Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Donald, bist du's? Nein! Es ist Adela, orangefarben auf dem Weg, sich endlich in die Liebe zu stürzen. bild: 3+, bearbeitung watson

Was nach dem nervenauftreibenden* «Bachelorette»-Finale folgt? Eine Existenzkrise

Jemand hat gewonnen. Ein anderer hat demzufolge verloren. Doch was passiert jetzt mit dem ganzen Rest? Was ist mit uns?

11.06.18, 21:39 12.06.18, 13:00


Nein, wir werden euch nicht sofort verraten, wer das spektakuläre Liebesfinale gewonnen hat. Ein bisschen was müsst ihr auch dafür tun. Man kann nicht immer nur Nehmen. Das weiss sogar David – und er weiss nun wirklich nicht gerade allzu viel.

bild: 3+, bearbeitung watson

Also, werte Leserinnen und Leser, die ihr mit uns diese komplizierte Beziehung der «Bachelorette»-Berichterstattung eingegangen seid. Ihr müsst nun raten.

Wie endet wohl unsere heisse Geschichte? 

Folgende vier Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

Es war Liebe auf den ersten Blick: David und Oli ❤️

Eigentlich ist Oli nach Thailand gereist, um seiner guten Freundin Adela bei der finalen Entscheidung zu helfen. Er sollte David durchleuchten und dessen Gefühlen für Die Bachelorette auf den Grund gehen. Doch dann kam plötzlich alles ganz anders ...

...

Video: watson/Angelina Graf

So hat Adela sich das ganz und gar nicht vorgestellt. 

bild: 3+, bearbeitung watson

Cem hat sich in die letzte Rose verliebt

An einer Rose zu riechen ist das eine, sie zu küssen aber ist eine ganz andere Geschichte.

Ein verstohlener Kuss der Liebe ...

gif: watson

Niemals hätte Adela das von Cem gedacht. Dieser Schuft.

bachelorette

bild: 3+, bearbeitung watson

Cem hingegen ...

gif: watson

Endlich! Nichts als Rosen! 

Cems vollendetes Liebesglück (rechts). bild: 3+, bearbeitung watson

Cem und David gestehen einander endlich ihre Liebe ein

Cem hatte Adela mal ein paar Macarons – oder hierzulande auch Luxemburgerli genannt – geschenkt. Laut Wikipedia übrigens ein absolutes Trendgebäck. Nun fand David endlich den Mut, Cem durch ebendiese farbigen Böllen seine Liebe zu gestehen. In einer Art magischen Fütterungsrituals. Man muss es nicht verstehen. Man muss nur die Intensität dieser Liebe spüren.

Durch die wochenlange Unterdrückung aggressiv geworden, drückt sie sich mit all ihrer angestauten Kraft an die Oberfläche, spritzt wie eine viel zu lange in den Untergrund gezwungene Quelle empor! 

Kraftvoll und rein.

Oder wie David sagen würde: total on fleek.

gif: watson

Nur jemand kann darüber leider nicht glücklich sein ...

bild: 3+, bearbeitung watson

David liebt sich selbst

Selbstliebe ist die Basis für jede gute Beziehung – zumindest steht das heute in jedem Liebesratgeber. Allerdings gibt es im Ausmass besagter Selbstliebe graduelle Unterschiede ...

Und bei David, nun ja ...

... Hier sehen wir ihn, wie er sich auf ein Date mit sich selbst vorbereitet.

gif: watson

Ganz offenbar hat er auch schon einige romantische Stunden mit sich selbst verlebt, denn lieben kann David erst richtig, wenn er mit dem Objekt seiner Begierde das Bett geteilt hat.

Leider kann er damit auch nicht wieder aufhören.
NIE.
MEHR. 

Ja, Caravaggio hat David gemalt – wir wissen auch nicht, wie das rein zeitlich gegangen sein soll. bild: wikimedia, bearbeitung watson

Das trägt Adela erstaunlicherweise mit Fassung. Es ist sogar fast mehr als Fassung. Manch einer mag gar einen Hauch von Verachtung in ihrem Blick erkennen.

bild: 3+, beabreitung watson

NEEIN. NATÜRLICH IST DAS ALLES MIST.

Also fast alles. Adela hat durchaus ein bisschen geweint. Doch ihre Tränen galten dem Verlierer, der nach eingängigem Studium der vorangegangenen Möglichkeiten jetzt auch für euch eindeutig feststehen sollte. Weil ihr durch unser heimliches Spoilern den Sieger kennt.

