Schweiz
Tier

Nest einer invasiven Asiatischen Hornisse in Basel gefunden und entfernt

Nest einer invasiven Asiatischen Hornisse in Basel gefunden und entfernt

28.08.2023, 16:53
Mehr «Schweiz»

Im Basler St. Alban-Quartier ist erstmals ein Nest der invasiven Asiatischen Hornisse aufgefunden worden. Es wurde entfernt. Das Basler Gesundheitsdepartement geht aber davon aus, dass diese Bienen fressenden Insekten in Zukunft vermehrt in Basel anzutreffen sein werden, wie es am Montag mitteilte.

asiatische riesenhornisse.
asian giant hornet
Asiatische Hornissen werden bis zu 4 cm lang. Zum Vergleich: Eine Bienenkönigin wird bis zu 1,8 cm lang, Arbeiterinnen und Drohnen zwischen 1,3 - 1,6 cm. Bild: Shutterstock

Das verdächtigte Insekt sei von einem lokalen Imker auf der Schweizer Meldeplattform www.asiatischhornisse.ch gemeldet worden. Mittels Radio-Telemetrie habe man sich auf die Suche nach dem Nest gemacht und sei schliesslich unter Dachziegeln eines Privathauses fündig geworden. Ein Schädlingsbekämpfer habe das Nest im Auftrag des Kantons entfernt.

Die Asiatische Hornisse ernährt sich gemäss Communiqué vorwiegend von Bienen. Im Extremfall könne sie ganze Bienenvölker vernichten. Für den Menschen sei sie aber nicht gefährlicher als einheimische Hornissen.

Die Asiatische Hornisse wurde in Europa erstmals im Südwesten von Frankreich entdeckt. Sie breitet sich seither stetig aus. In der Nordwestschweiz wurde 2022 zum ersten Mal ein Nest entdeckt. (saw/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Pingupongo
28.08.2023 17:46registriert Dezember 2015
Spannender als der Unterschied zu Bienen wären Unterscheidungmerkmale im Vergleich zu unseren einheimischen Hornissen.
290
Melden
Zum Kommentar
10
92 Länder am Friedensgipfel vertreten +++ Selenskyj bereits eingetroffen
Die aktuellsten News zur Ukraine-Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock im Liveticker.
Zur Story