bedeckt, wenig Regen
DE | FR
15
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Bundesrat

Schaffhauser Regierungsrätin schliesst Bundesrats-Kandidatur nicht aus

Schaffhauser Regierungsrätin schliesst Bundesrats-Kandidatur nicht aus

04.10.2022, 08:44

Die Schaffhauser SVP-Regierungsrätin Cornelia Stamm Hurter schliesst eine Kandidatur für die Nachfolge von Bundesrat Ueli Maurer nicht aus. Ob und allenfalls wer von der SVP Schaffhausen vorgeschlagen werde, sei momentan aber Gegenstand parteiinterner Besprechungen, sagte sie gegenüber den «Schaffhauser Nachrichten» vom Dienstag.

Nationalrat Thomas Hurter posiert mit Cornelia Stamm Hurterauf und Nationalratspraesident Juerg Stahl auf dem Fraktionsausflug der SVP Schweiz vom Schloss Laufen zur Musikinsel Rheinau, aufgenommen am ...
Nationalrat Thomas Hurter posiert mit Cornelia Stamm Hurter auf und Jürg Stahl auf dem Fraktionsausflug der SVP 2017.Bild: KEYSTONE

Stamm Hurter ist seit 2017 als Finanzdirektorin im Schaffhauser Regierungsrat. Zuvor war sie Oberrichterin und im Nebenamt ausserordentliche Bundesrichterin. Von 1996 bis 2004 war Stamm Hurter ausserdem Vizepräsidentin der SVP Schweiz.

Neben ihrer Tätigkeit im Regierungsrat ist sie auch noch im Bankrat der Schweizerischen Nationalbank und Präsidentin der Konferenz der Ostschweizerischen Justiz- und Polizeidirektoren.

Privat ist sie bereits mit Bundesbern verbunden: Bei ihrem Ehemann handelt es sich um SVP-Nationalrat Thomas Hurter.

(yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
MacB
04.10.2022 10:19registriert Oktober 2015
Regierungsräte sind mir als Bundesräte lieber als National- oder Ständeräte. Regierungsräte wissen wie man führt, kennen das föderale System bestens und sind nicht dauernd im Wahlkampfmodus sondern arbeiten(!) in der Realpolitik.
353
Melden
Zum Kommentar
15
Ärztinnen und Ärzte sollen Rezepte digital ausstellen müssen

Ärztinnen und Ärzte sollen künftig Rezepte für Heilmittel digital ausstellen und übermitteln müssen. Das will das Parlament. Der Nationalrat hat am Montag eine Motion von Ständerat Damian Müller (FDP/LU) an den Bundesrat überwiesen.

Zur Story