Ist es Cem in Grün oder David in Orangetönen?

bachelorette

bild: 3+, bearbeitung watson

Umfrage

Na, nun sag, wer hat gewonnen?

  • Abstimmen

2,505 Votes zu: Na, nun sag, wer hat gewonnen?

  • 11%Es ist David!
  • 52%Es ist Cem!
  • 37%Die Rose, eventuell?

... und der Gewinner ist ...

Cem! Und ein bisschen schon auch die Rose. bild: 3+

Guuut.

Adela hat den Mann gewählt, der 3000 bis 4000 Franken im Monat für Kleidung ausgibt. Der Frauenwelt hinterlassen hat sie David. David, der seinen Adoniskörper immer in zu enge Hemden mostet. David, der sich Rizinusöl in die Brauen streicht und Dinge sagt wie: «Dä Maa muess d'Frau füherä, immerno.»

David beim Führen.

Er kennt die Richtung. bild: 3+

Jä.

So ist das.

Und jetzt ist die Show vorbei. 

«Was bleibt?», fragt ihr mich.

Ein Gefühl der Leere. 

Weshalb ich euch wenigstens diese rätselhafte Formel mit auf den Weg geben will:

3 · 0 · 0 · 1 | 1 · 0 · 0 · 3

«Wofür?!», fragt ihr mich.

Und ich sage euch: «Einfach so. Weil auch das Leben ein Mysterium ist. Nur kann der Mensch es niemals lösen. Manchmal erscheint uns alles sinnlos, ohne den leisesten Zusammenhang. Ob ein Gott unsere Wege pfadet, die Kräfte des Universums oder ob unser freier Wille dazu imstande ist, unergründlich werden sie stets bleiben.

Und so leben wir vor uns hin und müssen dieses Rätsel ertragen. Die wenigsten können das. Man sucht nach Lösungen. Ganz besonders in einer lösungsorientierten Welt. Man versucht, wenigstens die kleinen Geheimnisse zu lüften. Immerhin festigen diese unsere Illusion, irgendwann das Grosse Ganze zu erfassen. 

Nun denn.

Wer das Rätsel erträgt, soll seines Weges gehen. Wer nicht, der möge sich an der Antwort erfreuen und sie ins Mosaik seines Lebens einfügen.»

DIE LÖSUNG ...

 

*aus Davids eigensinnigem Wortschatz geklaut.

Das könnte dich auch interessieren:

So will eine deutsche Architektin das Meer von Plastik-Müll befreien

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

Migros und Coop sind im Fitnessfieber – und die kleinen Studios leiden

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

1 Hanfsamen provoziert ein Gerichtsverfahren – eine Amtsschimmel-Komödie in 3 Akten

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

28
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sveitsi 12.06.2018 10:44
    Highlight 3 · 0 · 0 · 1 | 1 · 0 · 0 · 3

    Es waren drei Personen übrig ... und aus zwei Nullen entstand eine Einheit. Doch schon bald kommt der Wendestrich und aus der Einheit treten die beiden Nullen aus, sodass der Welt wieder alle drei geschenkt wurden.

    Halleluja!
    23 0 Melden
  • Nelson Muntz 12.06.2018 10:28
    Highlight Auf einem anderen Newsportal steht, dass nicht Cem's Aubergine an Adela's Pfirsich gestochert hat, sondern eine andere.

    Bitte um Aufklärung, uha uha uha.
    14 0 Melden
    • Darth Unicorn 12.06.2018 11:47
      Highlight Wie wo was? Zeig her den Trash Artikel vom anderen Newsportal
      9 0 Melden
    • jimknopf 12.06.2018 13:34
      Highlight Verräterus! Es gibt keine anderen Newsportale.
      10 2 Melden
  • govolbeat 12.06.2018 08:20
    Highlight Zuerst hatte ich MEEGAA-Freude, weil die MEGAAA-Sendung endlich vobei ist...es hat mich MEEGAA über den Hocker gehauen :-)

    Und nun der MEEGAA-Schocker...schon bald gibt es einen neuen MEEGAA-Bachelor...jaaa, stimmt leider, habe ich selber gesehen in der Werbung. Also schon auf bald wieder: MEEGAA-Trash-Müll am Montagabend :-((
    32 2 Melden
    • Linsoft 12.06.2018 09:56
      Highlight Da kann ich Sie beruhigen: Es gibt noch MEEGAA viele andere TV Sender ;-)
      18 1 Melden
    • govolbeat 12.06.2018 11:01
      Highlight @Linsoft:
      Ich weiss, aber es gibt nur eine Frau an meiner Seite...und die will unbedingt Bachelor(ette) schauen ;-))
      27 0 Melden
  • Steven86 12.06.2018 08:13
    Highlight Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät, ja ihr Leut für Adela ist schluss für Heut.

