DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizei sucht Zeugen

Zwei Männer sterben in brennendem Auto – mitten in Wallisellen

05.07.2014, 11:3205.07.2014, 16:04

Bei einem Verkehrsunfall im zürcherischen Wallisellen sind am Freitagabend zwei Männer ums Leben gekommen. Das Auto war gegen eine Hausmauer geprallt und in Brand geraten.

Der Personenwagen war kurz nach 21.30 Uhr vom Zentrum Wallisellen auf der Neugutstrasse Richtung Dübendorf unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Dabei geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, kollidierte mit Bäumen und prallte schliesslich gegen eine Hauswand.

Das Auto ging sofort in Flammen auf. Der Lenker und sein Beifahrer konnten von den Rettungskräften nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Unfallursache ist noch unklar. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Migros Basel will Urabstimmung über Alkoholverkauf

Der Basler Migros-Genossenschaftsrat hat als erste der zehn regionalen Vertretungen des Grossverteilers für eine Urabstimmung zur Alkoholfrage gestimmt. Diese soll, sofern die weiteren Genossenschaftsräte dem Basler Beispiel folgen werden, im Frühling 2022 stattfinden.

Zur Story