Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tour dur d'Schwiiz, 44. Etappe: Sierre - Sion

Tour dur dSchwiiz

Teste deine Fantasie: Wer erkennt die Bilder in den Felsformationen?

Der Lac Souterrain in Saint-Léonard ist der grösste unterirdische See Europas. Ein Besuch lohnt sich. Aber etwas nervt. Zumindest mich.



Mit dem Velo durch die ganze Schweiz

In den kommenden knapp vier Monaten bereise ich mit dem Velo die ganze Schweiz. Auf meiner Tour dur d'Schwiiz besuche ich alle 2324 Gemeinden der Nation und werde eine Strecke von 11'000 Kilometern mit dem Velo hinter mich bringen. Dies entspricht der Distanz von Zürich nach Peking. Folge mir im Liveticker, auf Facebook und Twitter

Die Schweiz eignet sich hervorragend für Tagesausflüge. Kollege Olaf Kunz hat vor einiger Zeit elf solcher Reisli zusammengestellt. Darunter war auch der Lac Souterrain in Saint-Léonard. 

Kann ich absolut unterschreiben. Der grösste, natürliche unterirdische See Europas zwischen Sion und Sierre beeindruckt und ist eine Reise wert. Etwas Mythisches schwingt mit und viel Abenteuer. 300 Meter in den Fels geht die Höhle, 20 Meter breit ist sie. Mit Booten wird das Naturphänomen erkundet. Am hintersten Punkt befindet man sich 70 Meter unter dem Erdboden.

tour dur dschwiiz 44 etappe

Man kann es nicht erahnen: Hier hinten unter dem Weinberg ist der Eingang zum unterirdischen See bei Saint-Léonard. Bild: watson

Dabei wurde die Höhle erst 1943 entdeckt. Damals war sie aber noch bis zur Decke mit Wasser gefüllt. Erst das Erdbeben im Wallis 1946 liess den Wasserstand sinken und machte den See zugänglich. Eigentlich wäre die Höhle noch rund 1500 Meter tiefer. Aber da der hintere Teil zu unsicher ist, wurde dieser gesperrt. Die Decke des heute noch befahrbaren Teils wurde von 2000 bis 2003 für 2,5 Millionen verstärkt.

Die Führung dauert gute 30 Minuten. Und wie das halt so ist, wäre es ja ziemlich langweilig, wenn der Guide nur das Boot rudern würde. So erzählt er halt von Konzerten, die auf dem See stattfinden und natürlich sieht er unzählige Dinge in den Felsformationen. 

Ich muss hier kurz anmerken: Ich find das doof. 

Einmal deutet er beispielsweise auf eine weinende Schildkröte. Und er erzählt die Geschichte dazu, wie diese hier rein kam und versteinert wurde von einer Hexe. Okay ...

Mich wundert einzig, dass keine Formation oder kein Abschnitt «Kathedrale» getauft wurde. Das ist sonst – neben dem Herz – der absolute Klassiker in Höhlen dieser Welt.

tour dur dschwiiz 44 etappe

Auf diesem Boot spielen jeweils die Musiker an Konzerten. Die Gäste sitzen auf den Booten rundherum. Muss eindrücklich sein. Bild: watson

Aber ja, ich will nicht zu viel verraten und den See auch nicht schlecht machen. Ist wirklich cool, das mal zu erleben. Geht einfach mal hin. Es lohnt sich. 

Als Einstimmung hier ein kleines Quiz mit den Felsformationen, die der Guide beschrieben hat. Ich gebe es zu: Die Bildqualität macht das Ganze nicht einfacher. Asche auf mein Haupt. Aber entweder man hat Fantasie oder man hat keine. Ich gehöre eher zur zweiten Gruppe:

Quiz
1.Wir fangen einfach an. Was siehst du hier?
lac souterrain
Ein Krokodil!
Einen Turnschuh!
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
2.Es wird etwas schwieriger. Und bring die Foto-Qualität nicht als Ausrede. Was siehst du hier?
lac souterrain
Ich wage es kaum zu sagen: Brüste?
Einen Gorilla.
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
3.Jetzt wird's etwas kniffliger. Was ist das?
lac souterrain
Ein alter Seehund, der einen Ball auf der Nase jongliert.
Ein junger Seehund, der einen Ball auf der Nase jongliert.
Ein brennendes Pferd.
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
4.Achtung, die ist fies. Was siehst du hier?
lac souterrain
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
Heee, warte mal. Das ist ein Boot! Da gehts gar nicht um die Felsen!
Den Stockalperpalast in Brig.
Das Stade de Tourbillon des FC Sion.
5.Das ist unglaublich schwierig. Aber wenn's einer schafft, dann du. Was ist das?
lac souterrain
Ein Kopfsalat.
Ein Schweinekopf.
Eine Hexe.
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
6.In dieser Formation kann man zwei Dinge sehen. Erste Variante: Stell dir vor, du bist Walliser. Was siehst du?
lac souterrain
Eine Schwarzhalsziege.
Zwei Eringer Kühe im Kampf.
Ein Schwarznasenschaf.
Raclette!
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
7.Gleiches Bild, andere Ausgangslage: Du bist kein Walliser. Was siehst du?
lac souterrain
Ich weiss nicht recht, aber sicher kein Herz.
Jetzt, jetzt, jetzt. Das ist endlich das Herz. Sieht ja jedes Kind!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.
8.Okay, die ist wirklich schwierig. Aber ja, die Lichtverhältnisse in der Höhle waren für mein iPhone halt nicht optimal. Eine Ausgeburt meiner fotografischen Künste halt. Versuch's trotzdem.
lac souterrain
Batman!
Ein dreibeiniger Elefant, der auf einem Hasen tanzt und Wein trinkt.
Ein Herz! Überall bei diesen Touri-Sachen hat's jeweils ein Herz!
Hmm, Steine? Schatten? Was soll die Frage?! Ich nehme keine Drogen.

Tour dur d'Schwiiz, 43. Etappe: Goppenstein – Sierre

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dies ist weltweit das wohl einzige Wappen mit zwei nackten Buben drauf – doch es ist alles ganz harmlos

Tiere, Köpfe, Waffen, Arbeitsgeräte, Herzen: Ich habe ja schon einige spezielle Gemeindewappen auf meiner Tour gesehen. Aber Gimel im Waadtland hat mich dann doch fast bisschen schockiert.

Tiere sind weit verbreitet, aber Menschen bleiben selten auf Gemeinde-, Regionen- oder Länder-Wappen. Weltweit gibt es genau eine Nation, die Menschen auf seiner Fahne zeigt. Meist bilden Formen und Farben die Flagge. Hier in der Schweiz staune ich allerdings immer mal wieder, wie fantasievoll Gemeindewappen sein können. 

Da gibt es – um nur einige zu nennen – Schnecken (Zell ZH), Gewehre (Crissier VD), Ritter (Marly FR), Landknechte (Tafers FR) und auch jede Menge Herzen: Moiry (VD) …

Artikel lesen
Link zum Artikel