    Gott sei Dank und jetzt wieder wichtigeres Konzentrieren Fussball WM :)
    20 4 Melden
  • lilie 12.06.2018 07:18
    Highlight Gebissformel eines Nacktmulls? Ich nehme an, das ist irgendwie noch passend. 🤔

    😜

    Aber ansonsten ist die Zahl, welche am Ende alle Fragen beantwortet, immer noch die 42. ☝️
    34 1 Melden
    • Darth Unicorn 12.06.2018 09:03
      Highlight Ich bin gestern fast vom Stuhl gefallen wegen dem Nacktmull

      Aber völlig richtig, die Antwort ist immer 42
      20 1 Melden
  • hasvergässe 11.06.2018 23:04
    Highlight Zu gut😅 herzichen Dank jetzt kann ich beruhigt einschlafen.....
    21 0 Melden
  • Cervelat 11.06.2018 22:58
    Highlight ...
    27 10 Melden
    • Hensamatic 12.06.2018 09:13
      Highlight Endlich mal was wirklich weltbewegendes. 👍
      9 2 Melden
    • Watchdog2 12.06.2018 15:55
      Highlight Genau.
      Und im Keller der Molkerei-Genossenschaft in Simplikofen ist ein Käselaib abhanden gekommen.
      4 3 Melden
  • Walter Sahli 11.06.2018 22:37
    Highlight Jajaja, der Cem ist's. Das wussten wir ja alle eigentlich schon von Anfang an, nä!? Aber damit ist die Fragen aller Fragen noch grad überhaupt nicht geklärt! Und natürlich lautet diese Mutter aller Fragen:

    Wessen liebliche Stimme hören wir da im Video den Hans Legende intonieren?
    27 1 Melden
  • Vorname Nachname 11.06.2018 22:34
    Highlight Hauptsache ist doch...

    Alessio gehts gut!
    74 5 Melden
    • supi 12.06.2018 13:31
      Highlight Alles ..iO ?
      1 0 Melden
  • TanookiStormtrooper 11.06.2018 22:18
    Highlight Ich kann nur nehmen! Ich bin nach dem 1. Absatz einfach ans Ende des Artikels gescrollt und habe mir die Auflösung angesehen. 😛
    NIEMAND schreibt mir irgendwas vor, auch nicht Frau Rothenfluh. 😘
    88 0 Melden
    • Walter Sahli 12.06.2018 07:19
      Highlight Sie sind so ein Rebell, Herr Sturmtrüppler!
      #livingthefreelife
      34 0 Melden
    • Sveitsi 12.06.2018 10:45
      Highlight Was du durch den übersprungenen Mittelteil alles verpasst hast! Gefühle, Emotionen, nackte Haut. Es war der Wahnsinn.
      20 0 Melden
    • Anna Rothenfluh 12.06.2018 15:19
      Highlight Frechheit. Am Ende des Artikels hast du aber was gefunden, Tanooki? Sicher nicht den Gewinner ... 🧐
      8 0 Melden
    • TanookiStormtrooper 12.06.2018 17:38
      Highlight Ja Frau Rothenfluh, nicht ganz zum Ende. Nur bis zum grossen fetten "... und der Gewinner ist ..."
      2 0 Melden
    • Anna Rothenfluh 13.06.2018 08:24
      Highlight Mist.
      2 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 11.06.2018 22:12
    Highlight Huff! Geschafft! Haben wir das hinter uns... zunächst...

    Ich habe meine Daumen ja für die Rose gedrückt, aber man kann nicht alles haben.

    Danke für die Begleitung Anna und Simone - ohne eure Unterstützung hätte ich mich in diese Gefilde niemals gewagt.
    34 0 Melden
  • Frances Ryder 11.06.2018 22:01
    Highlight Eigentlich hätte Cem David die Rose geben wollen und sie wären zusammen in den Sonnenuntergang gesegelt, aber die Regie hat es unterbunden.
    92 0 Melden
    • Darth Unicorn 12.06.2018 07:55
      Highlight Better Lovestory than Twighlight 😅
      17 0 Melden
  • öpfeli 11.06.2018 21:56
    Highlight Armer deep Dave
    32 1 Melden
    • Erba 12.06.2018 11:30
      Highlight Schreibfehler: ... depp...
      8 0 Melden

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen