DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Spielabbruch: FC Luzern reicht Strafanzeige ein

16.05.2019, 13:13

GC-Fans sorgen für Spielabbruch in Luzern

1 / 12
GC-Fans sorgen für Spielabbruch in Luzern
quelle: keystone / str
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vier Tage nach der Stürmung des Platzes von Anhängern des Grasshopper Clubs Zürich und dem darauffolgenden Spielabbruch hat der FC Luzern Strafanzeige eingereicht. Er wehrt sich damit gegen Nötigung, Rassismus und Sachbeschädigung in seinem Stadion, der Swissporarena.

Der Entscheid sei nach «einer sorgfältigen Prüfung und Auswertung des vorhandenen Videomaterials» gefallen, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Der FC Luzern distanziere sich klar von den in der Swissporarena begangenen Aktionen und hoffe, mit dieser im Rahmen seiner Möglichkeiten stehenden Massnahme eine rigorose strafrechtliche Verfolgung zu ermöglichen.

Nun befasst sich die Staatsanwaltschaft mit dem Fall. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hooligan-Schlägerei auf dem Maagplatz in Zürich

1 / 15
Hooligan-Schlägerei auf dem Maagplatz in Zürich
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die Übergriffe auf die Polizei steigen jährlich

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Miet- und Eigentumswohnungen sind teurer geworden – aber nicht in Genf und Zürich

Wohnungssuchende mussten im November erneut tiefer in die Tasche greifen: Die Preise von ausgeschriebenen Wohnungen zur Miete oder zum Kauf sind weiter angestiegen, wie aus zwei am Donnerstag separat publizierten Indizes hervorgeht. Auch Eigentumswohnungen wurden teurer, während die Häuserpreise stagnierten.

Zur Story