal zählt jede Stimme und eine Rot-Grüne Standesvertretung wäre die absolute Sensation!
  • Peter R. 22.10.2019 13:11
    Highlight Highlight Es wäre noch nachzuholen, was in diesem Artikel nicht erwähnt wurde.
    Die BDP hat Frau Simon als Kandidatin für den Nationalrat nominiert, obwohl sie gar nicht Nationalrätin werden wollte - sondern Ständerätin, was nicht geklappt hat.
    Dies nur eines der unrühmlichen Spielchen der BDP.
    • ingmarbergman 22.10.2019 13:20
      Highlight Highlight Naja, so schlimm ist das jetzt auch nicht. Es ist ja niemand gezwungen zu wählen.
      Köppel hat sich in Zürich auch für den Ständerat aufstellen lassen, obwohl er weiss dass er nie gewählt wird und das nur seinem Nationalratswahlkampf hilft..
    • chrimark 22.10.2019 13:50
      Highlight Highlight Das ist eigentlich eher der Normalfall, dass SR Kandidaten auch für den NR auf der Liste stehen. Angesichts der saftigen BDP Wahlschlappe kann ich Simon verstehen, auch wenns etwas nach Verzweiflungstat aussieht.
  • _mc 22.10.2019 12:58
    Highlight Highlight Regula Rytz erhält selbstverständlich erneut meine Stimme. Der patriarchale und (Autobahn)bauwütige Olympia-Stöckli ist für mich als bieler leider nicht wählbar.!
    • Manuce 23.10.2019 12:45
      Highlight Highlight Dann doch lieber einen waffenfanatischen Salzmann?👍
  • alessandro 22.10.2019 12:49
    Highlight Highlight Bittebitte liebe Millenials, Babyboomers, Generationen XYZPQNO... Markwalder und Salzmann sind wirklich fürchterlich.

    Rotgrün auch im SR!
    • CuJo 22.10.2019 14:23
      Highlight Highlight Stöckli und Rytz sind noch schlechter. Da hat man echt die Wahl zwischen Pest und Cholera.
  • Peter R. 22.10.2019 12:47
    Highlight Highlight Stöckli will den französisch sprechenden Teil des Kantons Bern vertreten - dabei hat er Mühe sich in Deutsch zu verständigen, wenn er vor der Kamera steht.
    • Makatitom 22.10.2019 12:59
      Highlight Highlight Und wie gut sprichst du französisch?Stöckli war lange Stapi von Biel/Bienne, er kann also problemlos den welschen Teil vertreten
    • ingmarbergman 22.10.2019 13:20
      Highlight Highlight Logik?
    • FrancoL 22.10.2019 13:57
      Highlight Highlight Naja bei R. Peter ist nicht nach Logik zu suchen, er versucht zu verunglimpfen um die bürgerliche Seite zu stützen.
  • Nutshell 22.10.2019 12:17
    Highlight Highlight Danke für den ausführlichen Artikel.

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

Der Wahlsonntag in Graubünden war an Dramatik kaum zu überbieten. Die SVP verlor einen Sitz, die SP ist neu stärkste Partei und die BDP wurde wieder mal ein bisschen zu Grabe getragen.

Und dann kam er, der König, Martin Candinas. Das Lächeln breit wie der Rhein, war der Spitzenkandidat der CVP noch ein paar Zentimeter grösser als sonst. In einem Triumphmarsch, vor ihm die Fotografinnen, die im Rückwärtslaufen den Kotau machten, zog er in sein temporäres Reich ein, das Medienzentrum Chur. Candinas trat nicht für den Ständerat an, er machte kein Rekordergebnis, er war einfach nur Candinas, der wohl populärste Politiker des Kantons, der am Sonntagnachmittag seinen Aufzug …

Artikel lesen
Link zum Artikel