DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Russischer Regierungsjet landet am Euro-Airport – das ist der Grund

Am Mittwochabend landete völlig überraschend eine Maschine der russischen Regierung in Basel-Mülhausen. Das Flugzeug war in Moskau gestartet und dürfte nach der Sperrung des französischen Luftraums für russische Flugzeuge eigentlich gar nicht am Euro-Airport landen.
06.07.2022, 19:2706.07.2022, 20:12
Benjamin Wieland / ch media
Beim Flugzeug handelt es sich um eine Iljuschin II-96-300, hier ist eine solche Maschine zu sehen.
Beim Flugzeug handelt es sich um eine Iljuschin II-96-300, hier ist eine solche Maschine zu sehen.Bild: keystone

Das Flugzeug hatte die Flugnummer RSD86. Es handelt sich um eine Iljuschin II-96-300, die zuvor am Flughafen Moskau-Wnukowo gestartet war. Maschinen dieses Typs werden für den Transport von Mitgliedern der russischen Regierung und des Staatspräsidenten verwendet.

Die Flugroute ist ungewöhnlich. Laut den Daten des Flugdatendienstes Flightradar 24 überflog der Regierungsjet die Türkei, dann die Küste Nordafrikas, um schliesslich über Tunesien nach Norden abzudrehen.

Der Landeanflug erfolgte auch über Schweizer Territorium. Frankreich hat seinen Luftraum bereits Ende Februar für russische Flugzeuge gesperrt, so, wie auch die Schweiz und andere Länder der EU.

Schweizer Behörden waren im Bild

Ein Sprecher des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL) sagt auf Anfrage von ch media, das Flugzeug habe eine Sondergenehmigung, eine sogenannte «diplomatic clearence», erhalten für den Überflug und die Landung, sowohl von der Schweiz, als auch von Frankreich. Der Zweck des Flugs sei, Botschaftspersonal zu verschieben. Der Jet werde den bi-nationalen Airport voraussichtlich um 23 Uhr wieder verlassen.

Der Flughafen Moskau-Wnukovo ist einer der drei grossen Airports der russischen Hauptstadt. Auf dem Gelände befindet sich unter anderem ein Terminal für Flüge der Regierung und des Präsidenten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

85 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Gandalf-der-Blaue
06.07.2022 19:49registriert Januar 2014
Botschaftspersonal? Oder Geheimdienstler?
14319
Melden
Zum Kommentar
avatar
Haarspalter
06.07.2022 20:09registriert Oktober 2020
„Der Zweck des Flugs sei, Botschaftspersonal zu verschieben.“

Man holt die Agenten nach Hause.
14017
Melden
Zum Kommentar
avatar
Geläutert
06.07.2022 20:10registriert April 2020
Bitte genau kontrollieren wen und was die da ausladen.
12332
Melden
Zum Kommentar
85
Hier kommen die 13 schönsten Strände der Schweiz
Die Ferien sind (fast) vorbei und der Mittelmeerstrand in weiter Ferne. Aber: Auch die Schweiz hat schöne Strände zu bieten. Mit Sand und allem, was dazugehört.

Nein, ein Meer kann die Schweiz nicht bieten. Aber an den vielen Seen und Flüssen kannst du trotzdem gut in Ferienstimmung kommen.

Zur Story