Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aaaaaaah! Justin Bieber war in Zürich! 😱😱😱

Teenie-Schwarm Justin Bieber gastierte gestern, Donnerstagabend, im ausverkauften Zürcher Hallenstadion – bejubelt von rund 13'000 Fans. 



Seit Mittwochabend harrten hartgesottene Fans vor dem Zürcher Hallenstadion aus. Der Grund? Der kanadische Überflieger Justin Bieber (immer noch erst 22) besuchte auf seiner «Purpose»-Welttournee die Schweiz

Pünktlicher als ein Uhrwerk, oder: Eine Viertelstunde zu früh (gibt's denn noch sowas an Konzerten?) legte Bieber dann los – und begeisterte seine rund 13'000 Fans. 

Das T-Shirt, ist ... hm. Schön?

Zwei Stunden beglückte der Superstar seine «Beliebers». Diese dankten es ihm mit einem fast durchgehenden zweistündigen Kreischkonzert. 

Justin singt in nah.

Wie ein alter Hase performte Justin seine Hits «Boyfriend» und «Love Yourself». 

Hier singt er «Been You»

Was Bieber auch noch kann? Tanzen. 

Guck: 

Insgesamt lieferte der kanadische Sänger eine solide, professionelle Show mit viel Wow-Effekt ab 🎆 . Trotzdem kommt man nicht drumherum zu bemerken: Frischer hat der Bub also auch schon ausgesehen. 

«Chli Chäsig» 

Wir bleiben aber nachsichtig: Immerhin ist Bieber schon seit bald zehn Jahren im Showbusiness. 

(gin)

Das neue ... äh ... Gesicht von Calvin Klein ist Justin Bieber

Bieber war übrigens auch an den MTV EMA Awards 2016

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0815-Schneefiguren kann jeder – staune über diese 27 Meisterwerke!

Wie viele Schneefiguren hast du in deinem Leben bereits gesehen? Bleibst du überhaupt noch deswegen stehen, um ihn dir vielleicht genauer anzusehen?

Eines können wir mit Sicherheit sagen, bei diesen Schneefiguren würdest du es bestimmt tun. Denn sie sind alles andere als 0815.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel