DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Ich habe keine Ahnung, in welcher Sprache ich hier singe.»Bild: EPA/ANP Kippa
Die besten Zeilen aller ESC-Songs

ESC-Lyrics sind sowieso urkomisch – doch der Schweizer Beitrag macht mich «wet and dirty»!

07.05.2014, 19:3623.06.2014, 14:08

Alle Hoffnungen, Wünsche und Träume des gebeutelten Eurovision-Prügelknaben Schweiz ruhen auf den Schultern eines sympathischen jungen Tessiners namens Sebastiano Paù-Lessi. Unter den Namen Sebalter gibt er auf der Eurovisions-Bühne von Kopenhagen den Song «Hunter of Stars» zum Besten.

Haben Sie mal auf den Text geachtet? Wir auch nicht. Macht nichts, denn Eurovision.tv stellt freundlicherweise dem geneigten Zuhörer sämtliche Lyrics zur Verfügung:

«Looking for a candidate you have an option only one choice, sipping my drinks looking around, there is so much beauty, oh yes we can»

Oder:

«Like an evil satellite, twisting the truth then leaving us alone in this mad and moody world, society without love»

Und dann:

«I would like to storm in, roar like a lion, roar like a lion I fear your judgement, I fear your judgement I’m so wet, I’m dirty»

Sebastiano ist also «nass und dreckig» und er «brüllt wie ein Löwe». Es hat «böse Satelliten», «Kandidaten» und «Optionen». Und wir sind verwirrt. Vielleicht ist es gar nicht so schlimm, dass man bei seinem Gesang kein Wort davon versteht.

Doch keine Bange, reichlich bizarre Songtexte haben eine lange Tradition im Wettbewerb – was wenig verwunderlich ist, da für die grosse Mehrheit der Künstler Englisch, die beliebteste Songsprache Eurovisions, Fremdsprache ist. Da wird munter «fire» mit «desire» gereimt; «wings» und «flying» sind gerne genommene Metaphern.

Deshalb ohne weiteres Aufheben: die beste Zeile jedes einzelnen Songs des diesjährigen Song Contests in alphabetischer Reihenfolge!

«Wait a tick tiny tick, you’ll regret it (I want to let it out) Anything isn’t it you want to get it»

Albanien mit «One Night’s Anger».
Albanien mit «One Night’s Anger».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«It’s only a dream
And why do dreams make people scream»

Armenien mit «Not Alone».
Armenien mit «Not Alone».Bild: AP/AP

«I rise up to the sky. You threw me down, but I’m gonna fly»

Österreich mit «Rise Like a Phoenix».Bild: SCANPIX DENMARK

«A soldier in the hands of a forgotten mess, digging out the burning bullets in his chest
So eager, bold and noble – printing footsteps on this earth»

Azerbaidschan mit «Start a Fire».
Azerbaidschan mit «Start a Fire».Bild: SCANPIX DENMARK

«My shoulder, my shelter, my satellite
I’m weak, you’re bright
And once again mother
You’re all I have mother»

Belgien mit «Mother».
Belgien mit «Mother».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«It feels like Scooba-dooba-dap-dap-di-di-die scooba-dooba-dap-dap-di-di-die I love you»

Dänemark mit «Cliché Love Song».
Dänemark mit «Cliché Love Song».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«If you say yes…or even no, you don’t know how and where to go»

Deutschland mit «Is It Right».
Deutschland mit «Is It Right».Bild: SCANPIX DENMARK

«Stay amazing lie (do you hear me screaming?) I don't, don't want another to make me high»

Estland mit «Amazing».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«All the rules wide known
They mean nothing to mean»

Finnland mit «Something Better».
Finnland mit «Something Better».Bild: EPA/COMPIC

«Il y a du cuir, dans ma voiture
L’odeur de mon parfum me rassure»

Frankreich mit «Moustache».
Frankreich mit «Moustache».Bild: SCANPIX DENMARK

«Show us the stairway to come back to Earth – sky diver’s space jump!
Dress up the stairway to Earth with no sigh – rock the boat of ragged despair!»

