Schweiz
Kunst

Basel: Dalí-Gemälde für fast drei Millionen Franken versteigert

Dalí-Gemälde in Basel für fast drei Millionen Franken versteigert

24.06.2024, 16:07
Mehr «Schweiz»

An der Auktion für moderne und zeitgenössische Kunst von Beurret - Bailly - Widmer in Basel hat Salvador Dalís Gemälde «Solitude paranoïaque-critique» bei 2,4 Millionen Franken den Zuschlag erhalten.

Inklusive Aufpreis für das Auktionshaus musste der nicht namentlich genannte europäische Sammler 2,97 Millionen Franken für das nur gerade 19 mal 23 Zentimeter kleine Bild von 1935 bezahlen. Der Schätzpreis lag bei 1,5 bis 2 Millionen Franken.

Alles in allem erzielte das Auktionshaus am 19. Juni ein Gesamtergebnis in der Höhe von 7 Millionen Franken, wie es am Montag mitteilte. (hkl/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Schon wieder eine Friedenskonferenz in der Schweiz – aber diesmal geht's um den Sudan

Die sudanesische Armee und ihre Gegner von der Miliz RSF sollen sich Mitte August zu Friedensgesprächen in der Schweiz treffen. Das gaben die USA am Dienstagabend bekannt. Sie hätten die Konfliktparteien zu der Konferenz eingeladen.

Zur Story