Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Auf dem Bundesplatz darf nicht parkiert werden! Bild: screenshot polizei bern

Die Polizei Bern kennt keine Knöllchen-Gnade – auch nicht beim Imperialisten-Raumschiff



Hast du dich schon immer gefragt, was passiert, wenn du deinen Imperial Lambda mit deinen Stormtrooper-Buddies auf dem Bundesplatz in Bern parkierst?

Die Antwort ist überraschend simpel: Du kriegst eine Busse. Denn der Polizei in Bern entgeht nichts. Wobei es zugegebenermassen schwer ist, einen Imperial Lambda, der in Imperialistenkreisen auch Lambdarghini genannt wird, zu übersehen.

Das geschulte Berner Polizistenauge, das zwar ein bisschen langsamer, dafür aber äusserst exakt den Abstand zwischen Parkfeldumrandung und Reifenende messen kann, erblickt also ein falschparkierendes Raumschiff vor dem Bundeshaus. Was macht man da nur? Stormtroopers sind ja jetzt nicht unbedingt für ihre Contenance bekannt.

Hier das Werbevideo der Berner Polizei:

Die Berner dafür umso mehr. Also spreizt man Mittel- und Ringfinger voneinander, zieht die Macht auf seine Seite und sagt in bestem Swinglish:

«Zis is not ze parking spot ju ar lucking for!»

Das versteht man natürlich in jeder Galaxie. Und so werden die Stormtroopers wieder abziehen. Mit Knöllchen im Gepäck.

(dfr)

Jubelt! Hier kommt History Porn, «Star Wars»-Edition!

Darth Father und die Robocops

Play Icon

Mehr «Star Wars»-Stories du haben willst?

Jubelt! Hier kommt History Porn – «Star Wars»-Edition!

Link zum Artikel

Wenn «Star Wars»-Charaktere Facebook hätten – das würden sie posten

Link zum Artikel

Du hast «Star Wars» noch nie gesehen? Diese Erklärung hilft dir definitiv NICHT

Link zum Artikel

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

Link zum Artikel

7 überraschende Dinge, die du wahrscheinlich noch nicht über Carrie Fisher gewusst hast

Link zum Artikel

Echtes Drehbuch von «Star Wars 9» war auf eBay – der Grund ist irgendwie herzig

Link zum Artikel

Hier siehst du alle «Star Wars»-Raumschiffe und -Fahrzeuge im beeindruckenden Grössenvergleich

Link zum Artikel

Das neue Star Wars-Game «Jedi: Fallen Order» lässt Fan-Herzen höher schlagen

Link zum Artikel

Carrie Fisher: Ein Leben in Hollywoods Licht und Schatten

Link zum Artikel

«Möge die Nacht mit Ihnen sein» – «10 vor 10»-Anchor Honegger mit grandioser Star-Wars-Parodie

Link zum Artikel

Disney warnt vor «Star Wars 9» +++ Facebook kauft Game-Studio +++ «Wonder Woman 2»-Trailer

Link zum Artikel

Wir haben den neuen «Star Wars 9» angeschaut – so war's (SPOILER-FREI)

Link zum Artikel

Krieg der Drohnen: Disney erwägt Drohnen-Abwehr am kroatischen Filmset von «Star Wars Episode VIII»

Link zum Artikel

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

Link zum Artikel

Nicht nur für Yoda-Fans: Gib bei Google den folgenden Satz ein...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr «Star Wars»-Stories du haben willst?

Jubelt! Hier kommt History Porn – «Star Wars»-Edition!