Georgien mit «Three Minutes to Earth».
Georgien mit «Three Minutes to Earth».Bild: SCANPIX DENMARK

«Loosen up your feet and fly»

Griechenland mit «Rise Up!».
Griechenland mit «Rise Up!».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«White lightning upon us again
The walls now paper thin
And soon the sun’s breaking in»

Irland mit «Heartbreak».
Irland mit «Heartbreak».Bild: EPA/DPA

«Listen to what I say cause every-buh buh buh buh buh buh body looks the same on the inside
And it puh puh puh puh puh puh puh puh pays to wear a smile»

Island mit «No Prejudice».
Island mit «No Prejudice».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«I’m not an animal in captivity
I’m skinning you out»

Israel mit «Same Heart».
Israel mit «Same Heart».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«Odio me stessa allo specchio non per il difetto, ma per stupidità»

Italien mit «La Mia Città».
Italien mit «La Mia Città».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«And today I’ve got a cake to bake
I’ve got no clue all»

Lettland mit «Cake to Bake».
Lettland mit «Cake to Bake».Bild: EPA/ANP Kippa

«You saw me chattin’ with my girls at bar (true)
We’re all pretty
You told me I look like a movie star
But I’m not naive»

Litauen mit «Attention»
Litauen mit «Attention»Bild: SCANPIX DENMARK

«Freedom of life, I will express my soul 
Look me in the eye and electrify my bones»

Malta mit «Coming Home».
Malta mit «Coming Home».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK
No Components found for watson.rectangle.

«Take me now, you know I want you 
Hold me now, cause I can’t stop it
Noooooooooooow»

Mazedonien mit «To the Sky».
Mazedonien mit «To the Sky».Bild: EPA/DPA

«What am I? Am I human?»

Moldawien mit «Wild Soul».
Moldawien mit «Wild Soul».Bild: Getty Images Europe

«Don't forget about me
Be the sun in my eyes again»

Montenegro mit «Moj Svijet».
Montenegro mit «Moj Svijet».Bild: Getty Images Europe

«Living in a heartache
There is something I pursue »

Die Niederlande mit «Calm After the Storm».
Die Niederlande mit «Calm After the Storm».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK
No Components found for watson.rectangle.

«Will I fly?
Will I fall?»

Norwegen mit «Silent Storm».
Norwegen mit «Silent Storm».Bild: EPA/ANP Kippa

«The special thing we have in our genes
Makes us proud of our natural shapes»

Polen mit «Slavic Girls»Bild: SCANPIX DENMARK

«Eu quero ser tua, OH OH OH OH OH!
Eu quero ser tua, OH OH OH OH OH!»

Portugal mit «Quero Ser Tua».
Portugal mit «Quero Ser Tua».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«Now you know that I’m right
And you got that feeling I told you before
That is magical»

Rumänien mit «Miracle».
Rumänien mit «Miracle».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«Can you be a masterpiece of love
Sending out a message out above»

Russland mit «Shine».
Russland mit «Shine».Bild: AP/AP

«Maybe there’s a light from above
Maybe there’s a flight of a dove »

San Marino mit «Maybe».
San Marino mit «Maybe».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK
No Components found for watson.rectangle.

«I'm gonna hold your heart in hand
Yeah I'm gonna make you understand»

Slowenien mit «Round and Round».
Slowenien mit «Round and Round».Bild: Eurovision.tv

«The rain, the rain, the rain, the rain, the rain dancing, dancing, dancing, dancing» 

Spanien mit «Dancing In the Rain».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«U..u..u..undo my..y sad
U..u..u..undo what hurts so bad»

Schweden mit «Undo».
Schweden mit «Undo».Bild: Reuters

«Tick-tock, can you hear me go tick tock
My heart is like a clock»

Die Ukraine mit – Sie habens erraten! – «Tick Tock».
Die Ukraine mit – Sie habens erraten! – «Tick Tock».Bild: AP/AP

«I can see the angels standing by your side 
It’ll be alright »

Ungarn mit «Running».
Ungarn mit «Running».Bild: EPA/SCANPIX DENMARK

«We shine like diamonds
With fire in our bones»

Vereinigtes Königreich mit «Children of the Universe».
Vereinigtes Königreich mit «Children of the Universe».Bild: EPA/DPA

«I look over Google Maps all the maps trying to escape, ’cause I’m tired of being your sweet cheesecake»

Weissrussland mit «Cheesecake».
Weissrussland mit «Cheesecake».Bild: EPA/DPA
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ach du Sch...!»: Triebwerk-Test am Flughafen Zürich zerstört Schallschutzhalle
Am Freitag kam es in der Region rund um den Flughafen Zürich zu einem seltenen Phänomen: Es regnete Isolationsmaterial. Ein Video zeigt nun die wahren Ausmasse des Vorfalls.

Es tönte harmlos, was der Flughafen Zürich letzten Freitag via Twitter mitteilte. Aus «noch unbekannten Gründen» habe sich bei einem Triebwerkstandlauf in der Schallschutzhalle Isolationsmaterial gelöst, das durch den Wind in umliegende Gemeinden getragen worden sei. Es sei unbedenklich. Ein Video zeigt nun: Ganz so unspektakulär war der Vorfall nicht.

Zur Story