19
Link zum Artikel

Wenn «Star Wars»-Charaktere Facebook hätten – das würden sie posten

2
Link zum Artikel

Du hast «Star Wars» noch nie gesehen? Diese Erklärung hilft dir definitiv NICHT

61
Link zum Artikel

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

14
Link zum Artikel

7 überraschende Dinge, die du wahrscheinlich noch nicht über Carrie Fisher gewusst hast

3
Link zum Artikel

Echtes Drehbuch von «Star Wars 9» war auf eBay – der Grund ist irgendwie herzig

33
Link zum Artikel

Hier siehst du alle «Star Wars»-Raumschiffe und -Fahrzeuge im beeindruckenden Grössenvergleich

4
Link zum Artikel

Das neue Star Wars-Game «Jedi: Fallen Order» lässt Fan-Herzen höher schlagen

31
Link zum Artikel

Carrie Fisher: Ein Leben in Hollywoods Licht und Schatten

10
Link zum Artikel

«Möge die Nacht mit Ihnen sein» – «10 vor 10»-Anchor Honegger mit grandioser Star-Wars-Parodie

7
Link zum Artikel

Disney warnt vor «Star Wars 9» +++ Facebook kauft Game-Studio +++ «Wonder Woman 2»-Trailer

22
Link zum Artikel

Wir haben den neuen «Star Wars 9» angeschaut – so war's (SPOILER-FREI)

109
Link zum Artikel

Krieg der Drohnen: Disney erwägt Drohnen-Abwehr am kroatischen Filmset von «Star Wars Episode VIII»

1
Link zum Artikel

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

7
Link zum Artikel

Nicht nur für Yoda-Fans: Gib bei Google den folgenden Satz ein...

0
Link zum Artikel

Mehr «Star Wars»-Stories du haben willst?

Jubelt! Hier kommt History Porn – «Star Wars»-Edition!

19
Link zum Artikel

Wenn «Star Wars»-Charaktere Facebook hätten – das würden sie posten

2
Link zum Artikel

Du hast «Star Wars» noch nie gesehen? Diese Erklärung hilft dir definitiv NICHT

61
Link zum Artikel

Diese 19 «Star Wars»-Fun-Facts kennen du musst!

14
Link zum Artikel

7 überraschende Dinge, die du wahrscheinlich noch nicht über Carrie Fisher gewusst hast

3
Link zum Artikel

Echtes Drehbuch von «Star Wars 9» war auf eBay – der Grund ist irgendwie herzig

33
Link zum Artikel

Hier siehst du alle «Star Wars»-Raumschiffe und -Fahrzeuge im beeindruckenden Grössenvergleich

4
Link zum Artikel

Das neue Star Wars-Game «Jedi: Fallen Order» lässt Fan-Herzen höher schlagen

31
Link zum Artikel

Carrie Fisher: Ein Leben in Hollywoods Licht und Schatten

10
Link zum Artikel

«Möge die Nacht mit Ihnen sein» – «10 vor 10»-Anchor Honegger mit grandioser Star-Wars-Parodie

7
Link zum Artikel

Disney warnt vor «Star Wars 9» +++ Facebook kauft Game-Studio +++ «Wonder Woman 2»-Trailer

22
Link zum Artikel

Wir haben den neuen «Star Wars 9» angeschaut – so war's (SPOILER-FREI)

109
Link zum Artikel

Krieg der Drohnen: Disney erwägt Drohnen-Abwehr am kroatischen Filmset von «Star Wars Episode VIII»

1
Link zum Artikel

Bist du Han Solo, Luke Skywalker – oder etwa doch Jar Jar Binks?

7
Link zum Artikel

Nicht nur für Yoda-Fans: Gib bei Google den folgenden Satz ein...

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
85
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
85Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MaskedGaijin 19.12.2019 12:43
    Highlight Highlight "Lüku, ig bi di Père."
    • Bruuslii 19.12.2019 23:15
      Highlight Highlight neeeeyyy!!
  • Murky 19.12.2019 08:36
    Highlight Highlight Knöllchen ist für mich ein absolutes Unwort. Wie kommt man darauf? Was heisst es eigentlich?! Knöllchen? Also wie, ein Knölleli? Hä? Das heisst doch Busse. Ich dachte ich werde wenigstens in der Schweiz von diesem Wort verschont
    ...

    Sorry. Bei dem Wort werde ich emotional.

    Ja das haben die Berner gut gemacht.
    • Zauggovia 19.12.2019 10:30
      Highlight Highlight Das kommt davon, wenn Watson auf billige ausländische Hilfskräfte angewiesen ist. 😂
    • Lichtblau550 19.12.2019 14:29
      Highlight Highlight Knöllchen geht wirklich gar nicht — ausser natürlich in Deutschland. Beim Lesen frag ich mich auch immer, woher der Ausdruck kommt. Das ist ja direkt eine Aufforderung, die Busse von der Scheibe zu pflücken, zusammenzuknüllen und als „Knöllchen“ im nächsten „Hai“ zu entsorgen.
  • ravendark 19.12.2019 07:46
    Highlight Highlight Also .... make fürschi ... Fart Vader ... :-) Cool.
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 19.12.2019 00:30
    Highlight Highlight Move along, make fürschi. 😂

    Zis is not good för ze wörkpläis enwirrenment. 😂
  • HunterCH 19.12.2019 00:04
    Highlight Highlight Danke Watson fürs teilen. Als einer der beteiligten Stormtrooper freut es mich sehr, dass das Video Anklang findet. 😁
    • Hirngespinst 19.12.2019 10:34
      Highlight Highlight Welcher warst du? :)
    • balzercomp 19.12.2019 17:00
      Highlight Highlight Du hast im Profil aber den falschen Helm auf. ;)
  • Typu 18.12.2019 18:43
    Highlight Highlight Wow. Super cool und 0% peinlich.
  • Scrat 18.12.2019 14:58
    Highlight Highlight Von Stormtroopern muss man ja auch keine Angst haben. Die treffen mit ihren Schiesseisen nicht mal richtig, wenn sie so nahe vor einem stehen! 😂

    Gut gemacht und richtig lustig.
  • Ihre Dudeigkeit 18.12.2019 14:42
    Highlight Highlight ... Grandios.. und mit der nötigen Portion Selbstironie. Jeden cent Wert. 👍🏻✌🏻
  • Pikay 18.12.2019 13:34
    Highlight Highlight An die "Das sind meine Steuergelder-Nörgler"

    Zitat der KaPo: "Der finanzielle Aufwand beschränkt sich lediglich auf die Gagen der Schauspieler."

    Also wird der Clip nicht tausende Franken gekostet haben.
    • Heinzbond 18.12.2019 14:27
      Highlight Highlight Das ist jeden Franken wert...
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 18.12.2019 19:41
      Highlight Highlight Bezahlt man da keine Lizenzgebühren? Darf man das einfach so nutzen?
  • Chilled 18.12.2019 13:24
    Highlight Highlight Di chöi ja ächt ou witzig si :) ig ha ömu freud gha, cool😜
  • Ricardo Tubbs 18.12.2019 13:05
    Highlight Highlight passt ganz gut zur schweiz, lieber bussen verteilen (und radar aufstellen) als richtige verbrecher zu jagen...
    • Judge Dredd 18.12.2019 14:10
      Highlight Highlight Ja genau, weil eine Polizei niemals beides machen kann. Niemals!
    • Walter Sahli 18.12.2019 16:36
      Highlight Highlight Wenn Sie nach "Verkehrsregeln für Dummies und was die lustigen Zeichen auf den runden Schildern bedeuten" googeln, lieber Tubbs, dann klappt's auch mit den Bussenzetteln.
    • joe 18.12.2019 16:50
      Highlight Highlight Sind verschiedene Abteilungen...! ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • purzelifyable 18.12.2019 13:02
    Highlight Highlight Ich hoffe doch, das ist Copyrightmässig mit Lucasfilm/Disney geklärt!
    • ralck 18.12.2019 13:17
      Highlight Highlight muss man nicht…
      Benutzer Bild
    • Dirty Sanchez 18.12.2019 13:22
      Highlight Highlight Sollte eigentlich gemacht worden sein, hoffe ich zumindest. Disney ist sehr hart mit ihren Rechtsgütern. Es wurden angeblich schon Kindergärten rechtlich angegangen weil diese selbstgemalte Donald Duck etc. Figuren an der Wand hatten..
    • Amateurschreiber 18.12.2019 13:44
      Highlight Highlight Wieso? Der Platz vor dem Bundeshaus ist ein öffentlicher Platz. Wenn die dort landen, müssen sie damit rechnen gefilmt zu werden. Herr Vader ist ausserdem eine Person "öffentlichen interesses". Er muss also grundsätzlich immer damit rechnen gefilmt zu werden. Besonders da er auch nicht in Zivil unterwegs war.
      Diese Regeln gelten meines Wissens auch in Rebellen - Gebieten. Also auch z.B. im Wallis.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Fip 18.12.2019 12:46
    Highlight Highlight Lustig.

    Nur, ich hoffe die bekommen da auch ein paar Rappen von Disney.. ist schlussendlich Werbung.
    • Basul 18.12.2019 13:14
      Highlight Highlight Das funktioniert leider nicht ganz so. Wenn schon müsste die Polizei für die Rechte zahlen. Da sie aber nicht explizit "Star Wars" erwähnt haben, sondern nur darauf anspielten, dürfte das Verwenden der Kostüme im Graubereich liegen
    • Fip 18.12.2019 18:01
      Highlight Highlight Gehe davon aus, dass die Verantwortlichen es nicht auf einen Copyright Streit mit Disney anlegen. Darum gehe ich von einer Absprache aus.
    • ravendark 19.12.2019 07:50
      Highlight Highlight Das waren Basler Fasnächtler. Sie wollten mal raus aus der Stadt :-)
  • Geo1 18.12.2019 12:38
    Highlight Highlight 😂👌 Die Kapo hat vor kurzem in Bern eine grössere Hanfplantage ausgehoben... obs da wohl einen Zusammenhang gibt? 🤔
    • just sayin' 18.12.2019 13:01
      Highlight Highlight 😂👍🏻
    • DrDeath 19.12.2019 18:12
      Highlight Highlight Pressemeldung: "Die Vernichtung der aufgefundenen Rauschmittel wurde behördlich angeordnet. Die Kapo schritt sogleich zur Tat. Aufgrund der begrenzen Personaldecke, so ein Sprecher, könne die Vernichtung aber einige Zeit in Anspruch nehmen"
  • THEOne 18.12.2019 12:26
    Highlight Highlight wären sie nur auch so lustig bei kontrollen.
    geiler spot... echt...👍😁
  • DrDeath 18.12.2019 12:12
    Highlight Highlight Das beste: Vulkaniergruss. Storm Trooper: "What the Hell?!" Ich war SOOOO am Boden gelegen...
    • Onkel Jenny 18.12.2019 12:23
      Highlight Highlight Und die Enterprise auf dem Parkverbots hild natürlich.
    • Roboterschwein 18.12.2019 16:04
      Highlight Highlight Und die "TREKKIE BAR" im Hintergrund des Parkverbotsschilds! ;-D
    • stolca 19.12.2019 07:28
      Highlight Highlight Liif longg änd proschper.🖖
  • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 18.12.2019 12:00
    Highlight Highlight Haha, sehr cool!

    Hopp hopp, make fürschi! Schön, mal solche News zu lesen bzw gucken 🙂
  • Petunientopf 18.12.2019 11:30
    Highlight Highlight Zum Glück waren keine Jawas unterwegs ;-)
  • Gulasch 18.12.2019 11:27
    Highlight Highlight Gehört auf Platz 1 in Baronis Liste!
  • Henri Lapin 18.12.2019 11:12
    Highlight Highlight Knöllchen?
    • Gulasch 18.12.2019 12:37
      Highlight Highlight Das war der deutsche Praktikant!
    • Dennis Andrew Frasch 18.12.2019 12:53
      Highlight Highlight Knöllchen ist ein schönes Wort.
    • Canniuanos 18.12.2019 13:15
      Highlight Highlight Stormtrooper-Kostümpflicht auch für alle *linguistischen* Imperialisten aber sofort!
    Weitere Antworten anzeigen
  • dave wright 18.12.2019 10:52
    Highlight Highlight Die Schweiz wäre ohne Pozilei sichererer
    • just sayin' 18.12.2019 11:49
      Highlight Highlight ...und es würden weniger häuser abbrennen ohne feuerwehr
    • THEOne 18.12.2019 12:28
      Highlight Highlight lieber die sturmtruppen und vader???
      die fackeln ned lang, dann lieber polizei
    • Forcat 18.12.2019 14:41
      Highlight Highlight Nicht zu vergessen, auch weniger Leute krank in diesem Land bei weniger Krankenhäuser. Schon nur der Anblick macht mich krank!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raphael Stein 18.12.2019 10:48
    Highlight Highlight Sorry, eher dämlich als lustig, schleppend erzählt und nichts neues.
    Hauptsache Bussen verteilen.
    • Forcat 18.12.2019 11:19
      Highlight Highlight Sorry, der Spruch ist eher lame als lustig, und nichts neues.
      Hauptsache rumnörgeln.
    • Miky 18.12.2019 11:22
      Highlight Highlight Hauptsache mimimi...
    • Streuner 18.12.2019 12:21
      Highlight Highlight gehst du in den keller lachen? oh mann
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hosesack 18.12.2019 10:40
    Highlight Highlight Lieber Schenkelklopfer als Wasserwerfer.
    • TheClouder 18.12.2019 18:47
      Highlight Highlight Absolut, außer bei Idioten, die es nicht anders wollen.
  • Padi Engel #Kanngarnix 18.12.2019 10:21
    Highlight Highlight Ist schon putzig ^^
  • Füdlibürgers Nasenkamm 18.12.2019 10:15
    Highlight Highlight Aha, gut investiertes Geld aus dem Finanzausgleich! ;)
    • dave wright 18.12.2019 10:47
      Highlight Highlight Hat der Schnupperlehrling in der Pause erstellt.
    • Füdlibürgers Nasenkamm 18.12.2019 17:05
      Highlight Highlight Eher eine internationale Agentur, es ist zu bezweifeln, dass es in der Umgebung die entsprechenden Fähigkeiten gibt. XD
  • Luuki 18.12.2019 10:10
    Highlight Highlight Danke fürs teilen! Das verkürzt mir die nächsten 10.5 Stunden.
  • just sayin' 18.12.2019 10:08
    Highlight Highlight grandios! :-D
    • Füdlibürgers Nasenkamm 18.12.2019 17:10
      Highlight Highlight Geistreicher Kommentar, momoll! ¯\_(ツ)_/¯
      Benutzer Bild

Studie zeigt: So verbreitet ist Homophobie in der Schweiz wirklich

Eine neue Erhebung zeigt: Homophobie ist in der Schweiz bis heute verbreitet. Die Lesbenorganisation LOS fordert nun eine Veränderung in den Klassenzimmern – und dass Homosexualität dort nicht mehr als etwas Aussergewöhnliches präsentiert wird.

Schlechter als Montenegro, Albanien oder das erzkatholische Irland: Im Vergleich zu anderen westeuropäischen Ländern haben Schwule und Lesben bei uns deutlich weniger Rechte. Bisher unveröffentlichte Erhebungen der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) zeigen nun, dass auch Homophobie in Teilen der Schweizer Bevölkerung noch immer tief verwurzelt ist: Jeder zehnte Schweizer hält gleichgeschlechtliche Liebe für unmoralisch. Weiter sind 22,7 Prozent der Befragten gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel